2,0 GDI - Hat den jemand?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • tolles Auto, bin begeistert....
      habe auch schon die neuen 18"ler drauf :super:
      Dateien
      • DSC00934.JPG

        (85,34 kB, 91 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00931.JPG

        (79,33 kB, 97 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00932.JPG

        (70,76 kB, 92 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00933.JPG

        (78,87 kB, 84 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • DSC00935.JPG

        (93,86 kB, 85 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      Von VW Passat Variant zu Kia Carens IV
      Im germanischen Sprachgebrauch setzt sich „Menschen“ zusammen aus den Wörtern
      mens“ (Geist, Bewustsein, Verstand)
      und aus “chen“ der Verkleinerungsform.
      Zusammengesetzt handelt es sich um „kleiner Geist, kleines Bewustsein, kleiner Verstand“.
    • Ich hab ihn !

      Hallo
      Erfahrungsbericht 2.0 GDI (AT)

      Habe den Wagen seit Mitte November und bin immer noch sehr begeistert. Der Wagen war der letzte für Deutschland gebaute 2.0 GDI und war von KIA Frankfurt für Fotoaufnahmen bestellt. Hat natürlich alle Extras (Pakete) +Tuninganbau und 18 Zoll Räder. Er kam dann im Mai als Aussteller zu meinem Händler mit 21km auf der Uhr. War dort ca. 3Wochen im Laden und stand dann im Lager (Keller). Ich kam in der ersten November Woche zum Händler, um mich umzuschauen - brauchte eigentlich kein neues Auto. Hatte mir ja erst im Januar 2011 den neuen Sportage gekauft. Auf die Frage des Verkäufers, ob er mir helfen könne, sagte ich noch "eigentlich nein - das Auto, das ich möchte gibt, es ja leider in Deutschland nicht mehr. "Ja " meinte der gute Mann, "was für einen Wagen möchten Sie denn" "Tja einen Carens 2l mit AT!".

      "OK kommen Sie mit, haben wir im Keller". Da stand er dann, unter einer roten dünnen Decke mit Kia Emblem. 2.0 GDI Spirit (AT) + PerformensPlus + Leder + Panorama-Glasdach + Styling-Kit + 18 Zoll Irmscher in Schneeweiss für Listenpreis 34005,00 Euro. Nach gnadenlosen Verhandlungen über Preis und Inzahlungnahme des Sportages haben wir uns auf einen für beide Seiten angenehmen Betrag geeinigt.

      Der Wagen wurde 2 Tage in der Werkstatt "aufbereitet " und ich machte eine Probefahrt und den Kaufvertrag. Hatte leider bisher eher wenig Zeit zum Fahren, aber die km die ich fuhr waren einfach gut! Verbrauch für AT normal, Stadt im Winter 8,78 - 9,56 l; Land-und Autobahn 7,45 - 8,23 l; beide Verbräuche werden aber im Sommer noch nach unten gehen! Hatte ja den Sporti auch mit AT. Endgeschwindigkeit nach Navi 212km/h, nach Tacho ca. 220, alles mit Winterreifen.

      Mein Fazit bis heute: Super Auto geb ich so schnell nicht wieder her. - oder? schau' mer' mal. 8)

      Bilder gibt es erst ab Ostern - mit Sommer Pumps 18Zoll - Winterräder in 16Zoll machen sich nicht gut auf dem Bild ! :D

      der Haus'l
      Der Tut nix !! Zumindest mir !!! :angel:
    • ich bin mit meinem Carens sehr zufrieden.
      Habe jetzt über 8000km runter und jedes Meckern wäre auf hohem Niveau.
      Er ist zwar kein Spritsparwunder, aber im Sommer 8 - 8,5L und jetzt im Winter 9 - 9,5L ist OK,
      zumal der Neupreis gegenüber vorher Passat Variant 1,4L Benziner 6,5 - 7,5L Verbrauch und einem Preisunterschied von ca. 10.000 €,
      kann ich gar nicht soviel Tanken um mehr Kosten zu haben als mit dem Passat.
      Von VW Passat Variant zu Kia Carens IV
      Im germanischen Sprachgebrauch setzt sich „Menschen“ zusammen aus den Wörtern
      mens“ (Geist, Bewustsein, Verstand)
      und aus “chen“ der Verkleinerungsform.
      Zusammengesetzt handelt es sich um „kleiner Geist, kleines Bewustsein, kleiner Verstand“.
    • wahrscheinlich stand er im keller weil er im showroom platz weggenommen hat.

      die meisten carens werden mit diesel gefahren und wer nicht soviel kilometer fährt, ist dann meistens auch nur im städtischen gebiet unterwegs und der greift dann halt ehr zum knapp 2000euro günstigeren 1,6er GDI (gegenüber 2.0 GDI + Performance Mehrpreis ca. 400 Euro).
    • Hallo

      Auf die Frage, warum der Wagen im Keller steht, meinte der Verkäufer nur:
      1. den hat der Chef da für einen "guten" Kunden eingelagert, weil der noch bis Januar eine Finanzierung auf seinen Wagen hat.
      2. der Chef is' gerade für 2 Wochen im Urlaub - und ich werd' für's Verkaufen bezahlt, nicht für's Lagern!
      3. bis Januar kann der Chef leicht einen EU-Wagen organisieren und sein Kunde spart noch einige Euro für die neue Finanzierung!

      Naja Aussage eines Verkäufer's eben. Ich glaube eher er stand im Keller weil es ein Benziner ist. Übrigens da standen noch 6 andere - Ceed, Rio, Sorento und ein Pro-Ceed, denke mal alles Benziner. War mir eigentlich auch egal - für mein Fahrprofil ist der Benziner genau richtig! Für mein Kaufprofil war der Preis richtig - alles gut - ! ;)

      der Haus'l
      Der Tut nix !! Zumindest mir !!! :angel:
    • Hallo Kia-Freunde!

      Ich habe den neuesten Carens CRDi (Facelift) als Mietwagen gut kennen gelernt. Nun ist es so weit, dass ich mir gern einen 2.0 GDI Automatik bestellen würde. Die Antriebsvariante ist aber so selten, dass in meiner Region weder ein Neu- noch ein Gebrauchtwagen zu finden ist. Wie sich das Auto fährt kann mir keiner erzählen und zeigen. Ein Neuwagenverkäufer hat sogar behauptet, den Carens gebe es als Benziner nur mit Handschaltung :D

      Jetzt seid ihr meine letzte Hoffnung. Der neue CRDi (141 PS, 6-Gang-Handschalter, 225x17) hat folgende Drehzahlen im 6. Gang:
      Tacho 130 kmh = Navi 120 kmh = ~2.500 U/min
      Tacho 140 kmh = Navi 130 kmh = ~2.700 U/min

      Wie ist es beim 2.0 GDI? Hat einer von euch mal einen CRDi zum Vergleich fahren können? Wie sind die Unterschiede in der Geräuschkulisse? Wie akustisch präsent ist der GDI?