GT zieht ungleichmäßig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GT zieht ungleichmäßig

      Hi zusammen,

      habe nun seit einiger Zeit meinen GT und bin eigentlich mega happy. Nachdem ich ihn nun sehr schonend eingefahren habe (bin ziemlich penibel bei sowas.. aber nun heißts Feuer frei! *klatschen* ), fielen mir 2 Kleinigkeiten auf:

      * Der Durchzug ist sehr inhomogen - soll heißen, dass die Beschleunigung nicht gleichmäßig ist
      * Ab rund 2500 u/min fängt etwas zwischen Armarturenbrett und Spritzschutzwand an zu klappern, klingt fast wie ein Laubblatt in der Lüftung, wird lauter/stärker im Sport-Modus

      Eventuell kennt ja jemand meine Probleme oder kann mir wenigstens sagen, dass das bei ihm definitiv nicht so ist (Vergleich mit nem GT aus der Nähe München wäre natürlich der Hammer!). Mich wundert es, denn es sind über 3500-5000u/min und nochmal von rund 6500 bis Drehzahlbegrenzer immer wieder starke Änderungen im "Schub" festzustellen. Woher könnte das kommen und wie geht man damit um? Ist das "normal" oder lieber mal den Händler kontaktieren?

      Freu mich auf eure Antworten und wünsch euch eine allzeit knitterfreie Fahrt!
      amp
    • Hello!

      Zu 1. Ähnliches Verhalten hat der alte GT auch. Da liegt es bei manchen an den Zündkerzen, bei anderen ists der MAP Sensor oder Luftmassensensor, bei anderen wars der sprit.... Andere sagen "ist halt die Charakteristik vom Motor"

      Kannst du das Verhalten genauer beschreiben? Sie verhält auch die NM und Turbo Anzeige im Display?

      Zu 2. Ich tippe auf irgendeine lockere Befestigung des Soundgenerators oder etwas in der nähe davon was auf die Vibrationen reagiert. Ändert sich das Geräusch mit der Drehzahl?

      Lg Ezee
    • Hallo amp.

      ich hab auch eine Ceed GT. Derzeit ca. 7500km gefahren.

      Zu 1: Abgesehen davon, dass bei meinem, vor allem im Sport-Modus, das Gaspedal so sensibel reagiert, dass sich das Auto bis 50 km/h kaum in der Geschwindigkeit konstant halten lässt... Meiner macht bei starken Steigungen und konstanter Gaspedalstellung auch komische Sachen. Das Drehmoment schwankt sehr stark. Wird auch angeschaut Ende Juni.

      Zu 2: Ich höre dieses Geräusch auch. Bei mir überträgt sich eine Vibration auf den Flexschlauch des Auspuffs/Downpipe. Im Sportmodus ist es deswegen lauter, weil der Soundgenerator das Geräusch noch verstärkt. Soundgenerator kann man einfach abstecken. Der sitzt hinter der Spritzwand. Da kommt man dran, wenn man die 4 Klipse bei der Windschutzscheibe öffnet, dann sitzt der hinter dem Plastik.

      Ich war wg. dem Geräusch schon beim lokalen Händler, der konnte es nicht beheben. Will auch nicht, da ich das Auto wo anders gekauft habe. Termin dort ist nun Ende Juni.
      Kia Ceed GT 1.6 T-GDI dark penta metal
    • Also die Anzeige lässt auf keinen Leistungsabfall oder ähnliches schließen, weder der Druck noch die Nm schwanken, sind "auf Anschlag" wie das Pedal :D Das Geräusch wird mit zunehmender Drehzahl lauter, die Frequenz passt zur Motordrehzahl wenn ich mich nicht täusche, hatte heute noch keine Zeit den Ceed zu bewegen :(

      Das mit den Händlern, die auf den Verkäufer verweisen nervt mich auch einigermaßen: Ich hab mir n Kia gekauft, weil das AH um die Ecke ist, dort wird man aber immer weitergeschickt, was ich sehr schade finde. Hätte den Ceed ja gerne dort gekauft, gabs aber nicht mit der Wunschausstattung und viel Zeit zum Warten hatte ich leider nicht.. naja, erstmal mit dem Verkäufer die Tage reden, dann schauen wir mal was dort geantwortet wird.

      Wegen der Vibration: Die war ganz zu Beginn nicht da, da bin ich mir 100% sicher. Die kam im Laufe der Zeit nachdem ich paar mal schneller unterwegs war. An die Downpipe hab ich auch irgendwie gedacht, mal sehen ob das AH was findet, werde wohl nächste Woche dort mal vorstellig. Euch derweil ein schönes WE, ich melde mich wenn ich mehr weiß wieder! :)
    • @amp
      Hallo,

      das ist definitiv nicht normal. Mein Proceed GT hat das auch, es wurde von meinem Werkstattmeister definitiv als Mangel beschrieben, Fehlerspeicher war leer. Die haben jetzt ne Anfrage bei Kia gemacht. Meiner machte es anfangs nicht, es fing ab ungefähr 3000 km erst an.

      Ich bitte jeden, der das Problem hat, ein Video zu machen und zu Kia zu gehen, um das zu bemängeln. Es gibt mehrere, die das Problem haben, je mehr sich beschweren, desto eher muss Kia reagieren. Und lasst euch das nicht als normal verkaufen, denn das ist es nicht.

      Siehe Videos: