Parksensoren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Parksensoren

      Hallo in die Runde,

      da ich nun auf meinen Sportage 1.6 T-GDI AWD GT-line warten muss, hab ich eine Frage zu den Parksensoren.

      Ich fuhr den Sorento und Sportage und musste feststellen, dass bei beiden sporadisch die Sensoren nicht gingen. Das heißt wenn ich vorwärts auf den Parkplatz fahre (auf die Hauswand zu) kommt von den Sensoren kein Signal, erst wenn ich den Rückwärtsgang einlege und wieder vorwärts fahre, schalten sie sich ein und alles funktioniert wie es soll.

      Vom Freundlichen heißt es Kia wüßte Bescheid, dass es ein Problem diesbezüglich gäbe.

      Habt Ihr, die den Sportage schon fahrt, auch das Problem??

      mfg
    • Hi rudisaleri,

      den Knopf hat der Sporty ja auch, dachte aber man kann den vor dem losfahren schon betätigen und der bleibt dann eingeschaltet bis zum parken.

      Währe ja eigentlich Sinnlos wenn das so ist, das ich erst in den rückwärtsgang einlegen muß beim vorwärts einparken :kopfkratz: .
      Da ich eigentlich der Meinung bin, das es schon funktioniert hat. Da hat aber erst der Seitliche angeschlagen und dann der vordere!!

      Das mit dem vorher einschalten beim Einparken hatte ich nicht gemacht, werde es aber nachholen wenn meiner da ist.
    • Moin.

      Na entweder du parkst Automatisch ein, dann schaltet der die Dinger eh an.
      Und wenn du manuell einparkst passiert das ja hoffentlich schön so wie in der Fahrschule gelernt: Vorbeifahren und dann rückwärts in die Parklücke.
      Somit hast ja eh den Rückwärtsgang drin gehabt und die Dinger sind scharf.
      Wenn du vorwärts in die Parklücke kommst brauchste die Dinger auch nicht mehr da ja anscheinend genug Platz war.
      Das Gepipse ist nur für enge Parklücken gedacht wo es um jeden Zentimeter geht.
      Even more dangerous than he looks... :baeh:
    • @Bommel69:
      Ich lasse mal die Kia Brille weg, habe die sowieso schon lange weggeworfen.
      Was KIA da einbaut ist bei KIA Stand der Technik, die hängen hintendran. Ich bin im nachhinein froh, das beim Ceed GT die vorderen PDC nicht ab Werk eingebaut wurden, dann hätte ich auch den Quatsch mit dem Rückwärtsgang !
      Bei meinem GT sind die vorderen PDC nachträglich durch den Händler eingebaut worden, das stellte sich als Volltreffer heraus, da meine IMMER aktiv waren. Die hatten nur das Problem, das ab 200 der Luftdruck so stark wurde, das das Signal zurückgedrückt wurde und der PDC anfing zu piepen. Das lässt sich aber mit dem GALA unterdrücken (war nicht angeschlossen gewesen).
      In der Stadt habe ich kein Problem, Stop&Go gibt es auf meiner Strecke nicht.
      Ich bin auch der Meinung, das wenn die Sensoren "per Hand " aktiviert werden müssen, kann man sie weglassen, dann sind die völlig sinnlos !
      Gruss Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne, FSR14,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal [IMG:https://images.spritmonitor.de/647101_5.png]
    • Sorry, aber du findest deine Lösung ernsthaft gut?
      Da hat schlicht und einfach einer gemurkst und die Dinger falsch angeschlossen.

      Aber was sage ich, ist doch auch o. k. wenn die ab 200 piepen. Wenn stört das schon? Machen wir halt das Radio lauter... :kopfkratz:

      Was im übrigen auch einer der Gründe ist warum die Teile im normalen Fahrbetrieb deaktiviert sind.

      Und am Rande von wegen Kia Brille: Das macht so ziemlich jeder Hersteller gleich. Jeder! Ob da nen Stern, Ringe oder sonst was dran sind. Alles andere ist ja wohl auch ein wenig schwachsinnig... Aber das ist nur meine bescheidene persönliche Meinung.
    • Jeder darf seine Meinung haben !
      Im übrigen haben die nachträglichen PDC einen Eingang für das GALA, das ist so vorgesehen, das die ab (keine Ahnung) 30km/h deaktiv sind und darunter wieder arbeiten, das war falsch angeschlossen, sonst nichts. Warum der PDC-Hersteller sowas nur vorgesehen hat, wer weiss ...
      Gruss Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne, FSR14,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal [IMG:https://images.spritmonitor.de/647101_5.png]
    • Parktronic vorn

      Ich verstehe nicht warum sich die vorderen Einparksensoren bei meinem neuen Sportage 1.6 DCT GT Line ab ca. 30 kmh abschalten und nicht wieder von selber bei langsamer Fahrt aktivieren. Wenn man vorwärts vor eine Wand einparken möchte muss man die Parkpiepser wieder manuell aktivieren oder erst den Rückwärtsgang einlegen und dann vorwärts fahren. Das ist m.E. ein grober Fehler und sollte schnellstens von KIA behoben werden.
    • Ansichtssache. Mich würde es anders rum total nerven.

      Eine Bekannte hat im Dreier die Sensoren vorne nachrüsten lassen. Und die sind immer aktiv. Wenn die zu dicht irgendwo an der Ampel auffährt, oder ein Fußgänger, Fahrradfahrer oder sonst was vorbei läuft, piepst immer die ganze Kiste. Auch wenn Sie zu schnell fährt (so 160-180) passiert das öfters dass die Parksensoren immer wieder mal piepen. Ok, sollten über 30aus, drunter wieder an gehen. Aber die anderen Probleme bestehen dennoch.

      Finde ich furchtbar. Ich finde das abschalten die deutlich bessere Variante und würde das nicht als Fehler bezeichnen. Wenn mich meine Sensoren an jeder Ampel zu Tode nerven weil ich keine 4m Abstand zum Vordermann habe, das wäre ein echter Fail!

      Wie oft fährt man denn auf ne Wand zu? Und die Sensoren sind doch in 3 Sekunden an wenn man Sie braucht. Ist ja extra ein dicker Schalter beim Wahlhebel.
    • Muss eigentlich bei eingeschaltetem PDC nicht auch ein Bild im LCD Display zu sehen sein?

      Bei ist nur kurz max. 1-2 sec. ein Bild zu sehen, dann wechselt das Display wieder auf die normale Anzeige. Auch wenn ich den Schalter für PDC drücke, geht zwar die Kontrolllampe an, aber das Display ist wieder nur ganz kurz an. Ist das normal?
    • Bei meinem fing es vorn rechts an, dass bei Regen, bis 30km/h der Sensor Dauersignal abgibt. Dann heisst es rechts ran, Motor ausschalten, 10 sek warten, starten und weiter. Sporadischer Fehler nimmt sich Kia nicht an.

      Wenn der Wagen bei Schneefall draussen steht, und die Sensoren frei gemacht sind vor der Fahrt, fällt das ganze System aus, direkt nach dem Starten des Motors

      Deshalb stelle ich auch dieses System bei Nassen und Schnee ab.