WLAN Hotspot

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • WLAN Hotspot

      Hallo,

      Seit kurzem bin ich stolzer Besitzer eines Sportage GT-Line. Es ist ein Traumwagen! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Nun bin ich bezüglich der Onlinedienste des Navy gerade in der Ernüchterungsphase! ?(
      Ich habe ein iPhone und das ewige neu verbinden ist sehr lästig. Bin ernsthaft am überlegen, ob ich mir nicht doch wieder ein Samsung Handy zulegen soll!

      Nun habe ich mir aber erst einmal ein Huawei E8231 Hotspot zugelegt. Zur Zeit betreibe ich den Hotspot mit einer O2 Prepaid-Karte.
      Nach dem Start des Sporty verbindet sich kurze Zeit später das Navy mit dem Hotspot. Die Online Dienste (Blitzerkamera) werden in der Karte angezeigt.
      Nur leider nach ca. 5 Minuten verschwindet die Kamera wieder und die Onlinedienste stehen nicht mehr zur Verfügung.
      Die Verbindung zum Hotspot besteht aber weiterhin!
      In der Bedienungsanleitung des Navy auf Seite 56 steht: 5. Tippen Sie auf [Verbindungsdaten]. Nach der Zertifizierung des TomTom-Dienstes ändert sich die Schaltfläche [Verbindungsstatus] nach [Verfügbar].
      Wie Ihr auf dem hochgeladenen Bild sehen könnt fehlt bei mir der Eintrag Verbindungsstatus, der unter dem Eintrag User ID stehen sollte, komplett.
      Man kann auf dem Bild oben rechts aber auch sehen, dass die Verbindungen alle bestehen!

      Muss ich mich selbst bei TomTom anmelden? Was mache ich falsch?
      Dateien
    • SpEgo01 schrieb:

      Bin ernsthaft am überlegen, ob ich mir nicht doch wieder ein Samsung Handy zulegen soll!

      Das wäre auf alle Fälle einmal ein Schritt in die richtige Richtung :rolleyes: . Ich habe ein Nokia Lumia und ich brauche mich auch nur ins Auto setzen und er verbindet von selber. Auf dem Phone muss der Hotspot natürlich aktiviert sein.

      MfG Freddy
      Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
    • Zunächst einmal vielen Dank für Eure Antworten.

      Das Problem des Abbruchs der Onlinedienste habe ich ergründet. Es liegt an dem Huawei E8231 Hotspot. Wenn ich mein iPhone als Hotspot nutze, brechen die Onlinedienste nicht ab!
      Nun ist es wirklich lästig, dass der Hotspot des iPhones bei jedem Fahrantritt händisch eingeschaltet werden muss. Die KIA-Hotspot-App gibt es noch nicht für IOS . Die Aussage der Hotline war auch nicht wirklich aufmunternd.
      Aussage KIA: "Die Planung für eine entsprechende App aufBasis von Apple ist derzeit in Vorbereitung. Wann diese jedochgenau erhältlich sein wird, können wir Ihnen zum jetzigenZeitpunkt nicht mitteilen."

      Also rückt die Entscheidung näher ein Android-Handy, wahrscheinlich von Samsung, zu kaufen, da sich ja hier alles automatisch über die KIA-Hotspot-APP verbindet.
      Nun habe ich aber gelesen, dass es nach einem Software-Update bei Samsung bei deren Handys auch nicht mehr geht. Welche Erfahrungen habt Ihr damit gemacht?

      Schönen Feierabend und Danke schon mal!
    • Schönen Dank für eure Antworten.

      1. Nachdem ich die Zeit bei dem Huawei E8231 Hotspot auf 120 Minuten eingestellt hatte, ging es schon viel besser. Einmal ging es gar nicht und einmal ein Abbruch. Allerdings baute er kurze Zeit nach dem Abbruch die Verbindung wieder auf!
      2. Nach dem ich dann den Stick am Rücksitz eingesteckt habe und Ihn mit einer Verlängerung in der Netztasche vom Vordersitz versteckt habe, ging es deutlich besser.
    • Mal was anderes zum Thema laden, abgesehen davon, dass induktives Laden sehr langsam sein soll....

      Nervt es noch jmd ausser mich, dass jedes mal wenn ich wirklich aktuelle NAVI Infos haben möchte , ich meine WLAN Hotspot am Handy bei Fahrtbeginn einschalten muss?
      .....und Zuhause darf natürlich wieder manuell auf WLAN umgestellt werden..

      Denn wirklich aktuelle Inofs für das TomTom System stellt nur das Internetz zur verfügung. Ohne Hotspot aber kein Internetz.

      /edit Bandit: ins passendere Thema verschoben
      Spaß kostet
    • Die Lösung heißt W-Lan-Stick

      Aus dem Gedächtnisprotokoll eines "Nicht-IT-lers":

      1. WLanstick, z.B. StickHuawei E8231, Telefonkarte einstecken

      2. Stick im PC Konfigurieren, es kommt Abfrage nach Name/Passort (ADMIN ist ab Werk vorkonfiguriert) bzw. die Aufforderung, diese gegen eigene Name/PW zu ändern. Nach Änderung kommt Meldung OK! = Stick ist
      konf.

      3. Stick in USB-Anschluß des KIA stecken, Zündung an (Stromversorgung)

      4. Installationsmenü (Zahnradsymbol) aufrufen, WLan.-Aktivierung initiieren. In weiterer Folge kommen über den Bildschirm div. Abfragen, die logisch selbsterklärend sind und mit der Bestätigung "Wlan aktiviert" enden.

      Das Wlan endet/startet, einmal mit dem Wagen vernetzt, regelmäßig bei Zündung AN/AUS!

      Rückfragen werden umgehend durch den sehr guten Huawei-Telefonsupport beantwortet!

      Gruß

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bandit ()

    • Da brauchst du dir keine Hoffnung machen.
      Das wird auf dem iPhone nie funktionieren ( zumindest nach dem Stand der Dinge).
      und das finde ich auch gut so, denn der Systemeingriff ist viel zu hoch.

      Darum sperren auch immer mehr Hersteller diese Schnittstelle von sich aus in Android.