Sitzgurt Warnanzeige Sitz hinten mittig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sitzgurt Warnanzeige Sitz hinten mittig

      Ich habe mal eine Frage zur der Display Anzeige der Sitzgurte.
      Die Rücksitze sind nicht besetzt. Es liegt auch keine Tasche auf den hinteren Sitzen.
      • Das Fahrzeug wird nicht gestartet und auch nicht bewegt. Lediglich die Zündung ist eingeschaltet.
      • Während der Systemprüfung erscheinen drei Symbole in rot (Bild 1)
      • Nach ein paar Sekunden verschwindet das rote Symbol für den linken und rechten hinteren Sitz (Bild 2): Das rote Symbol für den hinteren mittleren Sitz bleibt.
      • Nach ein paar Sekunden erscheint der Fahrmodus, bei mir derzeit "ECO" an der Stelle und alle Sitzsymbole verschwinden.
      • Es ertönt nie ein Warnton.
      FRAGE: Was bedeutet es, dass der hintere mittlere Sitz weiterhin mit dem roten Symbol angezeigt wird? Ich würde erwarten, dass alle drei Gurtwarnleuchten für die hinteren Sitze NICHT mehr rot sind.

      Danke im Voraus für die Rückmeldung.
      Dateien
      • Bild1.jpg

        (14,77 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • Bild2.jpg

        (11,52 kB, 1 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Kia Sportage 1.6T 150 48V | 2WD | DCT | Vision | Komfort
    • Neu

      @Zyniker
      Doch, es gibt einen Sensor.

      Gestern Abend hatten wir folgende Situation: 4 Insassen, Fahrer und Beifahrer, sowie die hinteren beiden äußeren Sitze besetzt, alle Insassen angeschnallt. Nach dem Losfahren erscheint die o.g. Warnkontrollleuchte des Gurtes für den mittleren hinteren Sitz sowie ein Warnton für ca. 30 Sekunden. Der mittlere hintere Sitz war nicht besetzt. Es lag auch keine Tasche drauf.

      Jemand eine Idee, was das sein könnte?
      Kia Sportage 1.6T 150 48V | 2WD | DCT | Vision | Komfort
    • Neu

      Die Bedienungsanleitung beschreibt zwar die Gurtanzeige und das Verhalten, sagt aber etwas anderes als die Praxis zeigt.

      Wir haben heute ausführliche Tests gemacht. Der Mittelsitzdrucksensor zeigt ständig an, dass eine Person auf dem Sitz sitzen würde, was nicht stimmt. Nutzen wir den Anschnallgurt auch wenn sich keine Person auf dem Sitz befindet, geht das Zeichen weg. Gleiche Tests auf den Nachbarsitzen waren erfolgreich, es zeigt sich ein anderes Verhalten.

      Es gibt drei Anzeigen im Cockpit:
      • Sitz in grau: Sitz unbenutzt.
      • Person auf Sitz in grau: Sitz benutzt und Gurt angelegt.
      • Person auf Sitz in rot: Sitz benutzt und Gurt nicht angelegt.
      Verschiedene Tests durchgeführt:

      Test 1: Rückbanktest
      Alle hinteren Sitze nicht belegt: Alle drei Sitzanzeigen kurz (6 Sekunden) rot, dann werden die beiden außen grau, der in der Mitte bleibt rot, kein Warnton (= Fehlverhalten mittlerer Sitz)

      Test 2: Rückbanksitz hinter Beifahrer
      Nur Sitz hinter Beifahrersitz belegt & nicht angeschnallt: Sitzzeichen zeigt sich in rot und bleibt rot (korrektes Verhalten hinterer Beifahrersitz), mittlerer Sitz bleibt rot. (= Fehlverhalten mittlerer Sitz)

      Test 3: Rückbanksitz hinter Beifahrer
      Wie Test 2, aber angeschnallt, eichen wird grau (= korrektes Verhalten hinterer Beifahrersitz)

      Test 4: Rückbanksitz hinter Fahrer
      Nur Sitz hinter Fahrersitz belegt & nicht angeschnallt: Sitzzeichen zeigt sich in rot und bleibt rot (= korrektes Verhalten hinterer Fahrersitz), mittlerer Sitz bleibt rot (= Fehlverhalten mittlerer Sitz)

      Test 5: Rückbanksitz hinter Fahrer
      Wie Test 4, aber angeschnallt, zeichen wird grau. (= korrektes Verhalten hinterer Fahrersitz).

      Test 6: Mittlerer Rückbanksitz
      Mittlerer Sitz belegt & nicht angeschnallt: Sitzeichen bleibt rot. (= fehlerhaftes Verhalten mittlerer Sitz)

      Test 7: Mittlerer Rückbanksitz
      Mittlerer Sitz belegt & angeschnallt: Zeichen wird grau. (= korrektes Verhalten hinterer Fahrersitz).

      Mein mutmaßliches Fazit als Laie: Der Drucksensor im mittleren Sitz der Rückbank zeigt ständig, dass eine Person drauf sitzen würde, was aber nicht stimmt. Der Drucksensor arbeitet nicht richtig.

      Da das Auto gerade vor ca. 14 Tagen gekauft wurde und erst ein Jahr alt ist, sollte es ein Garantiefall sein.
      Kia Sportage 1.6T 150 48V | 2WD | DCT | Vision | Komfort
    • Neu

      Da haben Sie mich erwischt. Der Test #6 ist falsch aufgeschrieben.

      Korrektur
      Test 6: Mittlerer Rückbanksitz
      Mittlerer Sitz belegt & nicht angeschnallt: Sitzzeichen bleibt rot. (= fehlerhaftes korrektes Verhalten mittlerer Sitz)

      Zudem:
      (1) Die Bedienungsanleitung beschreibt auf den Seiten 3-15 / 3-16, dass es einen Sitzgurtwarner auch für den mittlernen hinteren Sitz gibt.
      (2) Gestern Abend zu viert gefahren, mittlerer hinterer Sitz war frei, alle Passagiere waren angeschnallt, langer Warnton (ca. 1/2 Minute) und Sitzwarnanzeige mittlerer Sitz.
      Kia Sportage 1.6T 150 48V | 2WD | DCT | Vision | Komfort
    • Neu

      Ich war beim KIA Händler. Der mittlere Rückbank-Sitz hat in der Tat offensichtlich keinen Sitzbelegungssensor, denn im Ersatzteilekatalog wird er nicht aufgeführt (@Bandit, Du hattest Recht). D.h. die Warnlampe ist eine Erinnerung. Warum dann der Warnton beim Transport von vier Personen anging, bleibt erstmal ein Rätsel. Ich beobachte weiter und berichte hier.
      Kia Sportage 1.6T 150 48V | 2WD | DCT | Vision | Komfort
    • Neu

      Tach,

      ich fahre zwar einen Ceed SW und der "rote Sitz" nervte mich auch immer. Folgendes habe ich gemacht: Setup - Fahrzeug - Komfort - Rücksitzinsassenalarm den Haken entfernt.

      Wenn ich jetzt meinen Ceed starte und niemand hinten sitzt,
      erscheinen die "3 Sitze", wobei der mittlere Sitz ROT ist. Nach geschätzten 40 Sekunden gehen dann alle 3 Sitzsymbole aus.

      Ich hoffe, dass das auch gemeint war. Ansonsten einfach den Beitrag ignorieren. ;)
      KIA Ceed Sportswagon 1.5T DCT7 SPI