Kia "Protection Plus", Merkmale?

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • Kia "Protection Plus", Merkmale?

      Hallo Zusammen,

      nachdem ich bei der Automarke KIA neu bin und mir den Sportage GT Line gekauft habe, hätte ich eine Frage zu der, von mir dazu bestellten, "Protection Plus" Austtattung. Es heißt da, "Zusatzkonservierung für Motorraum und Fahrzeugunterboden".

      Woran erkennt man denn diese Zusatzkonservierung? Beim Blick in den Motorraum fällt mir jetzt nicht direkt ein besonderes Merkmal auf.

      Danke
    • Hallo im Motorraum fällt das nicht so auf ,mal ein Blick unters Fahrzeug werfen z.b die schwarzem Teile der Hinterachs Aufhängung sind mit Wachs überzogen . Bei meinen haben die das richtig gut gemacht .Wenn der Motor warm ist kann man das auch riechen das merke ich jetzt nach 1800km immer noch bis in den Innenraum .
      Gruß Atlan
    • Hallo Leute,

      habe meinen Sportage GT-Line als Jahreswagen gekauft. Nach einem Winter sieht man es im Motorraum, eine Motorwäsche mit bedacht und 300ml Silikonspray sieht der Motorraum aus wie geleckt. Grosse Schraubenköpfe mit Bremsenschutz gezielt behandelt und Ruhe ist. Salz und Aluminium vertragen sich nicht so gut und hinterlassen einen
      feinen Staub im ganzen Motorraum. Mit Wäsche und Silikon alles blitze blank.
    • Als wir 04/2014 unseren Kia Rio (UB) als Neuwagen gekauft hatten (bei einem Kia Autohaus), hatte uns der Verkäufer davon abgeraten, weil er keinen Mehrwert darin gesehen hatte.

      Sein Argument gegen dieses Paket war, dass Kia es sich bei 7 Jahren Garantie (unbegrenzte KM in den ersten 3 Jahren, anschließend 7 Jahre oder 150.000 Km), nicht leisten kann seine Fahrzeuge mit mangelhafter Konservierung zu Verkaufen und dann die “richtige Konservierung” gegen Aufpreis zu Verkaufen!

      Unser Kia Rio hat heute, nach 3 Jahren und 7 Monaten, 70.300 Km auf dem Kilometerzähler und hat natürlich keinen Rost oder sonstige Probleme!

      Freundliche Grüße
    • Moin,

      schaut Euch mal ein Fahrzeug nach 6 Jahren von unten an, nachdem es mehrere Winter mit Streusalz hinter sich hatte.

      Sicherlich rostet da so schnell nichts durch, aber gegen den Kanntenrost hätte eine zusätzliche Konervierung sicherlich nicht unerheblich geschützt ;)

      Gruß Rolf - der bei einem Neuwagen diese 110,-- € garaniert IMMER investieren würde