Wassereinbruch auf der Beifahrerseite

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wassereinbruch auf der Beifahrerseite

      Hallo erstmal an alle,

      vielleicht kann mir ja jemand helfen, in meine Sportage regnet es auf der Beifahrerseite rein, "der schöne Teppich nass", genau unterm Handschuhfach.

      Hat jemand eine Idee, wo das Wasser rein kann? Fronscheibe Gummi scheint in Ordnung zu sein.

      Für alle Antworten dank im Voraus.
    • Zwichenbericht

      Hallo an alle,
      ein kleiner Zwischenbericht: war bei meinem Händler, der geht davon aus, dass es mit den Ablaufkanälen zu tun hat. Um an die Kanäle ranzukommen, müssten sehr wahrscheinlich meine Trittbretter wieder weg (abgebaut werden), heißt er braucht ca. 2,5h dafür und das kostet dementsprechend. Leider konnte er mir aber auch nicht sagen, wo die Ablaufkanäle genau sind (würde es dann selbst machen). Weiß von euch vielleicht einer wo die genau sind?

      Gruß
      Jörg
      Und Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr
    • jjockel schrieb:

      Hallo an alle,
      ein kleiner Zwischenbericht: war bei meinem Händler, der geht davon aus, dass es mit den Ablaufkanälen zu tun hat. Um an die Kanäle ranzukommen, müssten sehr wahrscheinlich meine Trittbretter wieder weg (abgebaut werden), heißt er braucht ca. 2,5h dafür und das kostet dementsprechend. Leider konnte er mir aber auch nicht sagen, wo die Ablaufkanäle genau sind (würde es dann selbst machen). Weiß von euch vielleicht einer wo die genau sind?

      Gruß
      Jörg
      Und Frohe Weihnachten und ein guten Rutsch ins neue Jahr


      Servus.
      Genau das ist es was nervt und mich zu meiner Signatur bewogen hat.

      - Dein Händler meint das es mit den Abläufen zu tun hat .
      Ich schrieb dir schon in der PN das es an dem liegen wird / GERD schreibt das ebenso!

      - Dein Händler meint dass WAHRSCHEINLICH die Trittbretter runter müssen
      Also weiß er gar nicht was wirklich zu tun ist !

      - Dein Händler kann dir nicht sagen wo die Abläufe sind.
      Also weiß er auch nicht wie er das Problem lösen soll und würde eben mal so zu reparieren anfangen und dann sicher nicht mit 2,5 Std. das Auslangen finden.

      Also, lies dir nocheinmal meine PN und auch GERDs Posting durch, dann schaust du dort nach ob du viel an Blättern udgl. vorfindest - räumst das Zeug weg und da könnte schon der Ablauf sein.
      Weiters einmal unter den Wagen legen und schauen ob da eine Öffnung im Bereich der "Spritzwand" und Radksten zu finden ist.
    • Hallo,

      wo liegen nun die Ablauföffnungen und war das die Ursache des Wassereinbruches? Ich bekomme nämlich seit heute Morgen auf der Beifahrerseite auch nasse Füsse und such auch die Ablauföffnungen. Meinen Kia Händler habe ich noch nicht gefragt, vielleicht gibt's ja hier im Forum Antwort.

      Gruß aus Düsseldorf, Rainer
    • vorläufiger endbericht wie ich hoffe

      Hallo zusammen,

      Händler war keine Hilfe, nur selbst ist der Mann, habe mit Luftdruck von innen raum durchs Heizungsrohr geblasen hat, etwas gestaubt und ein paar Blätter flogen raus seit dem habe ich ruhe

      Aber Dank an alle die mir geantwortet haben vielleicht geht das Spielchen ja noch weiter
      mfg
      jörg
    • Wasser im Beifahrerraum auf Fußmatte

      Hi,

      meine Tochter hat sich einen Sportage Je, Bj. 11/2010, gekauft.
      Nachdem sie ihr Auto nach Hamburg gefahren hat, es regnete in der Nacht, stand am nächsten Tag in der Gummimatte auf der Beifahrerseite Wasser und es tropfte noch von oben.

      Befindet sich unter der Plastikabdeckung vor der Windschutzscheibe ein mittiger Ablaufschlauch, wie beim Renault Kangoo? Oder fließt das Regenwasser an den Seiten ab und wohin?

      Danke für eine Antwort.

      Gruß
      Erhardt
    • Wenn Wasser unter die Abdeckung kommt, läuft das links und rechts durch Öffnungen in der Karosserie ab. Zum Prüfen muß die Abdeckung abgebaut werden.

      Ich würde das Fahrzeug im vorderen Bereich speziell Windschutzscheibe, Radkasten mal mir einen Wasserschlauch abspritzen und im Fahrzeug sitzt eine 2. Person und sagt Bescheid wenn es tropft.