Zentralverriegelung...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zentralverriegelung...

      Da möchte ich gerade noch eine Frage nachschieben:

      Um die Funktion des automatischen Türverriegeln nach 40 sek Fahren zu deaktivieren soll man laut Handbuch zum Kia-Händler.... .

      Macht der das zum Nulltarif oder kostet das deaktivieren?????

      Die Funktion halte ich persönlich für nervig, besonders für den Beifahrer, der immer 2 mal seinen Türöffner betätigen muss um, auszusteigen... ;(
    • hi wenn ich richtig bin ist das nicht nach 40 sekunden sonder ab einer geschwindigkeit von 40kmh! und ich kann mir nicht vorstellen das es etwas kosten sollte denn es ist bestimmt nur eine Softwareeinstellung. Aber fragen kostet nichts. Und ich persönlich finde die Automatische verriegelung super, erst recht wenn meine Freundin allein im Auto ist. :)
    • MW nach wurde das automatische Verriegeln der Türen eingeführt, weil sich immer häufiger ungebetene Gäöste an roten Ampeln oder Stop-Strassen Zutritt zu fremden Autos verschafften. Ich halte diese Funktion für sehr wichtig, obgleich man sie per Knopfdruck selbst aktivieren kann. Witzig ist eigentlich auch, daß wenn man jemanden abholt, und nicht an die verschlossenen Türen denkt, mit verdutzen Gesichtern rechnen muß, oder eben dann auch beim Aussteigen des Beifahrers, weil erst beim zweiten ziehen am Türöffner, die verrieglung entsperrt wird. Irgend wie schon eine lustige Funktion im Cee´d, und sicherlich auch in manch anderem Fahrzeug...
      SbPPG Carsten
    • Alarmanlage nach manuellem Aufsperren

      Hallo zusammen,
      ich hab mal eine frage, wenn ich meinen Ceed LX 1,6 benziner MJ 2008 manuell mit dem schlüssel öffne (schlüssel altmodisch ins schlüsselloch und umdrehen) und dann den wagen öffne, geht die alarmanlage an. aber die tür is offen....
      bis ich ihn halt dann mit FB aufsperre... ist das normal so??
      denke halt nur grad daran wenn mal die batterie von der FB leer is oder so ?!?!

      Vielen Dank schonmal im Voraus!!

      Viele Grüße!
      Jens
    • Hallo,

      das ist normal, so ist es zumindest in der Betriebsanleitung bschrieben. Also wenn mit der FB verschlossen, dann auch mit der FB öffnen. Sollte eine Tür (auch Kofferraum und Motorhaube) manuell bzw. mit Gewalt geöffnet werden, so gibt es Alarm. Zündschlüssel stecken und der Spuk ist vorbei.

      Aber wie oft kommt es vor, dass die FB-Batterie leer ist? Ich habe auch nach fast 9 Jahren die meines "Vorgängers" nicht leer bekommen. Der Batterie ist außerdem auswechselbar und kostet kein Euro. Man hat ja auch eine Reserve -FB.

      Gruß
      Markus
    • jetzt ging das erste mal die FFB nicht...

      hallo gemeinde,

      immer wieder habe ich mir gedacht, was, wenn die Funkfernbedienung nicht geht während ich beim Einkaufen oder sonst wo bin..
      jetzt ist es letztens beim einkaufen aufm parkplatz passiert. der ceed reagierte nicht auf die FFB. natürlich habe ich keinen 2. schlüssel dabei, wieso auch??!!
      auf alle fälle ging er mit schloss aufsperren auf... da aber dann die alarmanlage losgeht wenn ich ihn nicht mit FFB aufsperre ( WIESO AUCH IMMER?????? - meiner Meinung nach ist das scheisse geregelt) ist das natürlich blöd und peinlich, auf nem extrem vollen parkplatz die alarmanlage zu zünden.
      naja, nun blieb nix anderes übrig als mit schloss aufzusperren und schnell ins auto reinspringen und starten...
      als ich dann daheim war ging alles wieder wunderbar... wieso er nicht reagierte beim einkaufen weiß ich nicht... habe aber öfers dass er erst nach 2-4 mal drücken auf oder zusperrt...
      hattet ihr auch schonmal ähnliche erfahrungen ??

      viele Grüße!!
    • Original von Jensman
      ...natürlich habe ich keinen 2. schlüssel dabei, wieso auch??!!
      auf alle fälle ging er mit schloss aufsperren auf... da aber dann die alarmanlage losgeht wenn ich ihn nicht mit FFB aufsperre ( WIESO AUCH IMMER?????? - meiner Meinung nach ist das scheisse geregelt) ist das natürlich blöd...
      wie bitte??? wenn du den cee'd mit dem Schlüssel aufmachst geht die Alarmanlage an??? ?( Mein Golf hat in 5 Jahren nur einmal geheult und das, weil er dachte, die Heckklappe sei offen. Ich kann sowohl mit FFB, als auch mit Schlüssel öffnen. Es kann doch keiner von mir erwarten, dass ich mit 2 Autoschlüsseln durch die Gegend laufe!!! *dudoof* Das kann doch echt nicht sein, oder haben die da eine selbstwiederaufladende Batterie drinne???
    • Moin, Jensmann :cool:

      als ich am Freitag letzter Woche an dem Kohlebergwerk, in dem ich arbeite, angekommen bin und meinen Cee'd mit der Ffbed. abschließen wollte, reagierte die Karre erstmalig auch nich auf die Ffbed. :kopfkratz: und blieb einfach offen 8o
      also binnich wieder rein, Motor an & Motor aus, und dann funktionierte es wieder :]
      wenn's das war, mach ich weiter nix, weil oft erledigen sich solche Kleinigkeiten von selbst,
      ist halt alles Elektronik und die spinnt eben manchmal, kennen wir doch alle vom Computer :D
      Gruß an Bord vom "StarVerkäufer" :wacko:
      Meine Hobby's sind: Amok-Saufen :kotz: ...und Koma-Laufen :pinch:
      ...und ich sag's nochmal: NEIN!!! :cursing: .... ich hatte keinen Sex mit Monica Lewinsky!! 8o
      ______________________________________________________________________
      "Ich war jung und ich brauchte das Geld!!" :( ;(
    • Tom_HH schrieb:

      Die Funktion halte ich persönlich für nervig, besonders für den Beifahrer, der immer 2 mal seinen Türöffner betätigen muss um, auszusteigen... ;(
      Also m.E. müssten die Beifahrer- und hinteren Türen nach dem 1. Betätigen des Zuges schon öffnen; was ist im Fall der Fälle ... :(( :noahnung: . Hatte bisher auch nur Frzge., wo die Türen schon beim ersten Ziehen öffneten :!:

      Wo liegt der "tiefere Sinn" der Doppelbetätigung :?: - Ich find´s einfach nur unlogisch :!:
      :bye:
    • Stören hin, stören her ?( ... Es ist doch hoffentlich noch erlaubt, auch derartige Meinungen kund zu tun, ohne dass die Äusserung gleich abgeschmettert wird mit irgendwelchen Ignoranzen :!: :?:

      Klar, ich kann mir auch ´n Fahrrad kaufen ... :(( ; ich kann auch die Türen ausbauen und mir ´ne Kette stattdessen hinhängen ... :nein:

      Alle meine bisherigen Mitfahrer waren sichtlich über den Doppelzug irritiert und verstanden genausowenig wie ich den Grund dafür :noahnung: . Alle versuchten beim ersten Ziehen den Türöffner noch weiter zu ziehen, so dass der Abriss des Griffes irgendwann nicht mehr von der Hand zu weisen sein könnte *dudoof* . Abgesehen davon könnten auch Situationen eintreten, wo das schnelle Türöffnen nötig sein könnte; die Doppelbetätigung könnte zur Panik führen ... Ja, schon klar; bevor jetzt wieder so´n toller Kommentar kommt - ich weiss: WENN und HÄTTE sind arme Leute ... :kotz:

      Trotz allem ist KIA der erste mir bekannte Hersteller, der das so verbaut hat. :huh:
    • .....Trotz allem ist KIA der erste mir bekannte Hersteller, der das so verbaut hat.....
      Tja...Zipp.. :cool: ...mein Freund, ich kenn *ah* auf Anhieb noch einen :whistling: : AUDI *och*
      Gruß an Bord vom "StarVerkäufer" :wacko:
      Meine Hobby's sind: Amok-Saufen :kotz: ...und Koma-Laufen :pinch:
      ...und ich sag's nochmal: NEIN!!! :cursing: .... ich hatte keinen Sex mit Monica Lewinsky!! 8o
      ______________________________________________________________________
      "Ich war jung und ich brauchte das Geld!!" :( ;(
    • Zentralverriegelung auf Beifahrerseite "spinnt"

      Hallo zusammen,

      ich habe einen Pro_Cee'd und folgendes Problem: Nach normaler Fahrt möchte mein Beifahrer aussteigen. Er zieht 2x am Türöffner, aber die Tür bleibt zu (die Leuchte auf dem Schalter der Türverriegelung blinkt). Er zieht 3x, 4x, 5x, ... nichts tut sich. Erst nach Betätigen des Schalters (Leuchte aus) kann er die Tür öffnen.

      Das Ganze ist bis jetzt nur 2x aufgetreten, ansonsten ging das Türöffnen problemlos. Alle Versuche, das Problem nachzustellen, gingen daneben (sprich, es funtkionierte alles).

      Hat jemand ne Idee, woran es liegen könnte oder was ich mit dem Türverriegelungs-Schalter falsch mache?

      Gruß
      Christian
    • Bei meiner Probefahrt mit einem Cee'd ist mir das auch passiert...da konnte meine Freundin dann nicht aussteigen. Ich dachte mir nur "Das Auto sucht sich seinen Fahrer aus" *klatschen* *dudoof*

      Können das andere noch bestätigen, dass die Tür nur mit ausgeschalteter Zündung aufgeht? Wäre ja blöd, wenn man schnell jemanden am Straßenrand rauslassen will... :thumbdown:
      In every little work that must be done, there is a element of fun!