Stonic bestellt als EU Fahrzeug

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Stonic bestellt als EU Fahrzeug

      Hallo Liebe Forenmitglieder,

      bin hier neu als fast 30 jähriger Ford Fahrer...jetzt bald KIA :)

      Hatte den Kia Stonic auf der IAA das erste mal gesehen und ich fand schon sehr schnell Gefallen an ihm. Jetzt habe ich einige Händler bei uns in der Gegend besucht, hatten extreme Preisunterschiede, überlegte mir am Anfang eventuell zu leasen, bin aber doch bei einem Kauf geblieben, war eigentlich schon gerade dabei einen Vertrag abzuschliessen, da rief mich mein Händler ganz freudig an und verkündete mir eine Preiserhöhung bei Kia. Gut dafür kann er nichts - ist halt mal so.

      Aber er kam mir auch schon vorher fast null irgendwie entgegen, vorgesehen war der Stonic Platinium in Urban Green aber egal überlegte es mir dann nochmal. Abends ruft mich meine Schwester an und erzählt, das sie sich einen tollen Opel Mokka gekauft haben mit allem Schnick Schnack und als EU Fahrzeug. Ich fahre hin, informiere mich über den Händler und staune über das Auto, echt alles drin, grosse Maschine mit 140PS etc. Hammer Preis. Gehe auf die Homepage und konfiguriere mir meinen Stonic... Stark :!: :super: Zu meinem Händler ein Unterschied von 4200€ ist schon bissi was. Hatte nicht daran gedacht, zumal mein Focus ja auch ein EU Fahrzeug war... ?( und ich null Probleme mit hatte.

      Stonic ist gut zu fahren, ich hatte einen mit 120 PS für 2 Tage, Interiour ist gelungen, Ausstattung beim Platinium sehr gut wie ich finde. Kofferraum ist bissi eng geraten, aber das muss jeder für sich entscheiden, sind zu zweit, Kinder aus dem Haus, Urlaub fast nur mit Flugzeug, von daher freue ich mich schon sehr darauf. Wollte das nur mal so mitteilen...

      Viele Grüße aus Hessen :thumbup:
    • Ist identisch mit der Deutschen Ausstattung und Service kannste bei jedem Kia Autohaus oder auch sonstwo machen lassen.
      Das einzigste ist das du keine Mobilitätsgarantie hast da diese nicht länderübergreifend ist,sonst alles wie beim Deutschen Modell.
      Aber ich bin im ADAC und habe mehrere Fahrzeuge wo mich die Mobilitätsgarantie nicht wirklich juckt!
      Hatte schon ein T5 aus Holland,den es auch nur da so zukaufen gibt und in Deutschland nicht erhältlich ist.
      Aber genauso wie ich den haben wollte :)
      Hergestellt natürlich in Wolfsburg nur nicht hier zu kaufen...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Uwe1970 ()

    • Bei uns in der Schweiz sind die Importfahrzeuge doch einiges anders ausgestattet als die CH Versionen. Habe das beim Niro gesehen, gleiches Model, gleiche Variation, aber als Importfahrzeug hatte es ein kleineres Navidiplay (6 statt 8 Zoll) und KEINE Sitzlüftung usw.. Innerverarbeitung war auch etwas einfacher ausgefallen. Darum hab ich mich für den Stonic als CH-Fahrzeug entschieden.

      Das mit der Garantie ist so ne Sache in dem Fall, auch als Import hatte es nur 3 Jahre.

      Weil ich hab mir lange den Peugeot 3008 angeschaut und das war schon massiv die Unterschiede an Preisen, als Importfahrzeug 3008 teilweise bis 20000.- zu sparen macht einem schon Kopf zerbrechen.
    • @Sportage-mischa
      Ich habe mir einen Vorführwagen geholt, voll ausgestattet mit nen Satz Winterreifen, statt xx800.- für xx750.- CHF.. hatte 5500km drauf. Letzten Dienstag abgeholt 10/2017 wurde vom EmilFrey Vertreter selber gefahren. Ist bei uns der Großhändler in Sachen Kia.

      Hier zb Kia Niro Import der hat ein kleineres Navi Diplay statt CH Fahrzeuge und nur Sitzheizung, keine Sitzlüftung.. sind nur Kleinigkeiten.

      Bei uns in der Schweiz gibts den Stonic auch nur in den Grundfarben, keine 2-farbigen, leider. Sollte diesen Sommer erst kommen.
    • Unser jetzt kommt zb. aus Dänemark und die Ausstattung ist identisch mit der Deutschen, auch die Pakete wie Technik usw. beinhalten alle das gleiche.
      Der deutsche Händler will verkaufen, das sind seine Provisionen,meine Tochter arbeitet im Toyota Autohaus die auch Kia und Mazda vertreiben. Bin auch so gut im bilde da ich selbständig mit mein beiden Brüdern im Lkw Handel unsere Brötchen verdienen!
    • @sholloman
      Wenn statt 8 Zoll 6 Zoll Navidisplay ist, ist das schon ein Unterschied.

      @TomTom26
      Nein in Dübendorf, nicht bei EmilFrey, da war er zuerst :) nachher bei einem Kia Händler. Und ich habe im März für EmilFrey am Frühlingsevent-Weekend gearbeitet. Habe mir da dann schon Tips geben lassen und das Auto mal angeguckt.

      Witzigerweise ist mein Auto noch immer in der Anzeige bei autoscout drin ^^ Mein Kia den hab ich für xx750.- bekommen. Bin zufrieden mit dem Preis, da die Sommerräder noch komplett neu waren und Winterreifen auch mit den gleichen Kia Felgen sind. Also passt es mir so.

      /edit Bandit: allgemeiner Hinweis: wir wünschen keine Preisdiskussionen, daher ist der Preis auch editiert
    • Das 7 Zoll Navi hat die mittlere Ausstattung des Niro und das 8 Zoll die Topausstattung.
      Wo ist das Problem? Das ist eben ein Modell, dass auf der mittleren basiert. Gibt auch EU Modelle, die das 8 Zoll haben. Man muss halt genauer hinsehen, was man bekommt. Heißt aber nicht, dass EU Modelle generell besser oder schlechter ausgestattet sind. Nur meistens anders. Deswegen sind auch die Bezeichnungen der Ausstattungsvarianten i.d.R. anders.
    • Man muss schon vergleichen und genauer prüfen, was ein EU Fhrzg hat oder nicht.

      Bei meinem Ceed aus CZ hatte ich beim Kauf gedacht, dass der nur bei den vorderen Parkpiepsern zum deutschen Modell abweicht. Jetzt musste ich aber feststellen, dass es wohl noch andere Dinge gibt, wo meiner zum dt. Modell abweicht. Als Bsp. stellte ich letzte Woche fest, dass ich bei meinem Ceed SW oben keine Aufnahme-Punkte im Himmel hab für ein Trenn-Netz. :kopfkratz:

      Damit kann ich aber leben, da ich beim Kauf ca. x.800 EUR gespart hab. :super: *klatschen*
      <3 Kia Ceed Sportswagon 1.6 GDI (JD FACELIFT) in Winchestergrau (Be Dark Gun Metal) <3
      Klima-Auto, NSW, Navi, Kamera, MultiFunk Lenkrad in Leder, Bordcomputer, Alarmanlage, Apple CarPlay, Teilleder, dunkle Scheiben im Fond, Kurvenlicht, elektr einstellbare und elektr anklappbare Spiegel, 16 " Alus, doppelter Ladeboden, Sitz- und Lenkradheizung
      K - Emblem vorne in Chrom
      K - Emblem hinten in Schwarz

      EU Import aus CZE