1.0 T-GDI Erfahrungen und Verbrauch

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Karmaro schrieb:

    1. Immer wenn ich an einer Ampel stehen bleibe, dann finde ich, dass es etwas verschmort riecht.

    Wenn das Fahrzeug neu ist dann sind die meisten Teile gegen Korrosion bei der Anlieferung geschützt früher hat man das mit einer Art Klarlack überzogen. Wenn der Auspuff dann das erste mal Heiss wird dann "verbrennt" dieser Überzug und macht diesen Geruch. Das ist bei einem Neuwagen normal der riecht immer am Anfang etwas eigenartig. Sollte sich aber nach ein paar Wochen geben. Bei Kurzstrecken ist eine Anzeige von 11-13l/100 normal. Im Durchschnitt sollten es dann so ca. 8- 8,5 sein. Zumindest ist es bei mir so. Der weiße rauch kommt daher das die warmen Abgase im Schalldämpfer Kondensieren und durch die Wärme vom Abgas verdampfen. Der weiße Rauch ist also nichts anderes als Wasserdampf. Das hört auf wenn der Auspuff warm genug ist.

    MfG Freddy
    KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

    Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
  • Mängel bei KIA-Qualitätssicherung an Einspritzventilen entdeckt

    An betroffenen Fahrzeugen wurde im Rahmen der Kia-Qualitätssicherung eine Abweichung in der Produktion der Einspritzventile festgestellt. Es können unter Umständen unten genannte Symptome auftreten.

    Symptome:
    • Unruhiger Motorlauf
    • Verbrennungsaussetzer beim Beschleunigen
    • Motor geht in Notfallmodus
    Ursache:
    Unkontrollierter Kraftstoffaustritt an der Düse des Einspritzventils verursacht durch Risse in der Schweißnaht.

    Maßnahme:
    Sofern das Fahrzeug von dieser Maßnahme betroffen ist, alle drei Einspritzventile durch Baulteile mit verbesserter Schweißung ersetzen und den Katalysatpr analog KTI auf Folgeschäden durch unverbrannten Kraftstoff überprüfen und ggf. nach Befund ersetzen.

    Betroffene Fahrzeuge:
    Modell: Ceed (JD) mit 1.0 Liter T-GDI (Kappa)
    Produktionszeitraum: Vom 10.08.2015 bis 26.06.2016
  • Einspritzventile

    Vielleicht ist das von Interesse:

    Heute einen Anruf aus der Werkstatt bekommen das Ich die Einspritzventile erneuern lassen muss. Es besteht die Möglichkeit das diese Defekt sind und den Katalysator beschädigen können.

    MfG Freddy

    /edit Bandit: zusammengelegt
    KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

    Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
  • Heute Termin beim Freundlichen gehabt. Die drei Einspritzdüsen wurden Überprüft, sie waren Ok wurden aber trotzdem getauscht und der Katalysator ausgebaut und auf beschädigungen geprüft. Waren keine Spuren zu sehen und wurde wieder eingebaut. Habe ein Foto von einem der Einspritzdüsen gemacht wenn we dran interese hat.

    MfG Freddy
    KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

    Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
  • kurzes Update: Mein Ceed war jetzt zwei Tage beim Freundlichen, kann ihn gleich abholen. Gibt jetzt seitens KIA eine offizielle Serviceaktion. Wird allerdings nicht aktiv von KIA angeboten, sondern erst beim nächstfälligen Service überprüft.

    Solange sollte man aber meiner Meinung nicht warten.....Gleich mal schauen, was alles getauscht wurde und wie es sich auf das Ansprechverhalten und den Verbrauch auswirkt....
    Stinger 2.0, Panoramadach, Exclusivepaket, Technologiepaket, H&R Federn, getönte Scheiben ab B-Säule
  • svenkremer schrieb:

    wie es sich auf das Ansprechverhalten und den Verbrauch auswirkt....
    Da wird sich nichts ändern. Die Düsen werden ja nur getauscht, da es MÖGLICH ist, das sich der vordere Teil der Einspritzdüse lösen und in den Brennraum fallen KANN. Die Düsen, die bei mir getauscht worden sind, waren vollkommen in Ordnung. Die neuen waren an der Spitze vorn etwas verstärkt, also wird sich am Verbrauch und auch sonst nichts ändern.

    MfG Freddy
    KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

    Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
  • Also, hab meinen Ceed jetzt seit Donnerstag wieder. Die Einspritzdüsen waren laut Werkstattleiter alle gerissen, wurden somit getauscht. Alle anderen relevanten Teile wurden überprüft, die waren aber in Ordnung. Kann nach den ersten 300 km feststellen, dass die Aussetzer nicht mehr auftreten und dass der Verbrauch mehr als 1 Liter weniger ist als vor dem Austausch. Mal abwarten, wie sich der so entwickelt...
    Stinger 2.0, Panoramadach, Exclusivepaket, Technologiepaket, H&R Federn, getönte Scheiben ab B-Säule
  • Hallo,

    ich fahre den 1.0 T-GDi SW GT-LINE 120PS seit gut 6 Monaten und bin bis heute einfach nur zufrieden. Anfänglich hatte ich etwas Bauchschmerzen bzgl. des Benzinverbrauches, aber das lag an meinem Fahrverhalten, denn ich hatte einen 2.0TDI VW Touran und egal wie ich gefahren bin, ich hatte im Schnitt meine 5.0 Liter.

    Am Anfang hatte ich einen Verbrauch von gute 8.9 Liter im Schnitt (Stadt, Land, Autobahn). Jetzt wo ich den Motor kenne schaffe ich in der Stadt meine 6.8 Liter, Land sogar 5.9 Liter und Autobahn mit Tempomat bei 130 km/h 6.5 Liter. Wenn ich natürlich meinen Fahrstil ändere und stärker beschleunige, öfters schalte komm ich schnell an die 10 Liter.

    Fazit: Moter super, Optik super :)
  • Wie hat sich der 120PS 3Zylinder eigentlich mit Lautstärke im Innenraum und mit der Beschleunigung. Kommt er aus der Hüfte? In Magazinen spricht man immer von einer Luftpumpe. Laut Papier braucht er 12 Sekunden von 0-100, also genau wie mein 1.6er Golf 4. Ich überlege derzeit ob sich der 1.0er lohnt oder ob man nicht doch die EU-Version mit 135PS nehmen sollte?!
  • Also mich hat das Autohaus wo ich ihn gekauft habe angerufen und einen Termin ausgemacht. Am besten ist du fährst selber einmal hin und fragst nach. Nach der Kennnummer steht das im Computer, ob du betroffen bist oder nicht.

    MfG Freddy
    KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

    Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
  • @The Knight
    Die Beschleunigung des 3 Zylinders ist ganz ordentlich wenn man nicht auf Sprit achtet und ja der 1.0 Liter kommt aus der Hüfte. Ich fahre ihn seit gut einem Jahr und kann absolut nichts gegenteiliges sagen. Meine Freundin fährt den ceed mit 135 PS und ich muss sagen das die Beschleunigung im wesentlichen gleich dem 1.0 Liter ist. Der 135 PS Motor ist im niedigen Drehzahlbereich ehr zurückhaltend aber wenn er über die 3500 U/min. geht auch dieser Motor ordentlich zur Sache. Von der Lautstärke her sind beide leise. Klar klingt der 1.0 Liter Motor etwas knackiger, rauher was dem 3 Zylindern zu verschulden ist, aber ich steh drauf. Klingt etwas sportlich finde ich und der 135 PS Motor ist sehr leise und nach 3000 U/min. bekommt er nicht nur ein anderes Gesicht, auch der Klang klingt kernig und sportlich.

    Beste Grüße

    Anhang: Wenn du mit dem 1.0 Liter 3 Zylinder Motor im 3. Gang deine 60 km/h fährst, hat der Motor gute 2.500 U/min. Und wenn du dann Vollgas gibst, bist du im Nu auf 120-130 km/h. Da habe ich schon so manchen Passat und Benz stehen lassen ;)