Empfehlung für Werkstatt im Raum Lübeck und OH

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Moin Friedrich,

      den Händler am Kaufhof gibt es ja nicht mehr - ich trauere ihm auch nicht nach.
      Der Betrieb am Gaswerk hat wenig positive Erfahrungen produziert. Weder bei mir noch im Bekanntenkreis oder hier im Board.
      Über den Händler im Hochschulstadtteil kann ich nichts sagen, da er Kia erst vor relativ kurzer Zeit in sein Portfolio aufgenommen hat. Traditionell ist das ein Autohaus, das auf französische Fahrzeuge spezialisiert ist. Die Erfahrung mit Kia dürfte also überschaubar sein.

      Gruß
      Pitt
      Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.
    • lübeck ist in sachen werkstätten ein trauriges bild. Gibt ja nur noch 2. Die bei der Gasanstalt hat in meiner ganzen Familie einen schlechten eindruck abgeliefert und hat mich auch nicht wieder gesehen. die im hochschulstadteil hat mich auch nur einmal gesehen und nie wieder. Bin seit meiner auswanderung immer nach Wismar gefahren und war dort immer sehr zufrieden. Gab auch noch eine bei Bad Segeberg in Klein Rönnau. Die wahr auch ok
    • Moin Friedrich,

      "Ostholstein" ist ein weites Feld. :D

      Und da in Deinem Profil Ludwigsfelde als Wohnort eingetragen ist, können wir schlecht abschätzen, welche Entfernungen ggf. für Dich zurückzulegen wären. Für Schwartau ergeben sich halt andere Überlegungen als für Oldenburg oder Fehmarn. ;)

      Gruß
      Pitt
      Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.
    • Ludwigsfelde ist nur noch die nächsten 2 Wochen aktuell, dann ziehen wir zurück in die alte Heimat nach OH.
      Da dann in näherer Zukunft die erste Inspektion fällig wird, wollte ich mich auch hier nach einer guten Werkstatt informieren.

      Ich habe, wie schon geschrieben, in Kiel einen Termin gemacht. In OH gibt es ja, meines Wissens, keine KIA-Werkstatt.

      Schöne Grüße
      Friedrich
    • Kia in Lübeck

      Hallo,

      wie sieht das nun in Lübeck aus? Das Autohaus am Kaufhof gibt es ja nun seit ca. 3-4 Jahren nicht mehr. Dort habe ich meinen 2ten Kia gekauft und war mit der Werkstatt zufrieden. Dann gab es später das Autohaus im Hochschulstadtteil. Dieses hat noch zwei Marken und ich fühlte mich immer nur als Drittsohn. Ich fühlte dort immer die völlige überlastung. Dann giebt es noch den Kia-Vertragspartner (den ältesten in HL). Mit diesem habe ich allerdings keinerlei Erfahrung. Kann mir jemand weiterhelfen? Vieleicht giebt es ja noch einen weiteren?

      PS: Meinen ersten Kia hatte ich in Wismar gekauft. Leider waren sie damals auch nicht Werkstattkompetent (lag wohl an der anderen Hauptmarke damals), sodass ich nach Lübeck kam.
    • Moin,

      der Betrieb am Kaufhof war schon immer ne Katastrophe: sowohl erst als Fiatvertragshändler, als Hyundai-Vertragshändler und als Kia-Dealer wurde es nicht besser. Die beiden Brüder (einer Kaufmann, einer Techniker) haben sich mittlerweile geschäftlich auseinander dividiert und das gemeinsame Geschäft am Kaufhof zum Glück dicht gemacht.
      Der Laden war sowohl als Händler wie auch als Werkstatt unzumutbar... Nirgendwo sonst war ich in den damaligen Jahren auf mehr geballte Inkompetenz gestoßen....
      Der kaufmännische Bruder hat dann im Hochschulstadtteil den Hyundai-Handel wieder belebt.

      Also mein Kia wird in HL beim Kia-Service-Partner bei der Gasanstalt gewartet und versorgt.
      Hatte mich damals sehr intensiv mit mehreren Werkstatt-Mitarbeitern und auch dem Chef unterhalten.
      Meine Einschätzung war, dass der Laden absolut in Ordnung geht. Der Chef ist n ganz netter ruhiger Typ und die technischen Mitarbeiter wissen (aus meinem bisherigen Erfahrungsschatz) auch, was sie tun und haben gute Übersicht über die Kia-Materie.

      Die arbeiten ein bisschen so, wie mein damaliger guter alter Fiat-Mann. Showroom und Corporate Identität Kia-gerecht, aber nicht übertrieben, konzentrieren sich auf das Wesentliche, nämlich das Auto.
      Ich brauche keine Schickimicki-Annahme, ich will mit den Leuten norddeutschen Klartext reden können und meine Anliegen sollen Beachtung finden in angemessenem Zeitrahmen; man kann ja auch mal laienhaft fachsimpeln. und dat geit da.
      Ich hab immer das gekriegt, was ich wollte, brauchte und bestellt habe. Wartungen, Reparaturen oder Garantieleistungen waren immer problemlos und liefen.

      Ich würde da einfach mal hintüffeln, die 2 Autochens im Showroom begucken und wenn's passt, ne Runde mit den Leuten quatschen. Einfach Mal n Bild machen, jeder hat so seine eigenen Vorstellungen.

      Gruß Jostor

      OT: Sag mal, PCBast, bist du hier aus der Lübecker Ecke?
      :thumbsup: 09/2019: KIA Ceed Sportswagon (CD) 1,4 T-GDi DynamicPlusLine, Pentametal Metallic (MY2018,1260/AER, NL-EU-Import) 8)

      Plus: Navi-Panzerglas, Needit Park Mini elektron. Parkscheibe, TraficGard Gepäck-Trenngitter, Laderaum-Motiv-Gummiwanne, Ladekantenschutzfolie, Kemo Marderschreck
      Spritmonitor.de

      :bye: vorher: Kia Cee'd SW 1.6 GDi Businesspack, Dark Gun Metall (JD, MY2012, 1260/ADA, NL-EU-Import)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jostor ()

    • Beim Kia-Service-Partner bei der Gasanstalt war ich ende des Jahres, als ich einen neuen Sorento kaufen wollte.
      Die machten alles andere als einen kompetenten Eindruck auf mich. Das Gespräch mit dem MA war recht kurz.
      Solche Autos würde sie nicht haben.
      War auch an der sehr kleine Ausstellungsfläche zu sehen.
      Mein Eindruck war eher nicht so gut.
    • Der Laden ist ja auch nur ein Kia-Service-Partner und kein Vertragshändler! Das ist ein riesen Unterschied.

      Vom Grundgedanken also eher ein freier Händler. Er kann aber auf das Kia-Bestellsystem zugreifen und darüber ordern, zusätzlich hat er noch einen Handelspartner, von dem er noch Fahrzeuge beziehen kann.
      Er vermittelt also teilweise mehr, als er selbst handelt.
      Die Techniker werden aber alle kia-geschult. Und Kia nimmt auch für die Service-Betriebe die Kundenzufriedenheit und das Know-How sehr ernst. Habe regelmäßig nach meinen Terminen von Kia entsprechende Umfrage-Anschreiben bekommen.
      Und kann ich über den Service nicht klagen.
      :thumbsup: 09/2019: KIA Ceed Sportswagon (CD) 1,4 T-GDi DynamicPlusLine, Pentametal Metallic (MY2018,1260/AER, NL-EU-Import) 8)

      Plus: Navi-Panzerglas, Needit Park Mini elektron. Parkscheibe, TraficGard Gepäck-Trenngitter, Laderaum-Motiv-Gummiwanne, Ladekantenschutzfolie, Kemo Marderschreck
      Spritmonitor.de

      :bye: vorher: Kia Cee'd SW 1.6 GDi Businesspack, Dark Gun Metall (JD, MY2012, 1260/ADA, NL-EU-Import)
    • Moin,

      ich kann keinen der Lübecker Händler/Servicepartner wirklich guten Gewissens empfehlen.

      @Marcel
      Auch ich kann Dir Wismar nur ans Herz legen. Oder, wenn Du etwas südlicher wohnst, Wittenburg.

      Gruß
      Pitt
      Ein Problem ist meist schon halb gelöst, wenn es klar und verständlich formuliert wurde.
    • Meine Beratung in Kiel bei Horn war sehr gut. Kein drängen oder sonst was. Gekauft habe ich mir dann allerdings den Kia vor der niederländischen Grenze als EU-Neuwagen.
      Ich bin gespannt wie dann der Service bei Horn ist. Empfohlen hat man mir ein Kia-Händler in Neumünster. Das ist mir aber doch ein wenig zu weit weg.
      Kia Sportage 1.6 T-GDI 4WD GT LINE, QL Bj. 2018
    • Kleines Feedback:

      Vor kurzem war ich bei dem zuvor benannten Autohaus, um meinen Termin zum Ölwechsel wahr zu nehmen. Außerdem wurde meine Navisoftware aktualisiert und die vorgegebene Durchsicht durchgeführt. Der Fußraum vorn wurde auch noch durchgesaugt.

      Da ich das Motoröl nach Absprache mit dem Autohaus mitbringen durfte, kam ich bei dieser 1. Werkstattaktion auf sage und schreibe knapp 52 Euro. Mein Kia und ich wurden in keinster Weise schlechter gestellt. Mir kam kein anderer Service zuteil, nur weil ich ein EU Fahrzeug vorführte.

      Das Autohaus Horn in Kiel kann ich ruhigen Gewissens empfehlen.
      Kia Sportage 1.6 T-GDI 4WD GT LINE, QL Bj. 2018