Energie-Regenerationssystem (Alternator Management System, AMS) ..... was ist das?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Energie-Regenerationssystem (Alternator Management System, AMS) ..... was ist das?

      Ich frag mich ob das zu Motor, Getriebe oder eher zur Elektrik gehört...... na egal.

      Das AMS ist anscheinend bei jedem Ceed (egal was für eine Ausstattung oder Mototrisierung) lt. Ausstattungsliste verbaut.

      Unter Funktionsausstattung

      Ich weis aber weder wo das sitzt noch was das für eine Funktion hat bzw. wie es überhaupt funktioniert. 8|

      Klingen tut es nach Energierückgewinnung über den Generator (=Lichtmaschine bzw. Alternator).

      ?( ?( ?(

      Vielleicht hat ja einer von euch eine Idee bzw. hat dies schon mal erfragt.
    • Die Lichtmaschine wird nicht entkoppelt sondern einfach nur im Leerlauf oder unter Last.
      Je mehr Strom generiert wird umso schwerer lässt sich die Lichtmaschine drehen. Wird kein Strom produziert läuft sie nahezu widerstandslos mit.
      Das steuert im Prinzip die Elektronik.
      In Fahrzuständen in denen das Auto Bewegungsenergie abbauen muss, (Schubbetrieb, bremsen) wird diese genutzt und die Lichtmaschine tut Strom produzieren. Ist die Batterie voll genug und du fährst gerade Bergauf oder eine gerade Strecke produziert die Lichtmaschine keinen Strom und läuft einfach nur so mit.
      Sinkt der Akku unter einen bestimmten Ladezustand produziert die Lichtmaschine so lange Strom in jeder Fahrsituation bis der Ladezustand der Batterie wieder einen bestimmten Wert erreicht hat. Durch den erhöhten Wiederstand beim Strom generieren geht aber auch der Spritverbrauch hoch.
      :D 5 Meter Abstand bei 200km/h ist einfach nicht ausreichend. :D



      :( In gendenken an meinen alten weißen Ceed ED Spirit 2.0 Crdi. Wir wurden gewaltsam getrennt durch einen Unfall. Es war schön mit ihm :(


    • Das würde ja im Umkehrschluss bedeuten dass die Batterie NIE lehr sein würde ?!!?!?! :kopfkratz:
      ______________________________________________________________________________________________________________________

      "Man kann ein Auto nicht wie ein menschliches Wesen behandeln - ein Auto braucht Liebe." ( Zitat WR )
    • Du meinst nie absolut voll?
      Leer kann eine Batterie immer dann werden wenn ein Auto Strom zieht obwohl der Motor nicht läuft. Aber das ist bei jedem Auto so.
      Die Batterien werden seltener 100% voll als im Auto ohne diesen System.
      :D 5 Meter Abstand bei 200km/h ist einfach nicht ausreichend. :D



      :( In gendenken an meinen alten weißen Ceed ED Spirit 2.0 Crdi. Wir wurden gewaltsam getrennt durch einen Unfall. Es war schön mit ihm :(


    • Es ist sogar gesünder für die Batterie nicht laufend bis auf Anschlag voll aufgeladen zu sein.
      Eine Batterie hat einen Gesunden Arbeitsbereich zwischen 40% und 90%.
      Das ISG arbeitet im Bereich 80% aufwärts.
      In diesem Bereich arbeitet auch das Energie-Regenisationssystem.
      Warum in diesem Zusammenhang?
      Weil durch das Start/Stop kein Sprit zum nachladen für die Batterie zusätzlich verbraucht werden soll.
      Sonst wäre das Start/Stop System völliger Quatsch und würde sogar zum Mehrverbrauch führen.
      :D 5 Meter Abstand bei 200km/h ist einfach nicht ausreichend. :D



      :( In gendenken an meinen alten weißen Ceed ED Spirit 2.0 Crdi. Wir wurden gewaltsam getrennt durch einen Unfall. Es war schön mit ihm :(