Kühlwasserfrostschutz ab dem fünften Jahr alle 2 Jahre gewechselt???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kühlwasserfrostschutz ab dem fünften Jahr alle 2 Jahre gewechselt???

      Hallo Ceed-Fahrer,

      weshalb soll bei unserem CEED ED der Kühlwasserfrostschutz ab dem fünften Jahr alle 2 Jahre gewechselt werden, wenn es doch vorher 5 Jahre nix braucht?

      Gibt es hierfür einen technischen Grund oder ist es nur "werkstattfreundlich" ?

      Ich würde eher verstehen, wenn es ab Anfang alle 24 Monate wär, aber erst nach 5 Jahren dann alle 24 Monate versteh ich nicht.

      Bin für jede Info dankbar.

      Gruß
      MikelRaccoon

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bandit ()

    • Ich habe das damals in der Berufsschule so gelernt das die Kühlflüssigkeit mit der zeit *sauer* wird also sich der PH Gehalt ändert. Da in einem Motor verschiedene Materialien verbaut sind zum Beispiel Aluminium , Kupfer und Eisen, entsteht da durch die *Säure* eine Art Elektrolyt. Man muss sich das vorstellen wie in einer Batterie. Und wie auch in einer Batterie strömen die Atome von unedlen Metallen zu den Edlen. Also das Aluminium und Eisen wird abgebaut und lagern sich auf den edlen also Kupfer an. So kann unter umständen durch den Materialabbau eine Undichtheit des Motorgehäuses entstehen. Um dieses vorzubeugen sollte man in gewissen Abständen die Kühlflüssigkeit wechseln. In wie weit sich die Materialen der Kühlflüssigkeit in der Zwischenzeit geändert hat weis ich nicht da ich schon lange nicht mehr den Beruf ausübe.

      MfG Freddy
      KIA Niro PHEV Platin mit Glasdach, Leder, LED Scheinwerfer und alles, in Gravity Blue. 205/60 16" Erstzulassung 1/18

      Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh: