Neuer Bereich KIA EV6

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Könnte daran liegen, dass nicht wie versprochen geliefert wird und nur wenige einen haben.

      In der Schweiz gibt es noch keinen offiziellen GT-Line, obwohl die ersten Vorbesteller den im Oktober 2021 bekommen sollten. Die werden jetzt mit aufgewerteten normalen Allradlern abgespeist - zumindest wird es versucht. Schön blöd, wenn man sich darauf einlässt - kostet 2000 Franken weniger aber hat weder die Ausstattung noch das Aussehen des GT-Line.

      Ich ahne katastrophales wenn es mit den GT losgehen soll... :wacko:
      Naja, ich für meinen Teil habe meine Bestellung storniert und nen Fiat 500e Cabrio La Prima genommen. Kostet die Hälfte und fährt als Erstlingswerk erstaunlich gut. Wenn ich so die Probleme im GoingElectric Forum lese, ist es für mich fraglich, wie KIA so viele Fehler in ein neues Modell einbauen kann, obwohl sie 3 Generationen Elektroautos erfolgreich auf der Strasse haben.

      Die E-GMP-Plattform ist durch die Schnellladefunktion (wenn sie denn idealerweise überhaupt ordentlich Leistung zulässt) auch nicht sparsam ausgelegt. Das stört mich extrem - der Niro ist da um Welten besser. Vermutlich waren Leistung und eben minutenschnelles weiterrasen wichtiger, als was effizientes zusammzuzimmern.

      Ich warte jetzt auf den neuen Niro. Der hat all die technischen Spielereien, wegen denen ich eigentlich den EV6 haben wollte. Effizienter ist er allemal und hat optisch auch nen Schritt nach vorn gemacht.
      Even more dangerous than he looks... :baeh:
    • Im Gegensatz zu den Aussagen im GoingElectric Forum hatte ich bisher mit meinem Fahrzeug noch keine Probleme. Auch der Kaufpreis bei meinem Freundlichen war unschlagbar. Und nach einigem Experimentieren komme ich jetzt auch mit der Ladeplanung klar. Wenn es Kia jetzt noch schafft, die Vorkonditionierung des Akku ordentlich hinzubekommen, wüsste ich momentan nichts zu kritisieren.
      KIA EV6; GT Line; Long Range; RWD; WP; GD; P5; P6; AHK; Runwayred; zugel. am 09.12.2021
    • Moin.
      Mal zur Info:
      In der Schweiz wurde bisher 1 - in Worten ein- GT-Line AWD ausgeliefert.
      Der war vermutlich noch nicht mal für die Schweiz bestimmt sondern ist irrtümlich hier gelandet...
      Die versprochenen Vorbestellerfahrzeuge bei Bestellöffnung sollten im Oktober 2021 ausgeliefert werden.
      Die meisten haben dann aus der Not heraus das Angebot von KIA Schweiz Mitte diesen Jahres angenommen und sind auf einen normalen "aufgewerteten" Allrad gewechselt.
      Zum gleichen Preis dafür mit fehlender Ausstattung...
      Aber selbst da hat noch nicht jeder sein Fahrzeug bekommen.
      Even more dangerous than he looks... :baeh:
    • Ich hänge mich hier mal mit dran. Wir haben heute unseren EV6 GT-Line bestellt und haben fast keine Hoffnung, dass der 2023 ausgeliefert wird, auch wenn aktuell Mitte 12/23 als Liefertermin genannt wird. Das ist aber eher Glaskugellesen als Wissen.

      Motivation war für uns: Möglichst viel unseres eigenen PV Stroms selbst zu verbrauchen (18 kWP Anlage auf dem Dach), dabei umweltschonend unseren "Sprit" zu erzeugen und einen hohen Autarkiegrad zu erreichen. Im Winter herausfordernd, aber in 7 von 12 Monaten sollte das rechnerisch recht problemlos machbar sein bei der Anlagengröße. Wallbox mit 11 kW Ladeleistung und intelligenter Steuerung ist auch installiert. Nun heißt es warten...