Endstufe an SerienRadio/Navi anschliessen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bekomme heute 2m² Alubutyl zugestellt. Ich denke, ich werde pro Tür 1m² verwenden.
      Da gibs bei ebay 4x0,5m für ca. 25€. Soll nicht so gut verarbeitbar sein, wie teurere aber das nehme ich in Kauf.
      Dazu kommt noch etwas Dämmvlies in die Türverkleidung. Im Kofferraum habe nich noch nicht alles zugeklebt. Evtl. arbeite ich dort noch nach. Wird ein erster Hörtest ergeben. Ich erwarte ohnehin kein perfektes Klangergebnis, da ich mit High-Low-Adapter arbeite. Leider muss ich das Original-Navi drin lassen.
    • KIA3554 schrieb:

      Genau das ist wohl die Antwort... Wäre schön, wenn @Rudi C dazu Stellung beziehen könnte.
      Die Richtigkeit der Änderung an der PDF durch Rudi C werde ich später noch verifizieren, wenn ich Zeit habe.
      Keine Ahnung, was ich vor JAHREN vorgeschlagen habe zu messen, aber Quintin703 hat dir schon die richtige Antwort gegeben. Im ausgebauten Zustand des Navi geht es nicht zu messen, wie die Polarität der Lautsprecher ist. Du kannst es gerne bestätigen, das die Anschlüsse der Lautsprecher richtig sind. Ein Vergleich mit dem LG-Schaltbild ergab die gleichen Anschlüsse wie aus dem GSW von KIA.
      Eigentlich habe ich die PDF nur dahingehend erstellt, das ich weiss, wo die anderen Anschlüsse sind und der Vollständigkeit halber habe ich auch die Lautsprecheranschlüsse mit eingetragen, auch wenn es mir selbst völlig egal war, wie diese angeschlossen sind, da ich die Anschlüsse überhaupt nicht benötigt habe.
      Gruss Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket ausgebaut, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne, FSR14,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal [IMG:https://images.spritmonitor.de/647101_5.png]
    • Rudi C schrieb:

      Du kannst es gerne bestätigen, das die Anschlüsse der Lautsprecher richtig sind.
      Ich habe die Farben der Kabel am Stecker des Hochtöners gecheckt: Blau ist +. Also stimmt es genau mit deiner PDF überein!

      Nun habe ich auch meine Front verbaut in gedämmten Türen und muss sagen: es klingt trotz High-Low-Adapter wahnsinnig viel besser als Original LS (auch mit ergänztem Subwoofer). Das Frontsystem spielt viel sauberer und klarer. Eingebaut habe ich ein Audio System M165 Evo Frontsystem, wohl das beste für unter 120€. Dank guter Beratung von Audio System habe ich deren M08er Woofer in Doppelausführung für die Reserveradmulde genommen (siehe Fotos, alter Post). Für schnellen, präzisen Bass ideal, Musikrichtung: überwiegend Metal. Die 4-Kanal-Endstufe mit 4x75W RMS hatte ich noch aus einem früheren Auto.

      Zugegeben war der Einbau recht aufwendig. Bei mir ist dafür überhaupt NICHTS zu sehen. Sieht aus wie Original und alle Kabel sind unsichtbar verlegt.
    • Das man danach nichts sehen sollte, ist eigentlich normal. Schlimm, wenn es nicht so wäre.
      KofferraumDämm_1.jpg
      Ich habe dann auch eine Abdeckung über das Kabelwirrwar gemacht, dann war das Chaos wieder weg.
      Kofferraum_Abdeckung.jpg

      Gruss Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket ausgebaut, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne, FSR14,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal [IMG:https://images.spritmonitor.de/647101_5.png]