Abweichung - Tacho vs. GPS Geschwindigkeit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vorausgesetzt ich hätte das an meinem Ceed genau ermittelt, dann würde das nicht heißen, dass meine Abweichung mit Deiner genau übereinstimmt. Das hängt von vielen Faktoren ab und alle haben ihre Toleranzen.
      Wenn es dich so sehr interessiert, dann nimm ein gutes Outdoor GPS und ermittle es für dein Auto genau. Die portablen Autonavis sind mit den GPS Angaben auch nicht sehr genau.
      Ich würde ein Edge 1000 oder 1030 empfehlen. Kostet zwar 400 bis 500 Euro ist aber sehr genau. Und du kannst zudem prüfen, ob der Puls zeigt, wenn der Blitzer näher kommt.
    • @Z100SX schreibt diese Werte, ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen, und hätte halt gern gewusst, ob sich andere damit auch beschäftigt haben, und auch so in etwa an diese Werte kommen:
      35 = 32
      59 = 54
      87 = 80
      115 = 100
      140 = 126

      Ich komme unter 100 km/h laut Tacho so auf eine Abweichung zwischen 2-3 km/h und über 100 km/h so um 3-4 km/h, mehr nicht.
    • Hallo!

      Habe das wie bei jedem meiner Autos mit verschiedenen Handy-Apps gemacht und komme bei meinem Ceed SW 2019 auf ziemlich konstante 5km/h Differenz!

      Das klappt auch bei allen fixen Radaranlagen ohne Strafen :)
      Gruß
      Florian


      fahre seit 31.10.2018 einen Kia Ceed SW 1,6 CRDI Gold+P4 116PS DCT7

      *klug ist, wer weiss, wo er findet was er nicht weiss*
    • Hallo.....

      Also bei unseren Kia´s Ceed ED und Magentis ist der Tacho recht genau, darunter verstehe ich beim mitlaufenden Garmin Navi gibt es so eine Differenz von 3-4 kmh bis 140, darüber wird sie irgendwann größer, der Magentis zeigte im Tacho 230 an und das Navi sagte 220.

      Generell finde ich Kia´s da sehr genau, der Focus ST von nem Kollegen zeigt bis 50 schon 5 zuviel und danach wird es deutlich mehr bei Tacho 100 sind es nur ca 92.
    • Hallöle,

      also bei meinem Ceed SW habe ich mit diversen Apps mit Sommer- und Winterreifen in Originalgröße eine Voreilung von ca. 4 km/h bei 0 - 120 km/h gemessen. Über 120 km/h bis zum Anschlag steigt die Voreilung auf 6 - 10 km/h.

      Habe diese Messungen seit Jahren immer bei einem neuen Auto oder neuer Reifengröße gemacht.

      Gruß
      Michael
      Ceed SW 1,6 CRDI Vision MY 2019, EZ 10/18
    • Neu

      Ich rechne als Faustformel für die stationären Radarfallen 10% drauf. Also bei 100 kann ich 111 km/h fahren, bei 80 stelle ich den Tempomat auf 88 km/h. Bei 50 geht auch 57 km/h.

      Mit der Radarwarner-App auf dem Handy kann man die GPS- Geschwindigkeit mit der gefahrenen Vergleichen.

      Ob das mit den Schlappen noch was zu tun hat? Ich fahre 225/45 x17.
      Gruß Frank

      KIA Ceed 1.4, 140 PS, Benzin