Kosten der Inspektion

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kosten der Inspektion

      Hi zusammen,

      bei mir ist es nun soweit. Ich habe nach knapp 12 Monaten die 15.000 KM voll und muss zur Inspektion.

      Mich würde interessieren, was bei euch gemacht wurde und wieviel ihr bezahlt habt.

      Mir wurde telefonsich ein Preis von ca. 190 Euro genannt, wobei ich jetzt nicht genau weiss, was alles
      gemacht wird.

      Bin gespannt wie es bei euch so aussieht.
    • Es wechseln immer die Inspektionen in folgender Reihenfolge:

      1) 15.000 km --> klein (Ölwechsel)
      2) 30.000 km --> mittel (erste Wartung inkl. Ölwechsel)
      3) 45.000 km --> klein (Ölwechsel)
      4) 60.000 km --> groß (große Wartung)
      5) 75.000 km --> klein (Ölwechsel)
      etc...

      Zum Vergleich (hat sich nicht viel bei den Wartungsarbeiten zwischen dem Modellen geändert), ich habe bei meinem Rio UB (Vorgängermodell) folgende Preise bezahlt:
      - 15.000 km = 95,22 € netto + 18,09 € MwSt. = 113,31€ (02/2015)
      - 30.000 km = 158,53 € netto + 30,12 € MwSt. = 188,65 € (10/2015)
      - 45.000 km = 109,16 € netto + 20,74 € MwSt. = 129,90 € (06/2016)
      - 60.000 km = 422,98 € netto + 80,37 € MwSt. = 503,35 € (05/2017)
      - 75.000 km = 119,77 € netto + 22,76 € MwSt. = 142,53 € (01/2018)

      PS: Man muss aber beachten, dass sich die Werkstattpreise in Deutschland regional stark unterscheiden (bis zu +- 30€ pro Arbeitsstunde) und auch die Ölpreise variieren von Werkstatt zu Werkstatt.

      Für die 15.000km-Wartung kannst du mit ca. 110 € bis 160 € brutto rechnen.
    • Hallo,

      ich habe bei der Bestellung des YB in 05/17 1000 Euronen für die 7 Jahre extra bezahlt. KIA, KIA Deutschland und der Händler teilen sich die Kosten der Inspektion. Alle Inspektionen incl. Material sollen enthalten sein. Da bin ich mal gespannt.

      Als ich den YB in 08/17 abgeholt habe, meinte der Verkäufer, dass dieses Paket jetzt 1600 EUR kostet. Mal schauen, ob ich dieses "Schnäppchen" tatsächlich auskosten kann.

      Gruß Peter
      Kia Rio YB, Baujahr 07/2017
    • War am Dienstag beim Mercedes/Kia zur 15 000 Kundendienst. RIO Platinum 1,4.

      Gesamtkosten: 240,- Euro

      Einzeln:
      Inspektion Typ I, 9 AW mit Öl 145.-
      Karosserie Inspektion, 3 AW 24.- , das kommt mir seltsam vor, müsste eigentlich kostenlos sein,
      Räder umstecken 30.-,
      Navi Update hat 2 Stunden gedauert, war kostenlos.

      Alles plus Mehrwertsteuer

      Grüße an Alle
    • Hallo RT 1706,

      bei mir ist eine SD Karte unterm Bildschirm. Erst wurde am Navi ein Update gemacht, das war aber schnell erledigt. Das Kopieren auf die SD-Karte hat über 2 Stunden gedauert. Anscheinend gibt es verschiedene Systeme beim Rio.
      Nochmal zu meinem Ölwechsel, der Preis für das Öl betrug ohne Mehrwertsteuer 62,65 Euro. Was sonst noch gemacht wurde habe ich nicht gesehen und habe auch keine Auflistung (wo die Arbeiten abgehakt werden) bekommen.

      Grüße
    • Rio YB 1.0 T-GDI (100 PS) DTE:

      Komplette 15.000 km-Inspektion bei einem Kia-Vertragshändler im März inkl. Öl und kostenloser Fahrzeugwäsche zum Gesamtpreis von 177,58 Euro.

      Ich hatte zwar 'erst' 14.300 km runter, als ich dort war, weil es hätte passieren können, dass ich in der Folgewoche zu einer Fortbildung gemusst hätte - und über 15 tkm wollte ich wegen der Kia-Garantie gesichert nicht erst dorthin fahren. Nächste Inspektion ist eingetragen worden für den km-Stand 29.300 - ich werde aber versuchen, eher die 30 tkm als Marke für einen Termin wahrzunehmen. Sonst käme ich ja Jahr für Jahr immer früher dorthin ;-). Und daraus lasse ich mir auch keinen Strick drehen, wenn mal was wäre.

      Navi-Update wurde vom Händler nicht eigenständig durchgeführt. Ich hatte aber auch nicht danach gefragt, weil ich es für unnötig angesehen habe. Der Wagen war erst sieben Monate alt. Beim nächsten Mal, vielleicht auch bei einem anderen Kia-Händler, werde ich darum bitten.
    • Hatte gestern auch meinen 1. Service am YB. Ein Jahr rum, aber erst 8078 km drauf. Termin war für 10.00 Uhr ausgemacht und ich war pünktlich da. Was mich positiv überrascht hat: Ich war noch nicht richtig drin, da wurde ich mit meinem Namen und der Tatsache, dass ich der 10.00 Termin bin, angesprochen. Also Schlüssel abgegeben, ein Kaffee getrunken, belegte Brötchen waren auch da. Da ich gern dabei bin, wenn mein Auto auf die Bühne kommt, durfte ich mit in die Werkstatt. Karosserie begutachtet, alles gut. Kofferraum leer gemacht, um nach Feuchtigkeit zu suchen, alles gut. Ganz verwundert war der Mitarbeiter, dass ich ein Ersatzrad habe, das gehört da nicht rein. Hat insgesamt 1,5h gedauert, Navi Update wurde vergessen bzw wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt, genauso wie die hintere Überprüfung der Kindersicherung. Probefahrt, BC zurücksetzen und gut war. Dann 50 min auf die Rechnung gewartet und der Schock 3 7 9 Euro (für nen Ölwechsel und ein bisschen aussen rum gucken), Chef gerufen, um die einzelnen Positionen der Rechnung durchzugehen. Da waren 3,5l Hochleistungsdingenskirchen No Name Öl für 12.50 pro l (obwohl mein mitgebrachtes Öl eingefüllt wurde), Ölfilter klar, Klimadesinfektion klar, Wischwasser auffüllen (obwohl von mir vor Termin voll gemacht wurde) 12,50 Euro, neue Ölablassschraube incl. neuer Kupferdichtring. Alte Schraube wurde wieder genommen, neue berechnet. Habe dann eine neue Rechnung bekommen über 207,36 Euro. Damit kann ich leben, und Kia auch. Was mir später auffiel, die Rechnung über 379€ war bereits um 10.07 Uhr ausgedruckt, da stand mein Auto noch auf dem Kundenparkplatz. In diesem Sinne, Augen auf, auch bei Kia.

      MfG Harald