Katalysator

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Katalysator

      Ich habe heute leider feststellen müssen, dass mein Katalysator dabei ist, sich aufzulösen. Er hört sich an als wenn sich innen etwas gelöst hat (blecherne Geräusche).

      Weiß jemand, ob man den Kat noch als Ersatzteil bekommt oder hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

      LG
      Karl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von khr_2005 ()

    • Hi Karl,

      Schön von Dir zu lesen. Ja, ist anscheinend lieferbar... Allerdings setzt Du Dich grad mal am besten: $522.86 :o und dann ist der noch in Korea...

      Wahrscheinlich am Besten Du nimmst einen Metallkat vom HJS und lässt ihn dazwischenbraten, kostet wenn überhaupt die Hälfte, klingt besser und wiegt weniger. Hab ich bei meiner Anlage auch machen lassen
      Möge der Elan mit Euch sein!

      [IMG:http://donhasi.gmxhome.de/elan_allein.gif]
    • Danke, werde mich mal schlau machen.

      Noch eine Frage: Hast Du den Kat dort anfertigen lassen oder von der Stange gekauft. Falls letzteres wäre es nett wenn Du irgendwelche Bestellnummer oder Artikelbezeichnung hättest.

      P.S: Inzwischen ist mein Kat zwar leiser geworden aber die Leistung ist weg, scheint als wenn der Auspuff verstopft ist
    • Ich hab den über Sandtler oder Isaracing als Standardbauteil bezogen. Da meine Anlage nun einen größeren Durchmesser hat, wird der Dir wohl nicht helfen.

      Ich würde an Deiner Stelle bei den beiden im Onlinekatalog nachschauen und gemäß Durchmesser dann bestellen. In der Regel kann der Auspuffbauer mit Aufschlag die auch besorgen.

      Bin momentan im Urlaub. Hab daher leider keinen Zugriff auf meine Unterlagen. Ich schaue Ende nächster Woche aber gern für Dich nach.
      Möge der Elan mit Euch sein!

      [IMG:http://donhasi.gmxhome.de/elan_allein.gif]
    • Danke.

      Ich habe meinen Kat kurz ausbauen und die losen Teile rausschütteln lassen damit ich zumindest nach Hause fahren kann.
      Habe den original Kat in US gesehen aber auch eine Firma welche Kats repariert.

      Im Moment fährt der Wagen aber muss es schnell reparieren.

      Denke das ist eine Spätfolge vom Katalysatorbrand vor einigen Jahren.


      P.S:Gerade noch mal mit Kia Deutschland gesprochen. Keine Chance für das original Erzsatzteil hier da nach Aussage Kia nur 40 Fahrzeuge in Deutschland verkauft wurden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von khr_2005 ()

    • Hi,
      ich muss hier mal schnell intervenieren , nicht alle Händler in der BRD sind unfähig schön das du die Erfahrung gemacht hast aber evtl liegt es auch daran das dieses Auto einfach damals schon nicht von Kia gepflegt wurde. Als dieser hier bei uns auf den Markt gekommen ist gab es schon genügend EDV Lösungen zur ET Recherche doch zu diesem "Sportwagen"gab es nur einen Handkatalog für Deutschland.
      Aktuell gibt es nur noch eine Handvoll Händler die zu dem Zeitpunkt des erscheinen schon einen Händler/Servicevertrag hatten und von diesen musst du jetzt noch einen finden der Lust auf diese olle Arbeit hat. Da kann man einfach der Kommunikationslinie folgen : Nicht mehr Lieferbar kurz und schmerzlos auch wenn es nicht stimmt. Die Arbeit dieses Teil zusuchen bezahlt dir der Kunde nicht und das ist echte arbeit.

      Für einen neuen Händler ist es fast unmöglich sich in die Thematik einzuarbeiten bzw einen Katalog zu finden , ES GIBT KEINE UNTERLAGEN für neue Händler.

      Back 2 Topic

      Der Kat ist sehr wohl in Deutschland Lieferbar kostet ca 620€ inkl Steuer Lieferzeit ca 7 Tage Teile Nr. : 0K50A20600
      Alternativ mit ein bisschen Arbeit und Mühe dem vom Sephia 1.8 Shuma usw... nehmen muss aber wie gesagt umgearbeitet werden (könnte richtig in arbeit ausarten)sollte dann aber passen
    • Also ich muss jetzt mal Kia Deutschland in Schutz nehmen. Die verweisen bzgl Ersatzteile auf Lotus und haben mir auch mal entsprechende Adressen zukommen lassen. Wenn die Zahl 40 stimmt, dann wundert es mich nicht, dass keine Ersatzteile in Deutschland gibt.

      Was Kia Händler betrifft: Die Werkstatt wo ich vor 15 Jahren meinen Wagen gekauft habe hat ihn immer gut gewartet. Jedoch sind 600 KM schon eine Entfernung um mal ein Auto in die Werkstatt zu bringen. Ich hatte ihn, als ich noch in Wien war, so alle 2 Jahre dorthin gesendet. Kleiner Wartungen und Reparaturen hatte eine Lotus und sonstige Exoten Werkstatt in Wien übernommen.

      Ich besitze alle Unterlagen für das Fahrzeug, vom Teilekatalog über Schaltpläne bis zum Reparaturhandbuch.
      Mir ist es sogar gelungen einen HiScanPro mit Kia Software zu erwerben, nur ausprobiert habe ich ihn aus Zeitgründen noch nicht.
    • Glückwunsch zum CarmanScan der ist echt gut
      Haste den kompletten also mit Oszillographen und CAN Bus Modul ?
      Nur sind wir mal ehrlich braucht man den für dieses Auto ? Der Motor ist recht Simpel und die 25 Fehler Codes die er gefühlt anzeigen kann , kann man sich meist auch selber denken
      Freut mich aber das du alles für den Flitzer zusammen hast
      Die Zahl 40 stimmt nicht ganz kommt aber hin
      Das Fahrzeug wurde nur auf Bestellung und gegen vorkasse dem Händler gegeben er sollte eigentlich niemals hier erscheinen und nur auf bitten und drängen einiger Händler , meist aus den neuen Bundesländern ,hat KIA diesen eingeführt
      Es gibt ja auch einen Nachfolger dieser fährt sollte es ihn noch geben auch in Deutschland rum
      Dieser wurde vorgestellt und dann sagen wir es mal so aufgrund des großen Erfolges des Vorgängers vergessen und irgendwann ist er wieder aufgetaucht bei mobile und war auch recht schnell verkauft wo er ist keine Ahnung

      Aber gut
      Da Thema Kat ist soweit erledigt
      Solltest den originalen haben wollen weißte Bescheid
    • Der Lotuskat wird wohl nicht passen, die Anlage ist anders gebaut.

      Wegen Kia... Ich habe das nicht despektierlich gemeint. Es gibt andere Themen hier bei uns, da hab ich die Jungs aufs Höchste gelobt, das meine ich immer noch so. Nur das Ergebnis ist nunmal, wie Maxi ja selber ausgeführt hat, dass nach einem mehr oder weniger arbeitsintensiven Gesuche kein Ergebnis da ist. Nichts anderes hab ich geschrieben. Es ist nun mal kein Wissen vorhanden. Das hat nichts mit der Einstellung zu tun. Von daher kann man sich und denen die Mühe sparen.

      Karl: Du kannst den Wagen noch nach Wörth bringen. Die haben zumindest mal schon mal einen gesehen. Aber auch dort gilt, wenn man nicht ständig mit den Autos zu tun hat, ist das Wissen auch leider flüchtig. Und teuer ist er leider auch. Aber sicher billiger als den Wagen nach Wien zuerst zu bringen.
      Möge der Elan mit Euch sein!

      [IMG:http://donhasi.gmxhome.de/elan_allein.gif]
    • Der Wagen steht im Moment an der Schweizer Grenze (und ich werde ständig von den Schweizer Grenzbeamter kontrolliert wegen des Autos). In Singen scheint ein schwarzer Kia Roadster zu existieren, jedenfalls kannte der Seat/Mazda Händler neben der Autovermietung wo ich öfters Wagen anmiete, das Fahrzeug. Leider waren die ausgebucht als ich mal auf den Wagen hätte verzichten können.