Panoramadach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • Laute Windgeräusche beim Panorama Dach des pro cee´d GT

      Moin zusammen,
      (sorry - mein erster Post - und gleich eine Frage)
      nachdem ich ca. 100 Fundstellen hier im Forum zum Thema Panorama Dach durchsucht habe,
      muss ich mal eine Frage stellen - ich hoffe mal, das sie nicht schon da x-mal beantwortet wurde, wo ich nicht gesucht habe.

      Mein nagelneuer pro cee´d hat gerade die ersten 2000km Einfahrphase hinter sich und darf nun auch an höhere Geschwindigkeiten.
      Das macht er auch ganz toll, wenn nicht ab ca. 180 km/h nervend laute Windgeräusche vom Panorama Dach zu hören wären.
      Der Besuch von zwei Kia Händlern in Dortmund brachte keine Erkenntnisse, ausser, dass ich den Wagen mal 2-3 Tage dort lassen soll, damit das intensiv untersucht werden kann ;)

      Auch der Reset laut Hadbuch brachte keine spürbare Besserung.

      Gibt es hier Erkenntnisse zu dem Thema?

      Liebe Dank voraus..
    • Das Problem habe ich nicht, absolut keine Geräusche bei Geschwindigkeiten bis maximal Geschwindigkeit 200km/h, Fahrzeug Pro Ceed 1.6CRDi, Herstelldatum: 07/2013.

      Kann dir aber auch keinen Tip geben wo denn das Problem liegt, dir wird nur der Händler weiterhelfen können. Wenn es dich richtig stört und der jetzige Händler es nicht abstellen kann , eventuell mehrere Werkstätten anfahren.
      Also das Panoramadach sollte Geräuschlos sein.

      Karsten
      Ex-Avensis T27 Combi, EZ 04/2011 www.avensis-forum.de
    • Vielen Dank für die Antworten.

      Nach noch 2 Händlern im Raum Bochum, die keine richtige Lust hatten, sich den Kulanzfall anzusehen.. ;( bin ich der Lösung des Problems im Eigenversuch ein wenig näher gekommen.

      Es gibt offensichtlich vorn 2 und hinten 1 Torx Schraube auf jeder Seite, mit denen das Glasdach am Schiebeautomatismus befestigt ist. Alle werden erst aussen sichtbar, wenn das Dach aufgestellt ist. Die vorderen sind jeweils an einem Metallbügel befestigt, hier half aufschrauben, Dach ein wenig herunter drücken und beim Drücken wieder festschrauben. Die Luftgeräusche von der vorderen Seite des Dachs sind nun weg.

      An der hinteren Seite sind die Bügel scheinbar beweglich und per Feder oder sonst was gespannt.. - dafür habe ich noch keine Lösung.

      Falls jemand weiß, wie man das nachstellen kann, wäre ich unendlich dankbar...

      LG MIcha
    • Hallo Leute,

      war jetzt zwei mal bei meinem Händler wegen meinem Dach Problem. Leider wurde es nicht besser eher noch schlimmer, jetzt pfeift es bereits ab 150km/h.

      Laut meinem Händler gab es ein Rundschreiben von Kia an die Händler das dass Problem bereits bei 160 Gts bekannt sei. Aber nur bei dem 5Türer da die hintere hälfte auch aus Glas ist :noahnung:

      Der hat jetzt erst mal Bilder an Kia geschickt und wartet auf eine Antwort wie die weiter vorgehen sollen. Selbst rum Schrauben ist eine Glückssache meiner hat es nur noch schlimmer gemacht :nee nee:

      Also ist warten angesagt, gut das der Winter da ist und man eh nicht schnell unterwegs ist :lol:
    • Panoramadach (Update)

      War jetzt mit meinem procee´d GT beim KIA Autohaus B. in Dortmund, das sich als einziges wenigstens des Problemes anneehmen wollte.
      Andere Kia Häuser in der Umgebung DO/BO haben sich schlicht geweigert, überhaupt eine Kulanzarbeit anzunehmen.

      Es gibt wohl 2 Möglichkeiten, durch die das Pfeiffen entstehen kann.
      1. vorn - das läßt sich über zwei Torx-Schrauben bei geöffnetem Dach etwas einstellen (Dach öffnen, rechts und links 2 Schrauben lösen und bei runter gedrücktem Dach wieder anziehen)
      2. hinten - am Ende der vorderen Glasscheibe - nach der Maßnahme 1 steht das vordere Glas meistens hinten zu hoch, bzw. hat keinen ausreichenden Anpressdruck an das hintere Gummi bzw. das Gummi reicht nicht mehr hoch genug.

      Das hintere Gummi ist an der hinteren Glasscheibe bzw. deren Rahmen befestigt und der kann scheinbar nur per Ausbau des gesamten Dachs angehoben werden.

      Leider hatte man in Dortmund wohl trotz ganztägig avisiertem Termin keine Lust dazu und hat kurzerhand ein graues Baumarkt-Dichgummi hinten unter die vordere Glasscheibe geklebt. Unglaublich hässlich und unprofessionell.
      Ohne Kommentar oder Erklärung durfte ich dann VOR der Rückgabe bzw. Besichtigung des Fahrzeuges den ordnungsgemäßen Erhalt des Fahrzeuges quittieren.
      Bin dann mit dem Auto vom Hof und beim ersten Test des Dachs löste sich das angeklebte Baumarktgummi von der Scheibe und klebte prompt am Dach fest.
      Wenn ich das Geräusch des abgezogenen Klebebandes nicht gehört hätte, wäre es womöglich in den Dachantrieb gerutscht. Ich habe den Öffnungsprozess direkt abgebrochen.

      Unglaublich. Im Sommer hätte der Kleber des Dichtbandes der Hitze ohnehin nicht 5 Minuten standgehalten - und dann schickt man den Kunden ohne ein Wort abends im Dunkeln auf den Weg, in der Hoffnung, er probiert es wegen der Kälte gar nicht erst aus.

      Bin fassungslos über soviel Dreistigkeit. Bei Kia haben sie dafür bestimmt den gesamten Tag abgerechnet..
      Ich hätte wenigstens erwartet, dass man sofort bei Rückgabe des Fahrzeuges sagt, dass man keine Lösung hat.

      Bin direkt um 18.00 auf den Hof zurück und hab den Mist wieder entfernen lassen.

      Unterm Strich keine Lösung und ein vollkommen erschüttertes Vertrauen in die KIA Autohäuser und damit die KIA Versprechen... was habe ich von 7 Jahren Garantie, wenn schon nach 3 Wochen Kulanzarbeiten nicht gemacht werden?

      Viele Grüße
    • Also irgendwann doch Anwalt, weil die Werkstätten von "mispel" und "Himmet" nicht in der Lage sind das Panoramadach ordentlich einzustellen... :nosorry:

      Als erstes würde ich Kia persönlich anschreiben und mitteilen das dies kein Einzelfall ist, wie man ja hier entnehmen kann. Falls der Fehler nicht in einem angemessenen Zeitraum behoben wird, Anwalt aufsuchen....

      Mich würde das maßlos ärgern und es besteht ja definitiv ein Mangel den man nich hinnehmen muss und sollte....

      Karsten
      Ex-Avensis T27 Combi, EZ 04/2011 www.avensis-forum.de
    • Nein, beim Pro Ceed ist das Panoramadach nicht wörtlich zu nehmen. Der Tageslicht einfallende Bereich ist "nur" ca. 50cm vielleicht auch 60cm lang, eine Schätzung von mir. Die Größe ist sozusagen mit einem einfachen Schiebedach zu vergleichen. Das Dach an sich besteht aber fast komplett aus Glas.

      Beim Ceed SW ist dieser Bereich doppelt so groß....

      Karsten
      Ex-Avensis T27 Combi, EZ 04/2011 www.avensis-forum.de
    • Update Panoramadach Geräusche II - das Zufallsresultat

      Nachdem ich bisher für die Windgeräusche bei keinem KIA Händler eine Abhilfe bekommen konnte, und nach meinem letzten Versuch in Dortmund auch keine große Lust auf weitere Versuche hatte, ist das Dach nun plötzlich still bis ca. 230km/h - danach fängt das bekannte Luft-Abriß-Pfeifen ganz zaghaft wieder an..

      Ich kann nicht mit absoluter Sicherheit sagen, woran es liegt, führe es aber auf die Wirkung eines normalen Gummi-Pflege-Mittels zurück, das ich als Wintervorbereitung an allen Dichtungen, also auch denen des Panorama-Dach aufgebracht habe. Es ist in Spray-Form erhältlich und macht das Gummi spürbar weicher und glatter. Bei den Dichtungen am Dach habe ich es erst auf einen Lappen gesprüht und dann damit aufgebracht und quasi einmassiert.

      Kostet ca. 4 - 5 Euro in der 250 ml Flasche und ist in jedem KFZ Zubehör Laden zu bekommen..

      Marke muss ich hier nicht extra nennen, kennt jeder - funktioniert bestimmt auch mit ähnlichen Produkten..
    • sw panoramadach

      Hallo,

      bin seit dem 29.1.2014 Besitzer eines Ceed SW mit Panoramadach. Schon bei der Auslieferung war die vordere Gummidichtung des Daches nicht in Ordnung.>(Bild1)

      Als ich aber 1 Woche später die Dichtung erneuern lassen wollte, zeigte die mittlere Dichtung einen noch größeren Schaden. (Bild2). Das Dach wurde nur zweimal zum testen geöffnet. Wie ist der Schaden entstanden? An Gummidichtungsfressende Vögel glaube ich nicht.Kann der Schaden beim entwachsen oder bei der ersten Wäsche in der Auslieferungswerkstatt entstanden sein?

      Zum Glück sichert mir der Händler einen sofortigen Auistausch der Dichtungen zu.Das Dach muss dazu aber ausgebaut werden.Hoffentlich ist es nachher genauso dicht und leise wie bisher.
      Dateien
      • b1JPG.jpg

        (37,24 kB, 221 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • b2JPG.jpg

        (50,26 kB, 210 mal heruntergeladen, zuletzt: )