Zusammenlegung ==> 1.6l CVVT - Verbrauch und Erfahrungswerte

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dieses Phänomen zeigt mein Motor (in leicht abgeschwächter Form) auch.
      Merke es zur Zeit immer, wenn ich nach Feierbaend nach Hause fahre. Vom Firmenparkplatz runter, dann in den 2. Gang geschaltet und dann... nix.
      Kommt mir immer so vor, als merke er viel zu spät, dass ich Gas gebe.
      Aber Axel hat insofern Recht, dass es nicht wirklich ein "Problem" darstellt - denn nach ein paar hundert Metern ist das gegessen. Nur SCHÖN ist es halt auch nicht.
    • Also bin ich nicht der einzige damit:)
      Naja - mich wundert es in der Hinsicht, das es eben jetzt erst nach 8tkm auftritt. Davor noch nie da gewesen, Fahrprofil ist immer dasselbe, sprich immer diesselbe Fahrweise, egal ob ich oder die Frau fährt, egal ob das Auto davor 10 oder 50km gefahren ist. Heute sagte die Frau das er noch länger gerückelt hat, sprich nach knapp 1km hatte er nochmal solch Symptome. Ich gehe davon aus das irgendwas mit der Kaltstartphase nicht stimmt - er spritzt in dem Moment einfach zu fett/eher zu mager ein.
      In 2-3 Wochen hab ich eh die erste Inspektion, mal schauen ob evtl. ein Fehler hinterlegt ist weil klar ists so fahrbar aber irgendwas stimmt nicht 100%ig und damit hab ich ein Problem ;(
      Chostingator
    • Axel, Gas nimmt er schon an - ich beschreibs mal ganz normal:)
      Motorstart, gleich rückwärts aus dem Carport, Auto im 2. Gang Berg runter rollen lassen, Kurve rum, 3. Gang sachte aufs Gas, ruckeln, mehr Gas, selbe ruckeln, ruckel ruckel ruckel, dann gehts normal weiter. Die Fahrstrecke die beim losfahren immer diesselbe ist hat er die 8tkm problemlos mitgemacht, nur seit letzter Woche ist irgendwie der Wurm drinnen. Werde morgen bei Tageslicht nochmal genau nachschauen ob nicht doch irgendwo ein Marder was getrieben hat. Aus dem Carport selbst kann ich problemlos losfahren - da fahre ich wie immer fast ohne Gas zu geben raus und da spinnt er auch nicht.
      Schlussendlich kann man aber sagen, das Problem hatte er 8tkm lang nicht und jetzt macht er mucken.
      Chostingator
    • Zündung, Kraftstoff, Luft, einer von den dreien ist gestört. Hört sich für mich nach Kraftstoff an.

      Marder wäre auch mein Tipp, fragt sich nur ob man das direkt sieht. Die Zähnchen bei einmal beißen sind recht klein . Aber ich denke der saugt irgendwo Luft in die Kraftstoffleitung. Wenn der Wagen dann länger steht dürfte er auch Probleme beim starten machen weil der Kraftstoff dann zurückläuft.
      Cee'd SW 1,4 CVVT Seven Stars EZ 10/2011
      Der Bärli :bye:

      [IMG:http://images.spritmonitor.de/479823.png]
    • ceed - verbrauch

      hallo - zusammen -
      ich fahre einen - ceed 1.6 -cvvt -spirit automatik - 125 ps - von mai 2010 - habe jetzt 11000 km gefahren -
      wie man erkennen kann - ein kurzstrecken fahrzeug - muß im mai das erstemal zum tüv.
      werde mich dann wiederholt beschweren das der motor - 10 liter verbraucht - (in worten zehn) -
      ich finde es unmöglich bei der heutigen technik - dann kommen die sprüche - bei den kurzstrecken und automatik kein wunder -
      im handbuch steht - stadtverkehr höchstens - 8.4 liter - ich verlange dann mir den motor neu einzustellen -
      aber sie sagen dann da gibt es nichts einzustellen -
      wenn ich heute einen neuen wagen kaufe - kann ich laut dem neuen gesetz - darauf bestehen das der verbrauch nicht höher ist
      wie angegeben - leider ist das ja neu beschlossen worden - und ob man dann was machen kann ist fraglich .
      gruß peter
    • Sry aber google mal nach NEFZ fahr so wie es dort beschrieben ist! Dann bist du zwar ein Hinderniss für alle andern aber dein Verbrauch wird runter gehen.
      Als Gott sah, das Adam den OPEL baut, [IMG:http://images.spritmonitor.de/492723.png]
      schuf sich Gott ein eigenes Automobil,
      das er dann mit Liebe KIA nannte,
      und somit den OPEL im Asphalt verbrannte,
      und so entstand das 11. Gebot: EHRE DEINEN KIA !!!
    • Kann mir nicht vorstellen dass im Handbuch steht "stadtverkehr höchstens - 8.4 liter ", sondern das wird der Normverbrauch für Stadtverkehr sein.
      Der Schnitt für den 1,6er liegt glaube ich lt. Spritmonitor bei ca. 7,5l, bei reinen Kurzstrecken sind ca. 8l realistisch (bei entspannter Fahrweise).
      Der 2010er hat eine herkömmliche Wandlerautomatik die nochmal 0,5 l(Überland) - 1,5l (Stadt) Mehrverbrauch bedeutet.
      Also würde ich von 9-9,5l Verbrauch ausgehen.
      Du kannst (auf deine Kosten) eine verbindliche Verbrauchstestfahrt nach dem NEFZ machen lassen. Dann siehst Du ob ein technischer Defekt vorliegt oder ob es an der Fahrweise bzw. dem Streckenprofil liegt.
      So die Abweichung vom Prospektwert dann einen gewissen Prozentsatz (ca. 3-5%) übersteigt, kannst Du gerichtliche Schritte einleiten.
      Motoren und Getriebe sind leider dahingehend optimiert dass sie einen möglichst geringen Normverbrauch nach dem NEFZ liefern. Das sind aber keine Praxiswerte.
    • :) Mein Verbrauch ! :)

      Fahrzeug : Kia Ceed 1,4 mit 109 PS, EZ 2007

      Nach Bordcomputer immer 6,9 - 7,0 Liter, errechnet im Schnitt ebenfalls 7 Liter (Langzeitverbrauch)
      Strecke : Ueberlandfahrt 16 km zur Arbeit

      Bin mal gespannt, ob mein neues Fahrzeug (Ceed 1,4 Sondermodell 12990, 100 PS, ist noch im Zugang) durch den 6. Gang weniger verbrauchen wird.

      Gruss
      Achim
      Und immer die Kirch' im Dorf lassen !
    • Hallo retep,
      ich verbrauche mit meinen SW Bj.2009 1,6 Benziner Automatik ca. 10,5 Liter bei reinem Stadtverkehr. Damit werden wir uns abfinden müssen. Mir war vorher bewusst das die alte Automatik mehr verbraucht als der Schalter. Aber mit 10,5 Liter war ich auch negativ überrascht :( . Ich habe auch schon das teure vollsyn. Motoröl drin, damit spare ich 0,?? Liter auf 100 km - lohnt also nicht. Mein Händler meint auch das der Verbrauch normal ist.
    • Da es auch zum Thema passt, wenn ich als 1,4 CVVT hier mitreden darf :rolleyes:

      Hab meinen jetzt erst bei süßen "600 km" fahre sehr oft kurzstrecken -> zur Arbeit und auch sonst 3-5 km, maximal 15km, hab vor kurzem Vollgetankt und hatte einen Durchschnittswert lt. Spritmonitor bei 8,6L find ich erstmal okay!

      Was mir aber extrem auffällt beim BC ist die Anzeige der Restreichweite... Ich starte das Auto, es zieht mir sofort ein paar Kilometer ab und fahre z. B. in die Mittagspause meine 2 km, lt. BC 8-10 km weniger :noahnung: bin jetzt 30 km gefahren und lt. BC hab ich schon 60km verbraucht, find ich sehr komisch...


      Pendelt sich das noch ein bzw. habt ihr ähnliche Werte?
    • Es wird eben ständig neu berechnet wieviele Kilometer man mit dem VERBLEIBENDEM Tankinhalt noch fahren kann wenn man den im BC angezeigten Durchschnittsverbrauch zugrundelegt.
      Je weniger Sprit noch im Tank ist, desto mehr schwankt auch die angezeigte Restreichweite bei schwankendem Verbrauch. Ebenso je weiter der aktuelle Verbrauch vom angezeigten Durchschnittsverbrauch entfernt ist.
      Du fährst konstant mit einem Verbrauch von 7l zur Arbeit und du hast noch 35l im Tank. Er zeigt dir 500km an und zieht dir für jeden tatsächlich gefahrenen km zur Arbeit auch genau 1km ab.
      Du fährst in die Mittagspause und hast viel Stop & Go, stehst auch mit laufendem Motor an der Ampel (Benzin wird verbraucht aber kein Weg zurückgelegt) und kommst für die 2km auf einen Schnitt von 10l. Der BC zeigt Dir daher eine Restreichweite von 350km an. Du fährst wieder nach Hause mit 7l. Jetzt bleibt der BC entweder lange bei 350km stehen (er geht ja von 10l Verbrauch aus obwohl du nur 7l verbrauchst) bzw. die angezeigte Restreichweite erhöht sich ständig da du ja fast noch 500km fahren kannst.
    • ceed verbrauch

      hallo ceed fahrer -
      danke für deine mitteilung - da bin wenigstens nicht allein mit der tatsache - 10 l - zuverbrauchen .
      ich war oder bin der meinung das eine automatik nicht soviel ausmachen darf.
      im zeitalter der technik sollte es doch möglich sein eine sparsame automatic zu bauen.
      gruß peter