Start Stop Automatik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Start Stop Automatik

      Hallo Leute,

      ich habe den Ceed SW. Heute bei der Fahrt auf meine Dienstreise ist mir aufgefallen, dass die Start Stop Automatik mehr schlecht als recht funktioniert. Innerorts bei warmem Motor hat sie an genau einer Ampel von 7 gegriffen - alle anderen nicht. Wie gesagt der Motor war warm. Hatte vorher schon 30 km gefahren.

      An was kann das liegen? Kann man die außer mir dem Knopf neben der Schaltung irgendwie versehentlich deaktivieren? Eine Logik erkenne ich nicht. Ich hatte auch schon Fahrten, wo sie voll funktioniert hat.

      Danke.
    • Ich bediene mich mal bei wikipedia:

      wikipedia schrieb:

      Als Schubbetrieb oder Schiebebetrieb wird bei einem motorisierten Fahrzeug der Fahrzustand bezeichnet, in dem bei nicht getrenntem Kraftschluss (z. B. bei nicht getretener Kupplung) der Motor durch das Fahrzeug geschleppt, also in Drehbewegung gehalten wird. Durch eine Schubabschaltung wird bei modernen Fahrzeugen dabei die Kraftstoffzufuhr unterbrochen. Bei einigen Elektrofahrzeugen und insbesondere bei Hybridfahrzeugen wird die im Schubbetrieb freigesetzte Energie zur Aufladung des Akkumulators genutzt.
      Und ja, kann mit dem einen Mal bereits unter dem Schwellwert sein.
    • Ich versuche dir mal das ganze System zu erklären ohne für dich klugscheißerisch zu wirken.

      Da ich nicht weiß ob du einen Diesel hast oder einen Benziner gehe ich auch darauf ein was beim Diesel dazu kommt.

      1. Der Ladungszustand der Batterie ist einer der Punkte die überprüft werden. Diese muss mindestens bei 80% oder 90% liegen je nach System.
      Dies ist auch der Wert ab dem nur noch über den Schubbetrieb geladen wird. Siehe Erklärung weiter oben.

      2. Der Betriebszustand des Motors muss passen. Dieser darf weder zu warm noch zu kalt sein.

      3. Bei einigen Systemen wird auch die Innenraumtemperatur überprüft. Ob dies beim Ceed überprüft wird weiß ich nicht exakt.

      4. Zustand des Dieselpartikelfilter, ist dieser in der Regeneration, wird das Start/Stop System nicht aktiviert.

      5. Die Außentemperatur darf nicht zu warm oder zu kalt sein.

      6. Je mehr Verbraucher angeschaltet sind umso schneller sinkt der Ladungszustand der Batterie.

      Jedes der genannten Punkte sind nicht über dem Boardcomputer abrufbar. Auch sind für uns normalen Benutzer nicht zu erkennen wo die Grenzwerte sind. Deshalb ist es unmöglich zu wissen welche der Parameter gerade dazu führen das, dass Start/Stop System gerade nicht aktiviert ist. Letztendlich kann nur in einer Werkstatt festgestellt werden ob ein System fehlerfrei funktioniert.

      Es ist bei dem System nicht immer für den Fahrer richtig zu erkennen warum das System arbeitet oder nicht.
      Da dein System jedoch immerwieder arbeitet kann man durchaus davon ausgehen das dies fehlerfrei arbeitet.
      Jedoch können diese Punkte nur Anhaltspunkte geben. Auch wenn ich nur einen JD habe so gibt es lange Zeiträume an denen das System gar nicht arbeitet und Zeiträume an denen das System fast zu gut arbeitet. Genauere Beobachtungen von mir, gibt es in bestimmten Außentemperaturbereichen größere Schwankungen in dem das System arbeitet wie auch Temperaturbereiche in denen das System eher arbeitet. In keinem Temperaturbereich gibt es jedoch eine 100%ge Garantie das es so arbeitet wie erwartet.
      :D 5 Meter Abstand bei 200km/h ist einfach nicht ausreichend. :D



      :( In gendenken an meinen alten weißen Ceed ED Spirit 2.0 Crdi. Wir wurden gewaltsam getrennt durch einen Unfall. Es war schön mit ihm :(