Sommerreifen Empfehlungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sommerreifen Empfehlungen

      Hallo Leute,

      ich muss meine Sommerreifen erneuern. Habt Ihr Empfehlungen für gute Reifen beim Rio UB (195/55 R16 87H)?

      PS: Hatte bis jetzt die ab Werk montierten Reifen (Kumho Solus K17) drauf, diese empfand ich persönlich als nicht so überzeugend in folgenden Punkten:
      - Lautstärke
      - Kraftstoffverbrauch (im Vergleich sind meine Continental Winterreifen viel sparsamer)
      - Laufleistung (haben jetzt nur 44.410 km :cursing: gehalten und haben nun ein Restprofil von ca. 3mm und leichte Risse in den Profilrillen)

      Freundliche Grüße
    • Eigentlich gibt es im Punkto Haltbarkeit keine Alternative zu Michelin.
      Das ist die Erfahrung, die ich gemacht habe. Dunlop, Hancook, Conti...alles nicht so das wahre. Bei mir sind GJR Vredestein drauf, die sind eigentlich nur zum runterschruppen, oder für Suizid geeignet. Die waren ab Werk drauf, die nächsten werden definitiv wieder Michelin.
    • Hmm,...
      geringe Lautstärke, weniger Kraftstoffverbrauch, hohe Laufleistung = guter Reifen ??
      Mit Sicherheit: NEIN !
      Das alles kannst du nur dadurch erreichen, das der Reifen weniger GRIP hat.
      Viel Grip bedeutet letztlich hoher Abrieb, damit verbunden ist mehr Kraftstoffverbrauch und normalerweise auch eine höhere Lautstärke.
      Gruss Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket ausgebaut, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne, FSR14,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal [IMG:https://images.spritmonitor.de/647101_5.png]
    • Also es gibt einige wenige Reifen, die so in die Richtung kommen. Nach dem EU-Reifenlabel (Krafftstoffeffizienz / Nasshaftung / Abrollgeräusch Fahrzeug außen):
      - Dunlop Sport BluResponse (B / A / 67)
      - Hankook Kinergie Eco2 K435 (B / A / 71)

      Ich war heute spaßeshalber mal bei einer Euromaster-Filiale. Der Werkstatt-Mensch war sehr nett und ehrlich zu mir:
      1) Er gab mir zwar 2 Angebote, gab mir aber den Tipp, die Reifen erst Mitte/Ende März zu kaufen, i.d.R. gehen die Preise da noch mal ein wenig runter (... eine spätere Internetrecherche bestätigte diese Aussage)
      2) Die Premium-Markenreifen sind halt oft super in den meisten Werten, halten aber oft nicht so lange.
    • @Rudi C
      Nicht alles ist richtig.

      Lautstärke hat eher was mit der Profilgestaltung zu tun.
      Kraftstoffverbrauch ist die Kombination zwischen Profilgestaltung und Gummimischung. Jedoch ist der Kraftstoffverbrauch nicht zwangsweise vom Grip abhängig.
      Verschleiß ist sicher ein großer Anteil was den Grip beeinträchtigt. Jedoch heißt hoher Verschleiß nicht automatisch hoher Grip, wie auch niedriger Verschleiß nicht Automatisch miserabler Grip bedeutet.
      Der richtige Kompromiss zwischen allen Eigenschaften ist das was ein guter Reifen ausmacht.
      :D 5 Meter Abstand bei 200km/h ist einfach nicht ausreichend. :D



      :( In gendenken an meinen alten weißen Ceed ED Spirit 2.0 Crdi. Wir wurden gewaltsam getrennt durch einen Unfall. Es war schön mit ihm :(


    • @der_ray
      Bei der Nasshaftung solltest du dich nochmal informieren und nicht alleine meine Aussage glauben.
      Leider hat die EU hier wieder Mist gebaut, weil "A" viele Reifen erfüllen. Der beim Ceed GT standardmässige Michelin PS2 hat "A", nach etwa 15tkm und 5mm Restprofil habe ich mich von diesem Schrott endlich getrennt. Der Uniroyal RS3 hat auch "A" bei Nasshaftung. Wo du beim Michelin schon ständig eingreifen musst, zuckt der Uniroyal noch nicht mal. Eigentlich müste der Uniroyal eine "A" mit mehreren + Zeichen erhalten, wie bei Elektrogeräten, da achtet niemand mehr auf einen Buchstaben, sondern nur noch auf die Anzahl der + Zeichen (kommt ja auch von der EU).
      Die Werte der Abrollgeräusche können stimmen, ist ja nur eine Messung (wo evtl. auch alle auf die gleiche Weise prüfen).
      Spritverbrauch kann ich nichts zu sagen, ob die Werte stimmen, Michelin "E", Uniroyal "C". Ich merke hier keinen Unterschied (interessiert mich aber auch nicht).
      Gruss Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket ausgebaut, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne, FSR14,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal [IMG:https://images.spritmonitor.de/647101_5.png]
    • Nur zur Info, ich hatte mich für die MICHELIN Primacy 4 in der Dimension 195/55 R16 87H entschieden.
      Inkl. Montage (0€ wegen einer Michelin-Aktion bei Euromaster) und Entsorgung (18,00€) bin ich bei 385,20€ brutto (96,30€ brutto pro Reifen).

      Nach EU-Reifenlabel sind diese Reifen:
      - Energieeffizienz: C
      - Nasshaftung: A
      - Lautstärke: 68 dB