Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 362.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RIO (UB), EZ 04/2013 gefahren bis 02/2017 - Scheibenwischerschalter (Lenkradhebel) war von Anfang an defekt > Garantie, nachdem zunächst die komplette WSS inkl. Sensor auf Vermutung hin getauscht wurde - Armaturenbrett klapperte und knarzte extrem > Garantie - Auspuff schepperte > Garantie - EFH Fahrerseite fing irgendwann an, Lärm zu machen > Garantie - Bremse hinten links ab ca. 60.000 km fest, wurde heiß > Wagen wurde dann verkauft Das sind relativ viele Mängel in 4 Jahren. Die Garantie dämpf…

  • Radio Standby Zeit?

    randomdrift - - Stonic

    Beitrag

    Das (kurze) Zeitfenster für das automatische Ausschalten ist erfahrungsgemäß schon richtig so. Zudem wird es ausgeschaltet, wenn man die Fahrertür öffnet. Das Nervige an dieser Konstruktion ist, dass in Stellung ACC immer der Türalarm (als Warnung für eingeschaltete Zündung beim Verlassen des Autos) ertönt. Man kann also z.B. im Sommer nicht vernünftig das Auto innen säubern und dabei Musik hören.

  • Fahrlichtautomatik träge

    randomdrift - - Stonic

    Beitrag

    Beim Rio YB (beide dürften hier technisch identisch sein) empfinde ich das genaue Gegenteil. Nebel verändert nicht zwingend den Helligkeitswert in der Umgebung, also wird der Sensor dementsprechend nicht reagieren. Auch bei Regen schaltet er nur, wenn es dunkel genug ist, aber niemals wegen der Nässe selbst. Man kann nur sein persönliches Mindset ändern und sich damit anfreunden, dass eine Automatik nur unterstützt, aber nicht übernimmt.

  • Nach dem Einfüllen von ca. 4 Litern aus dem Kanister ist er sofort wieder angesprungen. Georgelt hat da nix. Die Restreichweitenanzeige geht hier auch bis 0, was einem leeren Tank entspricht. Da ich zuvor einen Rio UB hatte, der bei weniger als 50 km nur noch Striche angezeigt hat, habe ich auch hier unterbewusst die Striche erwartet, obwohl relativ eindeutig ist, was 1 km bedeutet... Logikfehler, abgehakt.

  • Ja, das ist die Moral von der Geschicht'. Deshalb wollte ich die möglicherweise irreführende Anzeige der Restreichweite mal erwähnt haben. Ist nicht so, dass ich das nach 20 Jahren Führerschein nicht selbst wüsste, doch hat man manchmal auch einfach den Kopf voll mit anderen Sachen. Drum sag ich ja, Lektion gelernt.

  • Hallo zusammen, Vorsicht bei der Restreichweite, die der Rio (hier: 1.0 T-GDI 120) anzeigt. Vom BC wurde mir über einen längeren Zeitraum hinweg eine verbleibende Reichweite von 1 km angezeigt, wobei ich dann plötzlich mitten auf der Autobahn mit leerem Tank gestrandet bin. Zugegeben, über die letzten ca. 60 Kilometer hinweg wurde mir durchgehend eine Restreichweite von unter 5 km angezeigt. Ich verließ mich törichterweise darauf, dass es erst WIRKLICH knapp wird, wenn keine RRW mehr dargestellt…

  • Die Partie ist ja schon massiv aufspritzendem Schmutz und Wasser ausgesetzt.

  • Parken am Flughafen Frankfurt

    randomdrift - - Off-Topic

    Beitrag

    Airparks Frankfurt (mehrere Parkplätze und ein Parkhaus) oder Holiday Parking, wobei Letzterer noch etwas günstiger ist.

  • Rio die zweite

    randomdrift - - RIO UB Reifen/Felgen

    Beitrag

    Das alte Leid. Die Farbtemperatur von Glühfadenlampen kann man nur durch Einfärbung des Kolbens drumherum beeinflussen, in diesem Fall Blaufärbung, und das wiederum schluckt immer Licht. Physikalisch geht es nicht anders. Deshalb sind die "Chinalampen" mit ihren blauen Kolben zwar optisch toll, aber wie schon gesagt wurde, bei Dunkelheit schlecht bis sehr schlecht. Der Rio hat meines Wissens nach nur in Verbindung mit den Projektionslinsenscheinwerfern das Kurven-/Abbiegelicht. Wenn er die hat, …

  • Die Angst hatte ich zunächst auch, aber die eingetragene Vmax des Rio liegt unter 190 km/h, ich glaube sogar bei jeder Motorisierung. So oder so hätte ich mir aber niemals einen Aufkleber ins Cockpit gepappt...

  • Ich denke, es geht auch nicht darum, KIA seine Rechte als Vertragspartner abzusprechen. Trotzdem dürfen diese nicht rechtswidrig sein, und eine umfangreiche Garantie wegen einem Kilometer Überziehung verfallen zu lassen ist einfach großer Murks, der vor Gericht wenig Haltbarkeit haben dürfte. Wir sprechen ja nicht von den grob säumigen Kunden, die einen Tausender oder drei Monate zu spät auftauchen. Ich selbst habe auch bei einer Wartung 200 km Überziehung, weil die Werkstatt keinen zeitnahen fr…

  • @Mr.T Bloß weil die Garantie eine verkaufte Leistung ist, bedeutet das nicht zwangsläufig, dass der Verkäufer machen kann, was er will. Die Garantie ist auch nicht wirklich freiwillig, da sie eben verkauft und nicht verschenkt wurde. Ich finde halt, dass ein Garantieverfall bei Überziehungen unter 100 km, vielleicht noch 50 km, für den Verbraucher nicht hinnehmbar ist, weil einfach NIE eine Korrelation zwischen solch marginalen Überziehungen und einem Garantie(ver)fall hergestellt werden kann. E…

  • Meines Erachtens ist vor allem wichtig, in welchem Zusammenhang der Umfang einer Überziehung mit einer Garantieanfrage steht. Wenn z.B. der Service um 5 km überzogen wird und dann der Turbo abraucht, kann KIA m.E. juristisch nicht glaubhaft argumentieren, dass der Schaden mit dieser Überziehung zusammenhängt oder der Schaden mit einer fristgerechten - also 5 km vorher durchgeführten - Wartung hätte vermieden werden können. Das wäre bestenfalls eine gemeine Spitzfindigkeit, verbraucherschutzrecht…

  • Zitat von stewenz83: „@randomdrift , sitzen die bei dir wirklich etwas lockerer als die originalen??? Sehr komisch, bei mir sitzen sie echt fest in der Aussparung... Bin mal gespannt wie dein Urteil dazu auffällt. “ @stewenz83, Es ist nicht viel Diskrepanz. Tippt man sie an, "klickern" sie etwas. Allerdings hast du auch eine andere Heckschürze (GT-Line). Insgesamt bin ich zufrieden. Die Helligkeit ist zwar grenzwertig, aber es blendet nix. Ich liebe die Kombi aus den roten LED-Rückleuchten und d…

  • Wenn das Kennzeichen schon beleuchtet sein muss, soll es wenigstens einigermaßen nett anzusehen sein, und das ist mit den serienmäßigen Teelichtern irgendwie nicht der Fall. Habe die Teile jetzt schon eingebaut und bin gespannt, wie sie im Dunkeln aussehen. Mir gefällt nur nicht, dass sie etwas lockerer sitzen als die Serienteile, ansonsten ist alles gut.

  • Besten Dank dafür. Sieht schon sauber aus, scheint mir aber sehr hell zu sein. Hab mir das Set aber gerade mal bestellt...

  • @stewenz83 Mich würde ein Foto der Leuchten bei Dunkelheit interessieren, da viele Drittanbieterprodukte einfach viel zu hell strahlen. Das sieht blöd aus.

  • Dabei leuchtet das TFL nur bei laufendem Motor, und im Autokino läuft der ja im Idealfall nicht...

  • Den Spurhalteassistenten mit aktivem Lenkeingriff gibt es beim Rio erst seit dem zweiten Modelljahr. In einer Ceed-Gruppe habe ich gelesen, dass zumindest dessen aktiver Spurhalter nur für die Dauer der Fahrt deaktiviert werden kann, also wie z.B. das ISG. Ist wohl so gewollt, dass das Feature nicht übergangen werden kann; erstens "safety first" und zweitens fließt es ja mit in das NCAP-Ergebnis ein und vielleicht ist es hierfür Bedingung.

  • Wenn das Licht ausgeschaltet (Schalter auf Nullstellung) ist und man den Motor bei Dunkelheit startet, brennt das TFL dem entgegenkommenden Verkehr beinahe die Augen aus. Vielleicht soll das damit vermieden werden, indem es nur leuchtet, wenn man fährt. Das Dimmen wird nämlich nur bei einschaltetem Licht (Stand- oder Fahrlicht) gemacht.