Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme Ladedruck

    Pitt - - Carni II Motor/ Getriebe

    Beitrag

    Moin, wie hast Du den Ladedruck ausgelesen? Gruß Pitt

  • Klappern aus Motorraum

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Moin, ob Du nach acht Jahren noch eine Antwort bekommst? Zu hoch solltest Du die Erwartungen nicht hängen. Gruß Pitt

  • AGR Dichtungen

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Moin, es sollte mich wundern, wenn da keine Meldung kommt. Aber Versuch macht bekanntlich kluch. Gruß Pitt

  • Vorstellung

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Moin Roland, das klingt doch schon mal sehr gut, aber Du solltest auch noch die Ölpumpe checken. Gruß Peter

  • Vorstellung

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Moin Roland, dann drücke ich mal die Daumen, dass durch die regelmäßige Überhitzung nicht ZKD oder gar ZK n Mitleidenschaft gezogen wurden. Gruß Pitt PS: Vervollständige bitte mal Dein Profil, z.B. bzgl. Fahrzeugdetails. Das macht vieles leichter.

  • Vorstellung

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Kleiner Nachtrag: Habt Ihr eigentlich mal den Kühlwasserstand geprüft? Aber nicht im Ausgleichsbehälter, sondern wirklich unter dem Verschluss des Kreislaufs? Wenn auch die Heizung kalt bleibt, scheint kein Umlauf zu erfolgen.

  • Vorstellung

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Moin, für die Tests würde ich erst mal Wasser nehmen. Die Anzeige im Cockpit darfst Du nicht zu ernst nehmen. Die ist, wie die Hersteller so schön sagen, beruhigt. Das heißt, dass sie bis an einen bestimmten Punkt klettert und dort verharrt. Erst wenn die Wassertemperatur stark ansteigt, schnellt die Nadel plötzlich in die Höhe. Der Wert dieses Instruments ist also kaum höher als der einer einfachen Warnlampe. Wenn Du den Temperaturverlauf wirklich verfolgen möchtest, musst Du ihn mit einem geei…

  • Vorstellung

    Pitt - - Carnival 2006-2010

    Beitrag

    Moin, sorry, hatte Deine Frage völlig übersehen. Ich würde damit beginnen, das Kühlwasser abzulassen, den Thermostaten auszubauen und das Kühlsystem gründlich durchzuspülen. Dann das System ohne(!) Thermostat wieder auffüllen und eine Probefahrt machen. Wenn er dann trotzdem überhitzt, wird Dir nichts anderes bleiben, als die Pumpe selbst und ihren Einbau zu prüfen. Viel Erfolg! Pitt

  • kein Fehlerspeicherzugang

    Pitt - - Carens UN 2006-2013

    Beitrag

    Moin, kann ein einfaches Masseproblem sein, ein defektes Steuergerät oder irgendwas dazwischen. Aus der Ferne sicher nicht zu analysieren. Gruß Pitt

  • Moin, könnte sein, dass solche Funktionen nur über die Schnittstelle im Motorraum zur Verfügung stehen. Da gibt es passende Adapterkabel. Am einfachsten ist es aber, den Stellmotor direkt mit Spannung zu beaufschlagen, wie Bandit das bereits vorgeschlagen hat. Gruß Pitt

  • OBD2 - Adapter - Software

    Pitt - - Cee`d Elektrik inkl Radio

    Beitrag

    Moin, die Erfahrung,dass Automatiken beim Connect versagen, habe ich schon öfter gemacht. Hat man dann ein Gerät (oder einen PC mit entsprechender SW), wo sich das Protokoll manuell auswählen lässt, klappt es plötzlich. Gruß Pitt

  • Moin, ich dachte, ein "Nachdieseln" gehöre schon seit Ewigkeiten der Vergangenheit an. Nein, im Ernst: Ein CRDI wird abgeschaltet, indem man einfach die Injektoren nicht mehr öffnet. Da dies bei Dir offenbar nicht erwartungsgemäß funktioniert, würde ich den Fehler im Umfeld des Steuergerätes suchen. Also im Gerät selbst oder seinen Nebeneinheiten, etwa dem Zündschalter (wg. Fehler C1109). Gruß Pitt

  • Tacho spinnt

    Pitt - - Optima TF 2012-2016

    Beitrag

    Moin, der Geber für die Geschwindigkeit sitzt tatsächlich am Getriebe, meist von oben zu sehen oder zu ertasten. Ein Öldrucksensor hingegen ist meist am Zylinderkopf montiert, manchmal auch hinter dem Filter. In jedem Fall ziemlich weit weg vom Getriebe, sodass da kein Zusammenhang bestehen sollte. Idealerweise machst Du mal eine Probefahrt mit angeschlossenem Tester, um zu ermitteln, ob ein ordentliches Signal am Steuergerät anliegt. Dann weißt Du, in welcher Richtung Du suchn musst. Gruß Pitt

  • Moin, da DAB mit etwa doppelter Frequenz (also halber Wellenlänge) arbeitet, sollte der Antennenstab kein Problem sein. Anders sieht es bei einem ggf. im Fuß verbauten Verstärker aus. Dessen Elektronik ist dann mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht für den DAB-Frequenzbereich ausgelegt und könnte die Signale stark dämpfen. Hast Du vllt. noch eine alte Kotflügelantenne? Die könntest Du ja leicht an den Splitter anschließen und dann testen. Gruß Pitt

  • Spurhalteassistent

    Pitt - - Sportage NQ 2022-

    Beitrag

    Tja, Papier ist bekanntermaßen seeeehr geduldig. Allerdings zählen solche Assistenzsysteme ja inzw. zu den sicherheitsrelevanten Bauteilen und gehen in die Betriebserlaubnis ein. Daher dürfen sie nicht dauerhaft deaktivierbar sein.

  • Noch jemand aktiv hier ?

    Pitt - - Pride

    Beitrag

    Moin, Zitat von Okolawhola: „Oder sehe ich etwas falsch ? “ ich denke schon. Zitat von Okolawhola: „Für mich bedeutet das , dass wenn alle anderen Teile i.O sind , es an einer undichten Abgaskrümmerdichtung liegen müsste , denn dann würde er ja dort Luft rein ziehen , die Sonde meldet ein zu mageres Gemisch und fettet an. “ Wie in aller Welt soll er dort Luft ansaugen? Das Abgassystem steht unter Überdruck, da bläst er er im Zweifel raus. Zitat von Okolawhola: „der Ansaugweg hat potendiell nicht…

  • Spurhalteassistent

    Pitt - - Sportage NQ 2022-

    Beitrag

    Moin, ja, aber laut der von Dir verlinkten Anleitung nur bis zum nächsten Neustart: "Nur Europa Immer wenn das Fahrzeug eingeschaltet ist, wird auch der Spurhalteassistent eingeschaltet.." Im "Rest der Welt" merkt sich das System den gewünschten Zustand und stellt ihn beim Neustart wieder her. Gruß Pitt

  • Antenne nicht abschraubbar

    Pitt - - Stonic

    Beitrag

    Moin, bei einem Neuwagen sollte da aber noch nichts eingerostet sein. Viel würde ich jetzt nicht versuchen. Wenn der Bolzen abreißt, ist nichts mehr mit Garantie. Und WD40 dürfe gar nicht bis zum Gewinde vordringen. Von der ungeklärten Verträglichkeit mit diesem Kunststoff ganz zu schweigen. Gruß Pitt

  • Rückfahrschalter

    Pitt - - Cee`d Elektrik inkl Radio

    Beitrag

    Moin, sorry, hatte ich übersehen. Ja, genau so etwas meine ich. Hast Du schon bestellt und erste Messwerte vorliegen? Gruß Pitt

  • 16V Luftmassenmesser

    Pitt - - Sportage JE 2004-2010

    Beitrag

    Moin, dann den Leerlaufregler reinigen, ggf. gangbar machen und ölen. Außerdem die Dichtungen des Ansaugtraktes prüfen, denn wenn er Falschluft zieht, stimmen natürlich die Druckwerte auch nicht mehr. Gruß Pitt