"Original" KIA / Austausch NAVI mit DVB-T Tuner und Kartenslot ect...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mahlzeit...

      Importiert es aus China, habe es da hergeholt, wo Smash seins auch geholt hat. Perfektes Gerät! Habe es gestern eingebaut, Dauer ca. 6h mit allem drum und dran. Schreibe demnächst die EBA dafür. Hut ab Kia!!! Da habt ihr wartungsfreundliche Komponenten gebaut. Super zu entfernen und vieeeeeel Platz für Kabel und sonstiges. Das kenne ich bei BMW nicht so! Musste doch immer wieder den Kopf schütteln... im positiven Sinne!!!

      Gruß Andreas

      PS: wie gesagt... demnächst mehr zu dem Thema...
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Hallo zusammen,

      bin NOCH kein stolzer Besitzer eines Sporty, aber das wird sich in den nächsten Tagen ändern :) Zunächst mal kompliment an das Forum hier ... das soll auch gleichzeitig ein "HALLO" in die Runde sein :) - mein erster Beitrag.

      Ich hab mich mit dem Sporty ja nun auch beschäftigt und für mich kommt das KIA Navi nicht in Frage - das Preis/Leistungs-Verhältnis stimmt meiner Meinung nach nicht. Nun sprechen viele von dem Navi hier und einige haben es auch schon verbaut. Natürlich möchte ich auch nen gutes Gerät installieren und bin jetzt schon auf der Suche. Ein paar Fragen werfe ich einfach mal in den Raum:

      - Wie ist die Geschwindigkeit beim Wechseln der Menüpunkte?
      - Ist das Bedienteil abnehmbar? Sicherlich nicht, oder? Wegen Diebstahl ... leider in Berlin nicht selten (wäre ggf nen Kaufgrund)
      - Das Kartenmaterial ist fest installiert von SD Card aus? Oder auf der SD Card und da zieht das Navi das runter?
      - Wo kriegt man Kartenmaterial her bzw. welches System ist da überhaupt verbaut? Kann man das sagen?
      - Ist da Windows C6 drauf?

      - Was für Bastler - jemand schon irgendwas gelesen, ob das System dicht ist? Also ggf. möglich Ersatzbetriebssystem zu installieren oder die GUI zu bearbeiten? (das wäre jetzt nur ein nettes on top)

      Ansonsten wäre es interessant, welche Alternativen hier noch getestet worden sind.
    • Mahlzeit...

      Genau mein Thema ;) Habe das Gerät selbst letzte Woche eingebaut (bzw. das Gerät habe ich wie Smash importiert). Dann will ich mal Antwort geben:

      - Wie ist die Geschwindigkeit beim Wechseln der Menüpunkte?
      Erstaunlich gut, hat mich selbst gewundert. Es ist also nicht so, dass man ewig warten muss. Auch ein Wechseln zwischen den "Anwendungen" ist so, dass jedes einzelne Programm im (RAM) Speicher bleibt und nicht erst runtergefahren wird. Der Erststart des Navi (igo8 - mit das beste auf dem Markt) dauert ca. 10-15 Sekunden.

      - Ist das Bedienteil abnehmbar? Sicherlich nicht, oder? Wegen Diebstahl ... leider in Berlin nicht selten (wäre ggf nen Kaufgrund)
      Nein, es ist nicht abnehmbar. Aber wer das Ding klauen will, muss die halbe Armatur auseinandernehmen! Das ist nicht mal eben in 5 Minuten geschafft!

      - Das Kartenmaterial ist fest installiert von SD Card aus? Oder auf der SD Card und da zieht das Navi das runter?
      Ja, zumindest bei der Importversion des Gerätes. Bei deinem Link ist die Navisoftware glaube nicht dabei! Das Gerät hat 2 Micro-SD Slots. Beide mit 16 GB bestückbar (also reichlich!!) + USB (16GB) + ipod/iphone (Kabel mit dabei!) Du hast eine SDCcard rein für das Navi. Die Installation ist komplett auf der SDCard! Der Vorteil - du kannst sämtliche Navisoftware für PNA/PDA/WinCE nutzen. Falls dir also igo nicht gefällt - Navigon, Tomtom,... drauf, geht ohne Probleme.

      - Wo kriegt man Kartenmaterial her bzw. welches System ist da überhaupt verbaut? Kann man das sagen?
      Wie schon gesagt: bei der Importversion ist igo8 mit dabei. Karten kannst du von Teleatlas oder Nnavtec nehmen. Meine geliefert Karten (inkl. 3D Modell - Gebäudedarstellung) sind von Q4-2010 (Deutschland). Ebenfalls ist komplett!! Europa mit dabei - sogar der Osten!!!
      Update-> google doch mal ;) oder PN

      - Ist da Windows C6 drauf?
      yo...

      - Was für Bastler - jemand schon irgendwas gelesen, ob das System dicht ist? Also ggf. möglich Ersatzbetriebssystem zu installieren oder die GUI zu bearbeiten? (das wäre jetzt nur ein nettes on top)
      Ich habe mich mit dem Exporteur in Verbindung gesetzt und genau nach "Anderungsmöglichkeiten" erkundigt. Leider habe ich noch keine Aussage. Es gibt aber im Netz einiges an Software, die das System "aufmachen" soll.

      Generell: die Unit ist für den Preis ein wirklicher Hammer!!! Komme selbst aus der Computertechnik und wundere mich, was die für den Preis liefern. Im Prinzip ist das Gerät ein PDA mit mehr Dampf, glaube 1GHz Prozessor und eine vernünftige Grafikkarte. DVDs werden ruckelfrei und ohne Artifarke abgespielt! Das hat mich total gewundert. Auch xvid ist kein Problem. Zusätzlich gibt es einen virtuellen Player, das bedeutet, dass CDs in den gebufferten Speicher gelesen werden können. Bedienung geht über das Lenkrad. Leider ist die Steuerung des Tel "noch nicht" machbar. Werde mich aber dahinter klemmen. Nochwas zum Navi: die Stimmen sind leider etwas "leise". Aber habe heute Nacht schon eine Lösung dafür erarbeitet, will gleich mal testen. Desweiteren gibt es zusätzliche Stimmen für die Ansage. auch da bin ich gerade bei. igo kann man sehr gut mit Skins "aufwerten".

      Nochwas zum Gerät: Der Audioplayer (Software) ist nicht gerade sehr gelungen. Aufgrund dessen alleine will ich die Konfiguration ändern. Da gibt es unter CE wesentlich bessere mp3-Audioplayer. Auch das Zappen der einzelnen Lieder dauert etwas (ist aber softwareabhängig).

      Farbe des Rahmens, Qualität, usw. Wenn der Player eingebaut ist, sieht keiner, dass es nicht "original" ist. Farbumgebung und Genauigkeit der Maße: 1a!!!

      Wenn noch Fragen sind, dann drauf los... Ich würde das Gerät immer wieder kaufen!!! Ok... hab es erst ein paar Tage, aber kennt man einen Rechner, kennt man alle ;)

      Gruß Andreas

      PS: achso... vergessen.... sorry.... WILLKOMMEN hier im Forum....

      Noch was vergessen: Erwarte keine Wunder in Sachen Klang mit den org Lautsprechern! Das ist meine nächste Umsetzung -> Endstufe / andere LS und Sub in der rechten Innenverkleidung im Kofferraum.
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • China Navi auch bei Spirit

      Hi, es geht um die S3er SPIRIT...

      Wie habt ihr das denn mit dem Canbus und der Ansteuerung der aktiven Endstufe + Bass geregelt und natürlich der Lenkradfunktionen? Ist da ein extra Adapter, der auch funktioniert??? Auf den Bildern bei den ganzen China-Navis sieht es nicht so aus, einfach nur ein Standard Stecker und Ende, so wie ich es seit Jaren kenne. Hatte schon 4 Stück davon seit den letzten 10 Jahren. Immer wieder geile Sache... Ich warte immer noch auf eins mit Navi, DVB-T, PIP und divX oder ich hole ein Doppeldin und einen Einbaurahmen dazu, gibts auch schon ;) Es kommen immer mehr Sachen für S3 raus...

      Gruß flyalex
    • Mahlzeit...

      Also Vision und Spirit sind von der Lenkradsteuerung identisch (zumindest beim Multifunktionslenkrad). Das läuft ganz normal über den Can-Bus. Es kommt ein Kabel an. Dort liegen dann Signale mit Werten drauf. Das "China-Navi" (ich nenn das jetzt mal so) hat einen Can-Bus im Gerät. Bedeutet: Die ankommenden Signale bzw. die Werte werden übernommen und können dann zugeordnet werden. Lediglich die Telefonsteuerung ist "momentan" nicht kompatibel (ist aber meiner Meinung nach nur eine Programmiersache, da auch hier die Werte "250" und "253" am Gerät zumindest angezeigt werden).

      @flyalex
      Warum wartest du auf so ein Gerät??? Das was du suchst ist genau das, was Smash und ich jetzt drin haben. Deine angesprochenen Funktionen werden unterstützt. Auch PiP.

      Ich stehe, wie schon angesprochen, mit dem Exporteur in Kontakt und habe ihn um einige Sachen (Erweiterungen - Änderungen) gebeten.
      - TMC (leider nicht mit eingebaut - suche aber nach einer anderen Lösung)
      - Neue Musikplayer Software (soll Ende des Jahres per Update kommen) -> habe es "urgent" gemacht!
      - PiP für "rear" und "front" Cam. Dazu bekomme ich wohl morgen eine Antwort. Die Cam kostet nur ca. 20$ und wäre eine super Alternative zum "PDC" vorne!!!

      Der Vorteil ist, dass alles per Software (Firmware) gelöst werden kann. Auch PiP beim Einparken. Ich halte euch auf dem Laufenden.

      Gruß Andreas
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Moin citt,

      was du schreibst, hört sich ja schon sehr vielversprechend an :super: Sollte es wirklich die Möglichkeit geben, in das System zu kommen und SW zu installieren, dann wäre das ein Traum - sicherlich wäre es dann auch SW seitig umsetzbar, dass man DVD / Videos abspielen kann, wenn die Handbremse NICHT gezogen ist - oder?

      Du schreibst in deiner Signatur, dass du auch eine RFK eingebaut hast - fix oder wireless? ich hab eigentlich keinen Bock auf den ganzen Kabelsalat... Daher wäre das wireless Modul interessant, da mein Sporty wohl "nur" ein Rückfahrwarnsystem hat (wenn überhaupt) - da bin ich mir noch nicht sicher, was meine Finanzministerin so sagt 8) Um die Anlage etc kümmere ich mich später, erstmal muss ich ja das Auto haben :D

      Über deine Einbauanleitung freu ich mich schon und nen vernünftiger Player ist ein MUSS. Vor allem muss der grafisch top sein :D Ideal wäre, wenn der ID3s auslesen kann und ggf sogar Songtexte... da ich viele viele viele MP3 mit Text habe *klatschen*. Mit dem Navi ist ja super, ich hab mich immer gefragt, was IGO ist... Jetzt weiß ich es... werde ich mir mal angucken.

      PN an dich geht raus, wenn ich "konkrete" Fragen habe :] aber ich glaube, wir verstehen uns :rofl:


      Ich möchte mal darauf hinweisen das solche Umbauten im deutschen Straßenverkehr nicht zulässig sind, und in diesem Forum nicht gedultet werden.

      Was ihr via PN macht ist Eure Entscheidung.

      Gruß Rudisaleri
    • Mahlzeit...

      Den ersten Absatz beantworte ich mal lieber nicht, sonst gibt es Mecker mit der Führung hier :whistling:

      Zur Cam: Sie ist "wired", also mit Kabel. Sicher hast du Recht, dass das die meiste Arbeit beim Einbauen ist. Aber: Wenn man sowieso was am Sound machen will, dann ist eh der halbe Wagen auseinander gebaut und dann kann man auch "mal eben" die Heckklappenverkleidung abbauen und 2 Kabel mehr legen. Denn Verstärker werde ich in die Kofferraummulde legen und dass ist dann nicht der mega Mehraufwand.

      Sicher sollte man sich hierfür ein wenig Zeit nehmen. Je nach "Fähigkeit" würde ich hier komplett mit Kabel für Endstufe, Navi, Kamera 6-10 Stunden ansetzen (bei einer Person - eine 2. ist nicht notwendig). Wenn ich es nochmal machen würde, dann würde ich vielleicht 5-6 Stunden brauchen. Hier ist aber nicht der Einbau von neuen Lautsprechern drin!

      Denke mal, dass der neue Softwareplayer des Navis auf jeden Fall deine "Anforderungen" unterstützt. Aber warten wir mal ab, bis er geliefert wird.

      Gruß Andreas
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Ich möchte mal darauf hinweisen das solche Umbauten im deutschen Straßenverkehr nicht zulässig sind, und in diesem Forum nicht gedultet werden.
      Sorry, war gar nicht meine Absicht etwas nicht zulässiges zu schreiben ... und das gleich bei den ersten Beiträgen ;( Ich gelobe Besserung ...

      @citt
      ich werde die wireless Variante bestellen und mal testen... Zum Rest bleiben wir einfach im direkten Austausch - bin gespannt auf deine Tests nachher oder morgen - DU hast ja Urlaub :D
    • Das mit dem wireless hört sich super an. War heute beim freundlichen und hab meinen Sportage bestellt - bzw steht er da schon und ist in ca. 2 Wochen abholbereit. Der andere freundliche aus den USA schickt mir jetzt die Rechnung für das China Navi und dann wird bestellt. Freue mich schon. Dann noch das wireless Teil und dann muss nur noch alles vor Ort sein. Bis dahin hat Citt auch schon mehr getestet *klatschen*.

      Ich bin zwar dann arm, aber glücklich :D.

      @flyalex
      Wie hast du das damals fixiert? Any hints?
    • Mahlzeit...

      Also für das Funk-Modul hast du reichlich Platz in der Kofferraumklappe. 12V kannst du auch sehr einfach erreichen (Rückwärtsgang). Und vorn unter dem Armatuerenbrett kannst du ne Kiste Bier stellen (OK... nen bischen übertrieben, aber da ist reichlich Platz!). Auch für den Kabelbaum hinter dem Navi ist reichlich Platz. Selten sowas gesehen!!!

      Gruß Andreas
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Mahlzeit...

      Yo... hab kein DVB-T, brauch ich hier in PB nicht, denn hier gibt es terristisch nur ARD, ZDF und WDR :( aber man kann glaube das "China-Navi" inkl. DVB-T Modul bestellen. Habe aber nicht genau nachgefragt.

      Bzgl. Endstufe: Was meinst du mit "aktive Ansteuerung"? Die 12V Dauerplus oder das Steuerplus?

      12V Dauerplus: musst du dir von der Batterie vorn holen. Kannst gut durch den Kabelkanal am DSC Steuermodul durch gehen (Haube auf... mittig stellen - auf 11 Uhr)
      Steuerplus: blaues Kabel mit AMP-Bezeichnung.

      Oder was meinst du?

      Gruß Andreas
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Mahlzeit...

      Achso... Spirit... alles klar... Groschen gefallen... serienverbaute Endstufe. Guck doch mal in diesem Thema (Beitrag 2 von "Bandit"), da hast du die Belegung.

      Klemm doch einfach "AMP Cable" vom Navi auf "Stecker A - Pin 14". Der Rest sollte über die Standardsteckverbindung laufen.

      Gruß Andreas
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Radioblende entfernen

      Hi Jungs,

      ich würde gerne das org. Radio (gegen ein Navi) aus meinem Sporty ausbauen, kann mir jemand sagen wie die Blende befestigt ist? Will mir nicht das Armaturenbrett verranzen!

      vielen Dank für Eure Hilfe!!

      Gruß
      Ralf
    • Hallo,

      bin neu hier und will mich erst einmal kurz vorstellen. Ich heiße Uwe und komme aus Wuppertal und bin seit dem 10.08. stolzer Sporty Besitzer! Diesen Beitrag lese ich mit Begeisterung und kann nur ein dickes Lob an Citt aussprechen, wie geil er seine EBA´s hier fürs Forum macht und zu Verfügung stellt. :super: :anbeten: Auf kurz oder lang werde ich mir wohl auch dieses "China Radio" holen, da ich regelrecht davon angefixt wurde, wenn ich das alles hier so lese! Soweit steige ich auch durch den Umbau durch und hätte auch keine Prob. damit, diesen selber auszuführen, inkl. Rückfahrkamera. Wie aber habt ihr das mit der GPS Antenne gelöst? Bei dem Radio ist, so wie ich es lesen konnte, wohl eine im Lieferumfang dabei. Habt ihr diese verwendet, und wie habt ihr sie verlegt oder ist die originale Antenne GPS geeignet?

      Gruß Uwe
    • Mahlzeit....

      ...und danke für die Blumen. Gebe mein Bestes und möchte mein Wissen dann auch an andere weiter geben. Also... bleibe da dran und habe auch noch einiges in Petto ;)

      ...und hallo Uwe, willkommen im Forum und Glückwunsch zum "momentan schönesten SUV" ;) (jajaja... meckert nicht... ist subjektiv!!) ;)

      Da ist wieder ein mega Vorteil vom Sporty und dem China-Navi. Vorweg: die GPS Antenne wird mitgeliefert. Sie hat einen ziemlich starken Magneten unter dem Gehäuse. Und jetzt kommt der Vorteil vom Sporty: ich hab die GPS Antenne einfach oben auf das Gehäuse vom Navi "gebeppt". Dachte erst "naja...ob das geht". Bei mir zu Hause bekomme ich mit einem Navigon Hand Gerät gerade mal 3 Satelliten. Mit dem China-Navi und der GPS Antenne unter dem Armaturenbrett sind es 8!!!! Perfekter Empfang und man sieht absolut nichts von der Antenne. Ich weiß nicht, wie der Anschluss der org. GPS Antenne ist. Wenn es sich hier um den "kleinen Schraubanschluss" (weiß die genaue Bezeichnung nicht) handelt, dann kann man wohl auch die org. nehmen.

      Gruß
      Andreas
      EBA´s für den Sportage III???
      Gerne... dann per PN!
    • Navi nachrüsten?

      Hallo,

      ich habe eine Frage: kann man ein Navi auch einfach nachrüsten, wenn man ein "normales" Audio-System hat (also kein Navi)? Wie sieht es dann mit einem Antennenanschluss für den SAT Empfang aus. Ist so eine Antenne auch bei den "Nicht Navi" Ausführungen dabei oder funktioniert der Empfang über die Radio-Antenne.

      Danke für Eure Rückmeldung

      lG, Xelor