Ankündigung Plauderecke

    • Euronorm 6 a & d sind noch die alten Prüfverfahren.
      Der 1,7 CRDi haut z.b. auf der Autobahn fast das Achtfache an Schadstoffe raus was erlaubt ist.
      Damit gehören sie zum alten Eisen.
      Das neue Modell hat aber auch nur noch 1,6 Liter Hubraum und 136 PS was mir zu mager ist für den Wagen.
      Im Endeffekt ist es mir auch völlig egal was für eine Euronorm ich habe da ich so oder so dahin fahre wohin ich fahren möchte.
      Darum wird es wohl auch das alte Modell sein bei mir, vor allem ist Motor Getriebe und alles andere gut ausgereift und wird nicht viel Probleme bereiten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Suddelvogel ()

    • Na dann Glückwunsch zum neuen Auto.
      Aber nochmal am Rande: Der 1.6 muss nicht zwangsläufig schlechter gehen, als der 1.7, nur weil er 5 PS weniger hat. Wichtiger ist, ab und bis wann er sein volles Drehmoment und die Leistung erreicht.
      Das hat man ja gerne bei großen Turboladern, dass der Motor am Ende viel Leistung bietet, aber untenrum dank Turboloch nicht zieht.
      Mal aus der Geschichte: Audi hatte damals beim S4 dem Nachfolger 11 PS weniger spendiert, der hatte seine 333PS aber von 5500-7000 U/min, der alte hatte seine 344PS erst bei 7000 U/min.
      Wie gesagt .. die maximale Leistung ist das Eine, der Drehzahlbereich das Andere.
      Aber wie der neue 1.6 wird, kann man ja jetzt m.W. noch nicht sagen.
    • Hi Lars
      Das dauert mir zu lange da meiner der ja in Zahlung genommen wird langsam anfängt Mucken zu machen und da noch großartig was reinstecken will ich nicht mehr.
      Ich bin sehr viel unterwegs mit PKW/LKW und selbst auch teilweise am schrauben (hauptsächlich LKW) wenn die Zeit dafür ist.
      Hubraum kann nicht durch PS ersetzt werden,das merkt man erst richtig wenn man die Alten mit 12l Hubraum und denn ein neuen mit 7l und Turbo fährt.
      Ich bin in einer Zeit stehen geblieben wo Hubraum noch das Non Plus Ultra war ;)
      Selbst beim VW T3 hat man sofort gemerkt ob der 1,6 oder der 1,7l Diesel drin war,die Leistung/Anzug war nicht miteinander zu vergleichen.
      Aber im Endeffekt wird es nicht so viel ausmachen beim Optima,ich brauche nur schnell einen neuen und da kommt mir der ausgereifte Motor doch lieber in die Garage als ein ganz neuer der noch seine Macken haben kann! :)
    • Jo hier in der (Groß)Stadt hab ich bislang 3 öfters gesehen, alle mit dicker Autohauswerbung dran, denke mal, das sind alles Vorführwagen.

      Für mich sind die Motoren die Crux, der kleine und der große Benziner zu lahm und zu durstig, der Diesel zu alt. Der neue Benziner mit 180PS sollte ein ganz guter Kompromiss sein, der neue Diesel ist bestimmt auch nicht verkehrt (kommt für mich aber nicht in Frage).

      Bleibt die Frage, wozu einen Optima? Als Familienkutsche wird wohl der Ceed SW weiterhin die bessere Wahl bleiben, wesentlich günstiger, größerer Kofferraum, sparsamer und kostet weniger im Unterhalt (z.B. keine jährliche Inspektion nötig, Reifen/Räder günstiger...). Ich könnte höchstens bei einem Vor-Facelift-GT schwach werden, wenn es ordentlich Rabatt gibt (wobei die Automatik auch nicht gerade ein Traum ist), nur wird es da wohl kaum etwas geben.

      Ansonsten ist der Optima aber ein wirklich schönes Auto, mit dem und dem Stinger hat Kia mal gut geliefert, wobei der neue Ceed aber auch nicht übel ist (nur dieser Klopper von Blidschirm auf der Mittelkonsole ist ein Graus).
    • Für für mich ist eigentlich nur interessant ich muss vernünftig sitzen können gut ein und aussteigen und zum reisen muss er einfach perfekt sein.
      Rasen brauche ich nicht in meiner Freizeit da habe ich genug Auswahl an Firmenwagen die weit über die 250 fahren, im Endeffekt wird ein guter großer Wagen gesucht der gut für lange Touren geeignet ist.
      Der Diesel zb. hat alle 2 Jahre oder bei 30000 km die nächste Inspektion was auch vollkommen in Ordnung ist, für mich kommt auch nur ein Diesel in Frage weil ich für diese nichts bezahlen muss! :)
      Der Ceed ansich ist auch ein schönes Auto mir aber zu klein, den habe ich mir letztes Jahr schon angeschaut.
      Warum bist du mit deiner Automatik bei dem Optima nicht zufrieden?
      Perfekt ist keine Automatik, Mucken machen alle das ist bei Mercedes das ist auch bei VW so.
      So wie ich dem probegefahren habe ist es eh kein Rennwagen und wenn man normal damit fährt schaltet er auch relativ vernünftig, mir ist auf jeden Fall nichts Negatives aufgefallen.
      Auch wenn der Motor vielleicht älter ist so hat er aber keine Kinderkrankheiten mehr und ist auch ausgereift, ist mir auf jeden Fall lieber als ein ganzen neuen Motor zu nehmen der noch nicht richtig getestet wurde auf Dauer und Realbetrieb.
      Sicher ist nur das eine,sobald man den hat verkaufen braucht man den nicht mehr weil der zum alten Eisen gehört wegen der Euronorm schon alleine,der neue kommt in ca. 6-7 Monaten mir Euro 6d was auch gefordert wird.
      Na mal mal schauen wie sich der Koreaner so macht,das erst mal so eine Reisschüssel in der Garage :D
    • Ich finde, die Automatik paßt nicht sonderlich gut zum Motor, man könnte sich aber durchaus dran gewöhnen :p
      Über den Wiederverkauf mache ich mir auch keine Gedanken, ich kauf ein Auto zum Fahren und nicht zum Verkaufen ;) und Kia eignet sich ja durch die 7 Jahre Garantie ganz gut für eine lange Haltezeit.
      Beim Wiederverkauf fallen die 7 Jahre Garantie irgendwie nicht so ins Gewicht (wenn man vor den 7 Jahren verkauft). Aber liegt wohl auich daran, daß die Gebrauchtwagenpreise eh im Keller sind.
    • Mal abwarten wie er sich so verhält, wenn er gut läuft und keine Probleme macht sind 6 Jahre oder etwas mehr auch kein Problem.
      Ich bin da halt etwas pingelig und habe so meine Kriterien wo der Wagen halt reinpassen muss.
      Wenn nur eine Kleinigkeit schon nicht meinen Vorstellungen entspricht wird weiter gesucht,und beim Kia hat alles auf Anhieb gepasst!
      Mir wäre natürlich auch lieber ein Motor mit 180 bis 200 PS aber den gibt es ja leider nicht im Optima als Diesel.
      Und bei den 141ps kann man ja noch etwas nachhelfen ;)