Rasseln/Pfeifen vom Motor/Turbo

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • Rasseln/Pfeifen vom Motor/Turbo

      Hallo liebe Kia Community,

      das Forum habe ich soweit wie möglich nach dieser ähnlichen Symptomatik durchforstet. Eine Lösung habe ich leider nicht gefunden.
      Als grober umriss geht es um ein Rasselgeräusch, welches beim Beschleunigen, aber auch bei Motorbremse, auftritt bzw auftreten kann. In den meisten Fällen ist der Motor warm. Außnahmen gibt es aber auch.

      In der Vergangenheit gab es ebenfalls Auffälligkeiten, wie Dieselgeruch/Abgase im Auto, die bei den 1. und 2. Werkstattbesuch erledigt worden sind.

      Gemacht worden bisher ist:
      1. Besuch (Werkstatt A): Verbindungsrohr zwischen Krümmer und AGR erneuert (Juni16)

      2. Anlauf (Werkstatt B): Dieses Geräusch wurde immer schlimmer. Resultat des Besuches war: Krümmer verzogen-> abgeplant + neue Krümmerdichtung + ersetzte Krümmerbolzen und Auspuffdichtungen geprüft (Dez2016) (Symptome stark vermindert, aber noch vorhanden, nur nach schneller Fahrt)

      Im 3. Anlauf (Werkstatt B): Reklamation: Keilriemen samt Rollen erneuert worden. Leider besteht das Problem weiterhin. Dichtigkeit des Krümmers wurde auch überprüft (Jan2017). Das Quietschen tritt wieder eher auf.

      Vielleicht könnt Ihr mir helfen. Ein wenig seltsam finde ich auch, dass sich das Geräusch fast unabhängig von der Drehzahl sehr ähnlich anhört. Bei höherer Drehzahl ist die Geräuschdauer kürzer. Aus 1200U/min heraus länger.

      Auf Wunsch kann das Video auch auf YT öffentlich gemacht werden.

      Hier das zusammen geschnittene Video von meinem Ceed 2008 90PS Diesel: youtu.be/q4GI0hm-Jyk
      Ein Video sagt manchmal mehr. Bei dem Test wurde nahe an Volllast /Volllast gegeben.

      Danke schon einmal :thumbsup:
    • Elfischo schrieb:

      2ter Anlauf (Werkstatt B):Dieses Reräusch wurde immer schlimmer. Resultat des Besuches war: Krümmer verzogen-> abgeplant + neue Krümmerdichtung + ersetzte Krümmerbolzen und Auspuffdichtungen geprüft (DEZ2016) (Symtome stark vermindert, aber noch vorhanden, nur nach schneller fahrt)
      Moin.

      Da liegt doch schon der Hase im Pfeffer.
      Schnelle Fahrt = mehr Wärme = mehr Ausdehnung = grössere Spalten = mehr Geräusche
      Klingt für mich immer noch nach nicht ganz dichter Krümmer-Turbo-Verbindung.
      Haben die tatsächlich ne neue Dichtungen eingebaut oder die alten genommen?
      2 bis 3 Newtonmeter mehr an den Bolzen sollten schon helfen und machen keinen Schaden.
      Even more dangerous than he looks... :baeh:
    • Hallo Danke für deine Antwort.

      Ich habe heute mal nachgeschaut was neu ist:

      Die Krümmerdichtung zum Motor und Dichtung Turbolader zum Hosenrohr sind neu. Nicht neu sieht die Dichtung zwischen Krümmer und Turbo aus. Ich habe an dem Hitzeschutz auch keine neuen Abrußungen gesehen.

      Dann habe ich heute noch einmal was probiert. Da dieses Quietschen eher unabhängig von der Motordrehzahl ist, habe ich mir zumindest das Wastegate angeschaut. Sobald der Unterdruck weg ist, also der "Stift" zum Turbolader wandert (weiß nicht ob das öffnen oder schließen ist) verschwindet dieses Geräusch. Ich habe dann den Unterdruckschlauch abgezogen und das noch einmal mit einigen Gasstößen versucht. --> Kein quietschen mehr.
      Hier ein Video mit Quietschen:


      Bei Abnehmen des Ansaugrohres zwischen Luftfilter und Turbo habe ich am Frischlufteingang vom Turbo Öl gefunden. Da will ich mich jetzt aber noch nicht verrückt machen, denn da kommt vorher ja noch ein Schlauch vom Ventildeckel. Da könnte das auch herkommen....
    • Moin.

      Verbindung Turbo zum Krümmer.
      Hatte Ich genau so beim Sorento und ewig gesucht bis ich es hatte.
      Die Muttern mit etwas mehr Drehmoment an den stehbolzen angezogen und es war weg.
      Vielleicht müssen die auch ersetzt werden.

      Wenn der Unterdruckschlauch vom turbo gezogen wird ist das Geräusch weg weil die Verstellung nicht mehr arbeitet.
      Hat man gleichzeitig keine Leistung mehr...
      Aber genau in dem Moment wo die vestellung vom vtg arbeitet gibt es Gegendruck und das pfeifen entsteht.

      Das Öl ist normal.Das sind die Dämpfe ausm KurbelwellenGehäuse die durch den turbo geschleust und dann mit verbrannt werden.
      Umweltschutzgründe und so.
      Even more dangerous than he looks... :baeh: