Alarmanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo Sportage Erfahrene !

      ich habe gehört (von der Kia Hotline!), dass der Sportage III eine eingebaute Alarmanlage hat (wie bei den holländischen Modellen z.B. auch beschrieben). Jedoch ist die Hotline scheinbar nicht in der Lage mir die Art der Alarmanlage zu beschreiben (trotz mehrmaligem Versprechen mich zurück zu rufen habe ich keinen Anruf bekommen). Nun also die Frage in die Runde der Sportage III Besitzer: Könnt ihr mir sagen, wie die AA funktioniert (automatisches "Scharfstellen" beim Abschließen? Lagesensor? Bewegungssensor? ...?) ?

      Vielen Dank im Voraus

      Ein ungeduldig wartender, potentieller Sportage III Fahrer!
    • Hallo,

      ich habe am Freitag meinen Sportage mit Spirit Ausstattung abgeholt und der hat eine Alarmanlage serienmäßig an Bord. Laut Anleitung wird diese beim Verriegeln der Türen aktiviert. Laut Handbuch ertönt eine Sirene wenn versucht wird eine der Türen oder die Motorhaube zu öffnen. Am Seitenfenster ist auch ein Aufkleber mit einem Hinweis auf die Arlamanlage. Was dort genau steht muss ich gleich mal nachschaun. Wo welche Sensoren sind und wie die Anlage im Detail funktioniert kann ich nicht sagen. Falls Sie los geht kann man Sie über den Funkschlüssel abstellen.

      Gruss

      Dirk :thumbsup:
    • Hi,

      mir ist bei der Fahrzeugübergabe gesagt worden, dass die Alarmanlage "nur" die Stromabnahme überwacht. Ergo, eine Tür geöffnet wird oder sonst irgendein Verbraucher getätigt wird, keine Lage- bzw. Bewegungssensoren (was mir auch sehr recht ist!)

      Ach ja, ich habe einen Active. Hier in Österreich haben wir vier Ausstattungsvarianten > cool - motion - active - active pro.

      Gruß,
      Schösch
    • Alarmanlage???

      Hallo zusammen,

      ich bin ein wenig verwirrt... Auf den Seitenscheiben meines Sporty´s sind jeweils Aufkleber, auf welchen "Warning - Alarm security" steht. Bedeuted dies, daß das Auto eine Alarmanlage hat, oder sind das nur Aufkleber zur Abschreckung von potenziellen Dieben bzw. Einbrechern. Mein Händler hat mir dazu leider nichts gesagt. Ausprobieren kann ich es auch nicht, da ich hierzu laut Betriebsanleitung entweder die verschlossene Tür aufbrechen oder die Scheibe eindonnern muss.

      Weiß hier jemand was genaueres.

      Grüße
      Sidewalk
    • Desaster schrieb:

      Bandit schrieb:

      - Tür mit FFB verriegeln und mit Schlüssel öffnen, oder
      Hallo,
      in dem Fall sollte die Alarmanlage aber eigentlich nicht anschlagen!
      Moin.

      Doch, sollte sie. Deshalb kann man z.B. VW, Audi & Co. auch "unbemerkt" ausräumen oder klauen, selbst wenn die eine Alarmanlage haben. Geht man da mit diesen Polenschlüsseln (ein Werkzeug, das den Schlüsselbart nachahmt) an die Tür und öffnet das Auto damit, wird die Alarmanlage deaktiviert. Dann rein ins Auto und in aller Ruhe die Wegfahrsperre lahmgelegt und weg ist der Haufen.

      Das kann bei KIA (zumindest nicht unbemerkt) nicht passieren...
      Even more dangerous than he looks... :baeh:
    • Ich werde dich mal was erzählen, die hört sich nicht alleine so an, sie sieht auch so aus.
      Rechts im motorraum, wenn du für das auto stehst, motorhaube offen, links hinten, hinter das "Gehäuse" des rechten vorderen Stoßdämpfer
      Sharing experiences is one of the goals of a forum, which is my idea of a forum.
      There are no stupid questions. But anyone can give a stupid answer.

      Bowie97

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bowie97 ()

    • moin ...

      Mich würde mal wirklich interessieren, ob es (mit welchem Aufwand) möglich ist, ne Innenraumüberwachung nachzurüsten.
      Bei uns in der Ecke sind in den letzten Wochen mehrfach Autoscheiben eingeschlagen worden und Teile aus dem Innenraum entwendet worden und sei es nur - wie bei meinem Sohnemann (ProCeed) - ne 15 Euro Navi Halterung. Sind wahrscheinlich Junkies, die es auf alles abgesehen haben, was nur nen Euro an Knete bringt.
      Klar ist die Scheibe auch MIT Innenraumüberwachung hin - von "Nebenschäden" mal ganz abgesehen, jedoch ermöglicht die Randale dann vielleicht, die Typen zu fassen. Vielleicht habe ich ja mit meinem Sporty Glück und es geht niemand dran .... da der Wagen recht hoch ist, kommt man nicht so ohne Weiteres einfach so durch die Scheibe in den Innerraum - es sei denn, man ist um die 2m groß.
      Die machen übrigens die Türen nie auf - wissen wohl, daß viele Autos ne Alarmanlage serienmässig haben.

      Grüße

      Peter
    • nabend liebe Sporty Freunde,

      da ich noch ne ganze weile auf meinen Sporty warten muss vertreibe ich mir die Zeit ein wenig damit hier ein wenig zu stöbern damit ich später gleich durchstarten kann. Das mit der Alarmanlage hört sich ja interessant an. Nun meine Frage, wenn man den Alarm durch das Beispiel Motorhaube öffnen ausgelöst hat, wie entschärft man diese dann wieder? Durch einfache ZV entriegeln? Will ja dann nicht die ganze Nachbarschaft in Aufruhr versetzen weil ich erst ins Forum schauen muss wie das ding wieder ausgeht :D

      Gruß Chris
    • Interessant, interessant

      Na obwohl ich ja noch laut meinem freundlichen :) ein gutes Jährchen auf meinen Sporty 2.0 CVVT Spirit warten darf, ist es doch sehr interessant was man hier so ließt. Von einer AA hatte ich auch keine Ahnung und auch mein :) hatte davon nichts erwähnt. Bin gespannt, was ich hier während der langen Zeit der Vorfreude noch so alles erfahren werde :D .
    • Hi Bluemarlin, vielleicht hast du ja Glück und bekommst die ein oder andere Verbesserung inkl. Facelift mit. Es wäre doch schön, wenn z.B. das Navi so eingebaut würde, daß es auch bei Sonnenschein gut abzulesen ist. Andere Hersteller geben hier ne gute Vorlage.
    • 8-o Hund, Auto, verschlossenen :nein: :nein: :nein: :nein: :nein: Und hoffentlich kommt dann die polizei und hat deine Seitenscheibe eingeslagen.
      Last nie ein hund ohne betreuung im auto.

      PS Bowie97 Bowie = Hund von 1997
      Sharing experiences is one of the goals of a forum, which is my idea of a forum.
      There are no stupid questions. But anyone can give a stupid answer.

      Bowie97