Federn oder Gewindefahrwerk proceed GT

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vielen Dank erst einmal für die Fotos.

      Meiner soll in 2 Wochen zugelassen werden, wenn das Amt endlich wieder normalen Betrieb aufnimmt. Ich will ebenfalls für den Sommer andere Räder haben und die H&R Federn verbauen.

      Es ist total schwierig die Optik im Vorhinein abzuschätzen. Deswegen freue ich mich, wenn jemand ein Foto von Felgen und Federn hochlädt.

      19 Zoll sind ja für den proceed meistens 8,5J. Was fährst du da für reifen drauf? 225er werden wahrscheinlich schon sehr gezogen oder? Ich will die Felge nicht so gern aus dem Radkasten herausstehen haben und das Gummi komplett drin.

      Wie lief das mit der Eintragung bei dir?

      Grüße aus Aachen.
    • "Leider" gibt es die Felgen, die mir gefallen haben (Rial Torino) nur in 8,0 x 19 statt in 8,5 x 19. Der Größenunterschied ist nur minimal... Da musste schon genau hingucken und selbst dann siehste den Unterschied wahrscheinlich nicht... Was meinst Du mit "Wie lief das mit der Eintragung bei Dir?"
      Ich hab mir die Federn in meiner Werkstatt des Vertrauens einbauen lassen, dann wurde die Spur eingestellt, dann zum TÜV und da wurde dann die Kombination aus den neuen 19 Zoll Felgen mit den Eibach Federn nach 19.3 eingetragen. Ich teste dieses Jahr mal Tomason Sportrace 225 / 35 / R19. Die hat mir ein Freund empfohlen. Kenn auch ein paar andere GT Fahrer, die damit super zufrieden sind.

      Hier ein Foto, wo er beim Tüv auf der Bühne stand:
      Dateien
      • IMG_3729.jpg

        (916,5 kB, 50 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Kia Proceed GT MJ20 DCT7
      Dimko Klappensteuerung, Pipercross Sportluftfilter, Eibach Tierferlegungsfedern, Rial Torino 8x19 225/35, Vollfoliert (matt dunkelgrau)
    • Hab vielen Dank.
      Das hilft mir schon sehr. Wenn ich 19x8,5 nehme brauche ich auf jeden Fall breitere Reifen, als 225.
      Vielleicht reichen mir auch 18 Zoll. Da werde ich noch hundert mal gucken müssen um mich zu entscheiden. :whistling:

      Wegen der Eintragung frage ich, weil die ABE der Federn ja hinfällig ist wenn andere Felgen montiert werden und umgekehrt. Eine ABE der Felge ist nicht mehr gültig wenn das Fahrwerk verändert wurde.

      Ich will halt verhindern, dass alles gekauft ist und der TÜV am Ende sagt:“ ja ne so können wir das nicht eintragen.“
      Oder mache ich mir da zu viele Sorgen?
      Mit den H&R Federn, wird der proceed ja nicht gleich zum U-Boot :D
    • Ich glaube Du machst Dir zu viele Sorgen...
      Da Du ja aus Aachen kommst würde ich Dir meinen Spezi für sowas ans Herz legen (Alexander Junior / AMJ Fahrzeugdesign). Wohnt in Aldenhoven, er macht Dir sicherlich gerne ein unverbindliches Angebot und wenn Alex sagt, dass es passt dann passt es auch! Ich bestell alles bei ihm!
      Kia Proceed GT MJ20 DCT7
      Dimko Klappensteuerung, Pipercross Sportluftfilter, Eibach Tierferlegungsfedern, Rial Torino 8x19 225/35, Vollfoliert (matt dunkelgrau)
    • lordsyrano schrieb:

      Ich hab seit knapp 2 Wochen die Eibach Tieferlegungsfedern verbaut. Hab mich für die 20mm Variante entschieden. Inkl. der 19 Zoll Sommeralus sieht das doch echt mega aus, was meint Ihr?
      Sieht echt top aus...
      Kann es aber sein, dass du Spurplatten noch drin hast? Die Rial Torino haben doch ET48, dafür sind sie schon trotz 8er Breite recht bündig mit der Karosserie...
      Frage nur weil die Barracuda Tzunamee Evo 8,5 x 19 ET40 sind und genauso bündig sind... verglichen mit deinem müssten sie ja eigentlich rausschauen.

      Danke schon mal