Bandit Moderator & Sponsor

  • Männlich
  • 46
  • aus Hannover
  • Mitglied seit 13. Juni 2007
Letzte Aktivität
, Betrachtet das Dashboard

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Akira305 -

    Hallo Bandit.
    Ich habe mir einen Picanto BA 1.1 gekauft und eine Anlage installiert.
    Ich suchte aufgrund diverser Fragen bevor ich anfing im Netz und auch in diesem Forum nach Erklärungen, Tipps und Bildern die mir das Vorgehen erleichtern sollten.
    Leider sind kaum noch Bilder online und Tipps und Tricks zu vergraben alsdass man sie hier leicht finden könnte.
    Ich würde gerne hier ein neues Thema dazu öffnen und gerne alle Erfahrungen und Tipps teilen die ich beim Umbau sammeln konnte.
    Ich werde alle Bilder und das sind nicht wenige, auf einem Hoster hochladen wo sie für sehr lange Zeit liegen können und auch in 10 Jahren noch Leuten helfen die dieselben Fragen haben.
    Der Post wird anständig und umfangreich sein und sehr viel Hilfe bieten.
    Ich werde zeigen wie ich die Anlage dimensioniert habe, die Türen und Reserveradmulde gedämmt habe, wie und wo welche Leitungen untergebracht wurden und die Bohrung in den Motorraum gemacht werden kann ohne Teile zu verletzen, worauf generell geachtet werden sollte und die Fehler aufzeigen die ich machte und was man daraus lernen kann.
    Ich werde den Thread mit keywörtern versehen, damit er von den Suchmaschinen leicht gefunden werden kann.
    Dies würde ich Kia und diesem Forum gerne schenken.
    Ich benötige dazu lediglich eine Erlaubnis dazu, einen neuen Thread dazu erstellen zu dürfen, da die Sufu mir leider gar nicht helfen konnte und viele Informationen an unterschiedlichen Posts oder stellen gefunden werden mussten, wenn ich überhaupt etwas dazu fand.
    Die Türen sind mit Antidröhn-Paste, Dämmvlies und Alubutyl gedämmt.
    Die Endstufe mit aktiver Belüftung in der Reserveradmulde verbaut.
    Alles unsichtbar von außen und voll funktional.
    Ein Untersitzsubwoofer ist in Planung und die Vorbereitung dessen würde ich noch erläutern.

    Mit freundlichen Grüßen
    ZIM