Ankündigung TÜV Rheinland sucht Teilnehmer für Werkstatttests!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • @ Roberto
      Wie Bandit schon schrieb, du musst daran nicht teilnehmen. Aber eine solche Aktion nennt man unabhängige Qualitätskontrolle. Was bringt es einem Unternehmen, wenn man diesem vor der Kontrolle sagt wann du zum Service kommst, und was an deinem Auto alles gemacht werden muss? Das hilft keinem! Die Herrschaften sollen durch dieses Tests daran erinnert werden, welche Anforderungen sie zu erfüllen haben, und wofür sie Geld bekommen. Denk mal darüber nach. Und mit belügen hat das null zu tun.
      Logenplatzinhaber in der Ignorliste :lol:
    • TÜV Rheinland Werkstatttest - Erfahrungsbericht

      Hallo zusammen,

      ich habe gestern meinen Ceed SW von der Inspektion abgeholt und wollte mal einen kurzen Erfahrungsbericht als Werkstatttester dalassen.
      Wie viele andere auch bin ich durch das kia-board auf den Werkstatttest aufmerksam geworden und habe mich zugebenermaßen mit etwas Skepsis angemeldet.

      Nach zwei Tagen erfolgte ein Anruf zum abgleichen der Daten und die Auswahl der Werkstatt. Das Problem war das es nur eine Werkstatt gab die aber 55Km weit entfernt war (mir wurde aber hier ein höherer Betrag in Aussicht gestellt) woraufhin ich dann eingewilligt habe.
      Ich erhielt eine E-Mail mit der Bestätigung das ich als Werkstatttester ausgewählt wurde. Allerdings stand in der Bestätigungsemail nur der Betrag von 200€ (das wäre aber normal und wurde im Vorfeld erwähnt, da es sich um eine Standardemail handelt). Nach ca. einer Woche hat sich der Zuständige TÜV-Auditor bei mir gemeldet (zwecks Terminabsprache). Wir haben den 27.09 als bestmöglichen Termin ausgewählt.

      Am selben Tag erfolgte die Telefonische Terminvereinbarung mit dem Autohaus meinerseits und wir konnten uns glücklicherweise auf den 27.09 einigen (sonst hätte mit dem TÜV-Auditor wieder ein neuer Termin gefunden werden müssen). Während oder kurz nach dem Gespräch ist die Checkliste die im Vorfeld per E-Mail gekommen war abzuarbeiten. Hier schadet es nicht, wenn man sich die Checkliste schon mal anschaut, damit man weiß worauf man bei dem Gespräch zu achten hat.

      Der längeren anreise und aus Berufsgründen geschuldet musste ich das Fahrzeug einen Tag vorher im Autohaus abgeben. Dort musste ich darauf achten ob z.B. eine Dialogannahme angeboten wird und ob man direkt in Empfang genommen wurde, warten musste etc..

      Auf der Hinfahrt fühlte ich mich etwas unwohl, weil ich immer mit der Frage gerechnet habe warum ich von soweit herkomme und habe mir schon eine Notlüge ausgedacht (was nicht sonderlich angenehm war). Zum Glück wurde ich nicht gefragt und habe die Werkstatt wieder verlassen.

      Als ich das Auto gestern wieder abgeholt habe, habe ich mich kurz vorher ein paar Hundert Meter mit dem TÜV-Mitarbeiter getroffen und letzte Absprachen getroffen (da war eigentlich nichts Neues dabei was wir nicht bereits vorher abgeklärt hatten). Danach habe ich den Schlüssel und die Rechnung abgeholt und den TÜV-Mitarbeiter angerufen der dann dazu kam. Er ist dann alleine rein und hat die Situation aufgelöst.

      Dann kam er wieder raus und wir sind zusammen wieder herein und haben das Abschlussinterview geführt. (ich und der Prüfer)
      Danach fand die Geldübergabe statt (mit dem vereinbarten höheren Betrag). Bei dem Abschlussinterview mit den Mitarbeitern des Autohauses war ich dann nicht mehr dabei und habe die Heimreise angetreten

      Mein Abschlussfazit:

      + der Prüfer vom TÜV war sehr freundlich und geduldig und hat mich super vorbereitet
      + Der Test lief insgesamt so wie ich mir das vorgestellt habe

      - Die Inspektion war leider 100€ teurer als bei meinem lokalen Händler (480€)
      - Als der Prüfer die Situation auflöste, dass es ein Test war haben mich der ein oder andere Mitarbeiter des Autohauses komisch angeschaut (nicht sonderlich begeistert)

      neutral: Die Anreise war etwas weit aber mir wurde dafür ein höherer Betrag bezahlt

      Alles in allem war das schon eine schöne Erfahrung und ich habe im Endeffekt statt bei der lokalen Werkstatt 380€, nur 210€ bezahlt (ohne kosten für Sprit & Zeit).
      Ich wäre bei einem erneuten Test gerne wieder dabei, aber froh wenn die Werkstatt etwas näher wäre. Meine anfängliche Skepsis hat sich nicht bestätigt. Alles lief seriös und wie abgesprochen ab.
      04/2013 Cee'd SW 1.6 CRDI 128 Spirit + Pilot, Performance & Komfort-Paket
    • Hallo Archie,

      vielen Dank für deine Teilnahme. Es freut uns sehr, dass es dir gefallen hat.

      Wie du schon erwähnt hast, versuchen wir immer Tests im näheren Umkreis des Wohnortes zu finden. Wenn das nicht möglich ist, bieten wir aber auch weiter entfernte Tests an. Entscheiden könnt Ihr dann ja selbst, ob ihr das macht.

      Tipp: Meld dich im Januar oder Februar einfach nochmal bei uns, dann haben wir mehrere 1000 Tests wieder offen und wir finden bestimmt einen in deiner Nähe.

      Viele Grüße
    • Super Tip aus dem KIA Board

      Habe den Test mit meinem Kia Ceed SW Bj. 2015 ebenfalls mitgemacht und muss sagen, dass alles super abgelaufen ist. Ohne irgendwelche Komplikationen. Alles wurde vorher genau kommuniziert und mit dem TüV Mitarbeiter abgesprochen. Die abschließende Befragung durch den TüV - Mitarbeiter dauerte ca. geschätzt 15 min. und da ich eine Werkstatt am Arbeitsort hatte war das schnell verdientes Geld um die Inspektionskosten zu drücken.
      Danke, nehme gerne wieder teil.
    • Hallo, hatte mich bereits vor Monaten registriert (Rio UB) und hoffe, dass noch ein Werkstatt-Testplatz in Berlin (oder Umgebung) frei ist.

      Unabhängig davon würde ich gerne wissen, wie viele Wochen Vorlauf sein müssen, also zwischen Anfrage beim TÜV und dem Werkstatttermin? Habe bald 57.000 km auf dem Tachometer und muss bei 60.000 km zur Wartung (schätze mal im April oder Mai 2017).

      Freundliche Grüße
    • Hallo zusammen,

      wir suchen noch 10 Kunden für Werkstatttests bis März. Evtl. ist noch ein Test in eurer Region dabei.

      Frage zum Vorlauf: Grundsätzlich können wir sehr schnell Werkstatttests durchführen. Es ist aber von mehreren Faktoren abhängig. d.h. der TÜV Mitarbeiter muss Zeit haben und ihr müsst auch einen Termin im AH bekommen. Wenn beides passt, würde es sogar innerhalb von Tagen gehen.

      Viele Grüße
    • Ich habe mich gestern telefonisch gemeldet, da ich seit Dezember (oder war es November) nichts mehr gehört habe.

      Gestern waren es noch 9 freie Plätze, da ich mich gemeldet habe wohl dann noch 8 freie Plätze :) Warte nur noch auf den Anruf vom TÜV-Mitarbeiter, da ich schon 29700 km drauf habe, sollte es bald losgehen.

      :bye:
      Bastuck » Fußraumbeleuchtung » Panoramadach »Android Car DVD » Org.KIA Rückfahrkamera » HELIX Match Endstufe / Subwoofer (KIA) » Minion 80cm » iTracker Stealthcam » Löden -T Wing 3D Metal Emblem (front) » Löden 3D "K" Emblem (rear) » KIA Logo Türlichter
    • Habe gerade bzgl. Werkstatttest mit einem sehr netten Mitarbeiter des TÜV Rheinland gesprochen.
      Leider war für meinen PKW in der Nähe (PLZ 33...) kein Test mehr vorgesehen.
      Es war aber ein sehr nettes zuvorkommendes Gespräch. Er hat sich Zeit genommen. Absolut positiv!
      Ich werde es bei der nächsten Inspektion definitiv wieder probieren.

      Toller Tip vom Board, danke!
    • Mein Besuch als Proband habe ich auch hinter mir.

      Die Verständigung mit dem TÜV hat 1A geklappt.

      Interessante Erfahrung, muss ich sagen.
      Würde ich jederzeit wieder machen, ich finde es schon spannend.
      Bastuck » Fußraumbeleuchtung » Panoramadach »Android Car DVD » Org.KIA Rückfahrkamera » HELIX Match Endstufe / Subwoofer (KIA) » Minion 80cm » iTracker Stealthcam » Löden -T Wing 3D Metal Emblem (front) » Löden 3D "K" Emblem (rear) » KIA Logo Türlichter
    • Ich habe über den ADAC in den letzten Jahren immer wieder Werkstatt-Tests bei verschiedenen Werkstätten gemacht. Die Ergebnisse waren teilweise erschreckend. Bei meinem letzten Test (vor ein paar Wochen) wurde bei der Nachkontrolle festgestellt, dass die Werkstatt einen Schaden angerichtet hatte, der mich in den nächsten Wochen ein paar hundert Euro gekostet hätte.

      Ich habe aber bei einem Test auch schon eine TÜV Plakette bekommen, obwohl das Fahrzeug nicht verkehrssicher war (das wusste ich vorher und bin davon ausgegangen, dass dies auffiel und behoben würde).

      Würde das auch immer wieder machen.

      Gruß Detlef
    • Ich habe es auch probiert und noch nicht einmal eine Bestätigungsmail bekommen.

      Eigentlich sehr schade weil ich aus der Branche komme und sehr daran interessiert bin wie andere Werkstätten so arbeiten und noch mehr daran interessiert bin wie die KIA-Werkstätten so arbeiten.
      Wenn die Werkstätten eine genauso hohe Qualität an den Tagen legen wie der Hersteller und dann noch ebenso gute Preise, dann wird es in Zukunft um einige Marken sehr schlecht bestellt sein.

      Mit freundlichen Grüßen

      Edit: Habs gerade nochmal probiert, dieses Mal hats geklappt.
      Mal sehen. :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nero_JD ()

    • Ich kann nur jedem raten daran teil zu nehmen.

      Ich habe die letzten 10 Jahre bei Renault mit gemacht und habe jedes Mal die 200€ bekommen.

      Es fanden sich Licht und Schatten unter den Werkstätten.

      Es kann denen nur gut tun ;)
      CU

      LG aus der Toskana Deutschlands 8-)

      Chris
      Lackpfleger aus Leidenschaft *dudoof*

      ****************************************
      EZ 10/16 Optima SW, 1.7crdi GT Line, schwarz-metallic - "full house" :] 8)