Was habt ihr bis jetzt bemängelt?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • Bei mir gibts was neues.

      Vor gut 1000km habe ich festgestellt das der Kühlwasserbehälter nur noch bis zur Min. Marke gefüllt ist und habe mir erst mal nichts weiter gedacht. Nun war ich dieses Wochenende bei meinen Eltern zu besuch und wollte bei der Gelegenheit gleich mal meine Batterie voll laden, um mal wieder in den Genuss des ISG zu kommen.
      Dabei habe ich gesehen dass im Kühlwasserbehälter nicht mal mehr eine Pfütze zu sehen war. Zum Glück hatte ich destiliertes Wasser da. Wärend der Fahrt hat das Wasser aber nicht abgenommen soweit ich das beurteilen konnte.
      Da werde ich wohl oder übel mal einen Thermin in der Werkstatt machen müssen.

      Hat einer von euch schon Kühlwasserverlust feststellen können?
      Beste Grüße Alex

      Vom Audi A6 :thumbdown: zu Kia Carens :thumbsup:

    • Also Kühler habe ich jetzt nicht auf dem Schirm. Hatte aber letztens ne nette Pfütze unter dem Wagen, so auf Höhe der Vorderachse. Da es sich meiner Meinung nach aber um pures Wasser handelte, habe ich es auf die Klimaanlage geschoben und vermutet das diese sich in einem größeren Schwall von Kondenswasser befreit hat.
    • Auszug aus der BA, hier vom Ceed

      Prüfen Sie den Zustand und die Anschlüsse aller Kühlmittel- und Heizungsschläuche, und ersetzen Sie aufgequollene oder anderweitig verschlissene Schläuche.
      Der Kühlmittelstand muss sich bei kaltem Motor zwischen den seitlichen Behältermarkierungen F (MAX) und L (MIN) befinden.
      Falls der Kühlmittelfüllstand zu niedrig ist, füllen Sie ausreichend destilliertes (entionisiertes) Wasser nach.
      Heben Sie den Füllstand bis zur Markierung F(MAX) an, aber überfüllen Sie nicht. Für den Fall, dass häufig Kühlmittel nachgefüllt werden muss, empfehlen wir, das System in einer Kia Vertragswerkstatt inspizieren zu lassen.

      Grüsse
      Rudi C
      DeluxeWeissMetallic, Navi-Paket, LED-Fussraumbeleuchtung - drei Varianten schaltbar , Schmutzfänger vorne/hinten, PDC vorne,
      Soundsystem 1500 WRMS, HU=S100, HT=A25.g, TMT=A165.g, SUB=SQX12, 4K=XL150c4, 1K=SPL1800c1 (Witson S100 Navi, AndrianAudio, Gladen)

      Digitales GasPedal
    • LordofCarni schrieb:

      es wäre möglich das da mal wieder ein paar KIA Bauer die Motoren nach dem EInbau nicht richtig entlüftet haben, so das noch Luft im Kühlsystem war.

      Theoretisch eine Möglichkeit, sollte sich aber nach 5000km nicht mehr bemerkbar machen. Der Wasserverlust von der Minimalmarke bis zum pfurztrockenen Behälter war ja innerhalb von einer Tankfüllung, also max 800km.

      Meinst du ich soll das erst mal beobachten ob er wieder Wasser verliert oder gleich einen Thermin ausmachen?
      Beste Grüße Alex

      Vom Audi A6 :thumbdown: zu Kia Carens :thumbsup:

    • So heute unseren zweiten Termin (nach dem Wassereinbruch) bei der Werkstatt inklusive KIA Betreuer gehabt. Nun wird unser Lackproblem bei den hinteren Türen auch behoben. Hier kratzt die Verkleidung den Lack ab.

      Conclusion: Dauert ca. 2 Tage. Sie nehmen das komplett ab, schleifen es und müssen es neu lackieren. Danach kommen Distanzstücke dazwischen damit die Verkleidung nicht so eng aufliegt.

      Offene Probleme noch immer:
      - Quietschen an der Hinterachse (wurde gemeldet aber noch keine Lösung des Problems, außer einsprühen)

      P.S.: Der Betreuer von KIA hatte das gleiche Problem bei seinem Firmen Carens mit dem Lack hinten ;-). Der Herr war sehr freundlich und wir können hier von unseren KIA Ansprechpartnern in Österreich kein schlechtes Wort verlieren.

      @Uncle Danke für den Tipp mit dem Lack!
    • Hallo in die Runde,

      bei mir gibt es immer mehr zu reklamieren:

      Auspuffanlage
      Wischwassersensor
      dritte Bremsleuchte
      vordere Abdeckung bei Scheibenwischer sitzt schief
      Spalt zwischen Scheibe und hinterer Türverkleidung
      Sitzheizung (Widerstand zu hoch, da muß der ganze Sitz ausgebaut werden und der Bezug muss runter)
      und Lichtsensor spielt manchmal verrückt.

      Wenn das so weiter geht habe ich keine Lust mehr auf dieses Auto. Ein Glück habe ich eine Werkstatt, die sehr bemüht ist, die Mängel zu beheben und einige Dinge sind auch schon abgearbeitet. Mir tun die Mitarbeiter schon etwas leid, wenn ich mit immer neuen Mängeln zu ihnen komme. Jetzt kommt die Sitzheizung noch und wenn Kia eine neue Bremsleuchte hergestellt hat, wird diese dann getauscht.
      Man sehen, wie es mit dem Lichtsensor weitergeht, wird schwierig, da der Fehler nur manchmal auftritt.

      Ich wünsche euch noch eine schöne Woche.

      Jörg