Bluetooth-Nutzung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Phuuuu.....und ich setz mich immer nur in mein Auto rein und fahr damit auf der Straße rum...mache ich was falsch...??? ?( :whistling:
      seit 01/2015 KIA Cee`d (JD) 1.6 GDI Automatic, Matrixbraun metallic, 135 PS, SPIRIT, Pilot-Paket :super:
      [ab 10/2010 KIA Cee`d (ED) 1.4 Facelift, Schwarz metallic, 90 PS, Comfort Plus-/ EU-Version Romania]

      ...Nobody ist perfect!..."Hallo - I`m Nobody!"
      8)
    • Ja...zumindest solange ich das Auto in aller erster Linie zu seinem ursprünglichen Zweck nutze... :]
      seit 01/2015 KIA Cee`d (JD) 1.6 GDI Automatic, Matrixbraun metallic, 135 PS, SPIRIT, Pilot-Paket :super:
      [ab 10/2010 KIA Cee`d (ED) 1.4 Facelift, Schwarz metallic, 90 PS, Comfort Plus-/ EU-Version Romania]

      ...Nobody ist perfect!..."Hallo - I`m Nobody!"
      8)
    • In dem Zusammenhang muss ich jetzt mal fragen, ob es einen nennenswerten Vorteil bringt, Android Auto zu nutzen an Stelle von Bluetooth? Die einzigen Funktionen, die ich bisher heraus gefunden habe, die man über Android Auto nutzen kann sind Telefon (geht auch problemlos über Bluetooth), Google Maps (ok, besser als die Tom Tom Navigation, aber nutz ich selten), Amazon Music. Bei Amazon kann ich allerdings nur die zuletzt abgespielten und hinzu gefügten Titel auswählen, ein Zugriff auf die komplette Bibliothek ist nicht möglich. Liegt das evtl an meinem Handy, oder ist das bei euch auch so? Auf andere Apps / Funktionen wie Mixcloud oder Musik auf dem Handy kann ich gar nicht zugreifen. Unterm Strich habe ich also Zugriff auf mehr Musik, wenn ich mein Handy einfach über Bluetooth verbinde. Ich kann dann zwar nicht einfach Ordner wechseln, aber das überspringen einzelner Titel geht ja trotzdem.
    • Generell finde ich AA ggü. CarPlay (Apple) irgendwie buggy und langsam. Habe relativ häufig Fehlfunktionen. Das dürfte aber auch geräteabhängig sein, da es nur eine Projektion ist. Ich nutze AA nur, weil ich es komfortabel finde, auf Spotify zugreifen zu können. Aber auch das lahmt oft. Apps müssen generell AA-fähig sein, anderenfalls gibt es keinen Zugriff.

      Eine Mittellösung zwischen AA und BT wäre, AA im Auto zu deaktivieren und das Smartphone via USB zu verbinden. Damit hätte man freihändig Zugriff auf alle Daten und spart Akku.
    • Hallo,

      das mit der Wiedergabe klappt jetzt leider meistens nicht mehr. Ich muss die App auf dem Phone starten, damit es funktioniert. Ich gehe mal davon aus, dass ich nicht der Einzige bin, der mp3's über Bluetooth hört.

      Welche App zur Wiedergabe benutzt ihr denn? Wichtig ist mir, dass die Wiedergabe problemlos startet, wenn ich Media am Radio auswähle. Die App soll Zufallswiedergabe unterstützen. Die Reihenfolge der Zufallswiedergabe soll nach Möglichkeit erhalten bleiben, wenn ich die Wiedergabe mal unterbreche. Genau dies kann die Musik-App von Huawei nicht. Poweramp jedoch schon. Und da habe ich aber dann das Problem mit der gestoppten Wiedergabe. Für Tipps bin ich dankbar.


      Gruß Peter
      Kia Rio YB, Baujahr 07/2017
    • Hallo,

      ich habe das alte Thema nochmal ausgegraben.

      Das Smartphone wird automatisch via Bluetooth mit dem Radio verbunden, wenn ich den Rio starte. Höre ich Radio und jemand ruft an, dann schaltet das Radio auf die Freisprecheinrichtung um. Gut so.

      Nutze ich Google Maps zum Navigieren, dann höre ich keine Abbiegeansagen von Maps, wenn das Radio läuft. Mein neues Smartphone hat Android 9 installiert. Kann ich da irgendwie am Smartphone einstellen, dass Maps nicht die Bluetooth-Verbindung nutzt, sondern die Hinweise über den Lautsprecher des Smartphones ausgibt? Oder wird diese Möglichkeit durch die Bluetooth-Verbindung vollständig unterbunden? Freisprechen über das Radio soll natürlich weiterhin funktionieren.

      Gruß Peter
      Kia Rio YB, Baujahr 07/2017
    • Ich habe jetzt für das mittlere Radio im Rio YB eine Lösung gefunden. Benutzen tue ich ein Smartphone mit Android 9. Bluetooth öffnen, bei Kia Motors auf das Zahnrad klicken. Von den 3 aufgeführten Einstellungen darf Media-Audio nicht aktiviert sein.

      Jetzt kann ich normal Radio im Auto hören und die Navi-Ansagen kommen aus dem Lautsprecher des Handys. Telefonieren geht weiterhin über die Freisprecheinrichtung des Rio's. Wenn man im Auto MP3's hören möchte, dann muss Media-Audio natürlich vorher im Bluetooth-Menü wieder aktiviert werden.


      Gruß Peter
      Kia Rio YB, Baujahr 07/2017