Kupplungsschaden nach 3,5 Jahren und 115000km

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplungsschaden nach 3,5 Jahren und 115000km

      Hallo zusammen.

      Hatte am Samstag beim Heimfahren einen Kupplungsschaden (laut Händler). Fahre den 1.7er GT Line. Die Automatik wollte beim Beschleunigung auf der Landstraße vom 3. in den 4. Gang schalten. Dabei ist die Kupplung durchgerutscht und die Drehzahl schoss nach oben. Direkt danach schaltete er nicht mehr in die Gänge 2, 4 und 6.

      Rückwärtsgang ging auch nicht mehr. Hatte vorher null Probleme mit der Kupplung. ADAC hat mich zum nächsten Händler geschleppt. Jetzt meinte dieser, dass es ein Kupplungsschaden sei, Kostenpunkt 2600€, allein Material sind über 2000€. Kulanzantrag wurde angeblich direkt von KIA abgelehnt. Habe direkt mit KIA telefoniert und die haben sogar nochmal im Autohaus angerufen. Keine Chance auf Kulanz oder Garantieantrag. Kann das wirklich sein? Auch dass die Kupplung fast 2000€ kostet und auf dem freien Markt nur über KIA zu bekommen ist? Sie kommen mir etwas entgegen und würden es für 2200€ reparieren. Bin ziemlich sauer und weiß gerade nicht was machen.
    • Also, Infos zum Fahrzeug wären gut. Gut, 3,5 Jahre, also noch Garantie. Da Du das DCT verbaut hast, geht die Kupplung auch auf Garantie, hier ist eine Fehlbedienung und dadurch Defekt ausgeschlossen. Beim DCT ist die Kupplung auch in der 7 Jahres Garantie. Lass Dich bloß nicht verarschen.
    • Soli schrieb:

      Also, Infos zum Fahrzeug wären gut. Gut, 3,5 Jahre, also noch Garantie. Da Du das DCT verbaut hast, geht die Kupplung auch auf Garantie, hier ist eine Fehlbedienung und dadurch Defekt ausgeschlossen. Beim DCT ist die Kupplung auch in der 7 Jahres Garantie. Lass Dich bloß nicht verarschen.
      KIA Optima SW GT Line mit dem Doppelkupplungsgetriebe. Baujahr 10/2016 und 115000km. Alle Serviceintervalle eingehalten und direkt bei Kia ausgeführt worden.
    • Ich hatte damals noch extra nachgefragt und der komplette Antrieb sowie Antriebsstrang sind in der Garantie Inbegriffen.
      Du hast ja auch kein Einfluss auf das schalt verhalten sowie der Automat ein und auskuppelt, wenn alle Stricke reißen mal beim Anwalt Nachfragen wenn du Rechtschutz hast.
      Die normale Kupplung beim Schaltgetriebe ist Verschleiß aber beim DCT meine ich nicht!
    • Das ist definitiv Garantie.
      Lass dich bloß nicht abwimmeln.
      Es hatten hier schon etliche Leute Probleme mit ihrem DCT, bezüglich durchrutschen, Schaltverhalten etc.
      Bei denen ist das anstandslos auf Garantie gegangen, wenn auch die Lieferzeiten für eine neue Doppelkupplung mitunter recht abenteuerlich sind.
      Der Händler scheint keine Lust zu haben bei einem "Durchlaufkunden" die ganze Zeremonie mit der Garantie machen zu wollen.
      Da muss erst befundet werden, Fotos machen, und erst dann wenn die Freigabe von KIA kommt, dürfen die auch bestellen und reparieren.
      Das hat mir zumindest mein Händler so erklärt.

      Also: Nerven behalten und zur Not mit Anwalt drohen, eigentlich sollte dass das letzte Mittel sein, aber wenn es nicht anders geht, muss man halt diesen Weg wählen.

      Bitte informiere uns wie der Fall ausgegangen ist.
    • Ich hatte vor dem Kauf noch extra nachgefragt ob das Getriebe sowie die Kupplung im Antriebsstrang mit inbegriffen sind und das wurde mir bestätigt vom Autohaus.
      Meiner geht jetzt auf die 50000 aber bis 40000 km hatte ich auch nur Probleme mit dem Getriebe gehabt die bei 8000 km angefangen sind.
      Mittlerweile geht es ab und zu verhaspelt er sich noch mal ein wenig aber da kann man überweg sehen.
    • :) Hier in diesem Forum sind doch auch Mitglieder, die bei Kia arbeiten und Einblick in die Firmenunterlagen haben. Ich selbst habe mal gerade auf den Kia-Internet Seiten geschaut, da kann man die Garantie auf DCT so oder so herauslesen, bzw interpretieren.

      Könnte nicht mal einer der Profis auf den Firmenseiten nachschauen, würde mich halt auch interessieren, ob dieses DCT unter Garantie läuft.

      Vielen Dank und immer schön gesund bleiben
      Achim
      Und immer die Kirch' im Dorf lassen !
    • klink_bks schrieb:

      da kann man die Garantie auf DCT so oder so herauslesen, bzw interpretieren.
      Hm, da steht: "Verschleiß ist von der Garantie ausgeschlossen. Dies gilt für alle Teile des Fahrzeugs, insbesondere solche, die im Rahmen ihrer normalen Funktion einem ständigen Verschleiß unterliegen."
      Da auch das DCT 2 Kupplungen enthält, eine Kupplung - egal ob manuell oder automatisch betätigt - ein Verschleißteil ist, sehe ich da keinen Interpretationsspielraum.
      Könnte mir vorstellen, dass bestimmte Serien des DCT, speziell zu Anfang der Einführung, mangelhaft waren und dass da KIA keine Klage riskieren wollte und ev. deshalb diese auf Garantie ausgetauscht hat.
      Oder dass KIA bei z.B. weniger als 3 Jahren bzw. weniger als z.B. 50.000 bei einer Kupplung nicht von normalem Verschleiß ausgeht. Aber bei 115.000 km wird man einen gewissen Verschleiß annehmen dürfen. Ob "normaler" Verschleiß oder "erhöhter" Verschleiß als Folge eines Produktionsfehlers wird da keine Rolle mehr spielen.
    • :) So würde ich das auch interpretieren ! :)

      Weiter oben wird aber gesagt, dass das DCT von diesen Verschleißteilen ausgenommen ist. Und das scheint mir schwer nachvollziehbar. Aber mal sehen, viellleicht meldet sich ja noch ein wirklich Wissender zu Wort.

      Gruss und erst schon mal Dankeschön für deinen Beitrag

      Achim1
      Und immer die Kirch' im Dorf lassen !
    • Hi,

      lass dich nicht verarschen! Die Kupplungspakete vom DCT waren fehlerhaft. Ich habe mit 70tkm die 3te Version des Paketes drin und mein Optima ist ein Langstreckensegler.

      Hatte genau die gleichen Symptome wie du nachdem die 2. Kupplung durch war. Mit viel Gewalt kriegst du die Kiste wieder zum fahren, der Belag hängt so wie sich das anhört.

      Ich würde auf Garantie und Kulanz bestehen, gibt hier auch einen Thread zu dem Thema.

      Grüße

      PS: Einfach auch mal zu einem anderen Händler fahren, hier soll es wohl auch Unterschiede geben.
      KIA Optima SW 2017 GT-Line Vollaustattung mit Standheizung
      Hyundai i30N 2019 Performance Fastback