Panoramadach

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


    wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

    Es gab mit einigen Plugins Probleme.


    Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


    Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

    Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


    Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


    - r0b3rt

    • Bei meinem Bruder wurde im Zuge einer Reparatur (scheinbar eine freie Werkstatt) auch ausgesaugt und die Frontscheibe geputzt.
      Allerdings wurde dafür scheinbar Sandpapier genommen. Die Kratzer passen nicht zum Wischerbild und gehen quer über die Scheibe. Wenn es also keine Lenk-Sandkörner auf der Straße gibt, kann es nur von Menschenhand gemacht worden sein.
      Dumm nur, wenn man es erst zu spät erkennt ..
    • Also da muss ich mal die Werkstätten in Österreich verteidigen. Immer wenn ich beim Freundlichen etwas machen lasse bekomme ich den Wagen zumindest außen Gewaschen zurück. Und das IMMER. Sitzauflage und Lenkradschutz sind obligat. Außer der Werkmeister fährt selber , aber der ist halt sauber oder er wäscht sich vorher die Hände. Es kommt sicherlich auf die Werkstätte selber drauf an wie genau die das nehmen. Ich zumindest bin mit meiner äußerst zufrieden, und das sag ich auch immer wenn KIA mich anruft.

      MfG Freddy
      Rechtschreib- oder Tippfehler sind gewollt und dienen ausschliesslich zur Belustigung der User. :baeh:
    • Ich hatte in meinem Kia Händler und der Werkstatt (den Optima hab ich zwar erst seit Oktober, aber mein letztes Auto hatte ich auch vom gleichen Händler) noch nie Probleme und der Wagen wurde jedesmal gewaschen. Wenn ich dort gleich gewartet habe, haben sie ihn nur schnell aussen gewaschen, wenn ich aber inzwischen mit dem Ersatzwagen (jedesmal kostenlos) weg gefahren bin, wurde ich angerufen als sie fertig waren und haben noch gefragt ob sie ihn innen auch gleich reinigen sollen (dauert dann halt noch ein wenig) .
      Optima SW GT-Line, 1,7 Diesel, DCT
    • Falsche Teile geliefert worden... Wenn ich einen € dafür bekommen hätte, für jedes mal, wo ich diesen Satz gehört habe^^

      In den meisten Fällen bin ich sicher, dass "Wir haben einfach jeden Auftrag angenommen, den wir kriegen konnten und deshalb sind wir noch nicht dazu gekommen." besser gepasst hätte.

      Aber nach deinen Erzählungen habe ich ein gutes Gefühl. Bin gespannt auf dein Update!
    • So ... meine Odyssee hat endlich ein Ende.
      Habe meine Rennsemmel wieder retour (sogar gereinigt :D ).

      Zuvor hatte mich der Herr, mit dem ich das alles gemanaged habe noch angerufen, dass sie so frei waren und die Polsterung des Fahrersitzes ausgetauscht (erneuert) haben ... sie haben nämlich gesehen, dass lauter so weiße Stofffitzel am Boden waren und wussten sofort, dass dies daher kommt.
      Natürlich alles auf Garantie ... deswegen hat er mich auch nicht diesbezüglich gefragt sondern sie habens einfach gemacht ... was mich dahingehend auch nicht stört weils mir ja nix kostet.

      Er hat mir nochmal gezeigt, was sie alles getauscht haben und is mit mir sozusagen eine "Endkontrollrunde" ums Auto gegangen und meinte nur, dass er sich in 2 Wochen wieder melden wird, weil er Feedback zu diesem Problem haben möchte. Es habe sich nämlich vor 2 Tagen ein Kunde mit einem GT gemeldet, der über seltsames Pfeifen vom Dach auf der Autobahn berichtet.
      Dem hatte er eben erzählt, dass sie gerade einen GT mit dem selben Problem da haben und wohl eine Lösung gefunden haben und die muss aber noch "getestet" werden ... bin also Beta Tester :D

      Habe meine Rennsemmel dann gleich auf die Autobahn gejagt ... man was ein tolles Gefühl von so einem 1.7l Diesel Sportage Schlachtschiff auf was "gscheites" umzusteigen, dass ordentlich andrückt, wenn man das Pedal mit dem Boden bekannt macht :D
      Bis 200 bin ich rauf ... dann hab ichs wieder gelassen (bei uns gilt 130 ;) ) ---> KEIN Pfeifen.

      Werde nun noch weiter beobachten und natürlich dann entsprechendes Feedback an die Werkstatt geben.

      Falls jemand im Raume Wien eine Werkstatt sucht, die das Problem nun sorgfältig und mit entsprechendem Engagement behebt (einen Ersatzwagen kostenlos bekommen ist eine Seltenheit ... noch dazu nicht irgend so ein 30PS Spuckerl, sondern schon was ordentliches in Form eines KIA Sportage) .... einfach anschreiben.
      Gerne gebe ich euch dann die Daten des werten Herren weiter.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ratzeputz ()

    • Wavy schrieb:

      Kleiner Hinweis: Mit einem Panoramadach darf man keinen Dachträger mehr nutzen.
      Das glaube ich nicht!
      1. Steht das nicht in der Bedienungsanleitung, oder ich habe es nicht gefunden.
      2. Sind in der Dachreling die Vertiefungen zum Anbringen der Dachträger
      3. Wurden die originalen Dachträger beim Kauf meines Sportage vom Kia Händler mit verkauft!
      Also wo steht das in irgendeinem offiziellen Papier von Kia, das Dachträger bei einem Panoramadach verboten sind?

      Ansonsten kann ich das Panoramadach nur empfehlen, gerade im Winter hebt es deutlich die Laune, wenn es im Auto schön hell ist :D
    • steel-sporty schrieb:

      gerade im Winter hebt es deutlich die Laune, wenn es im Auto schön hell ist
      ...und im Sommer braucht man dann eine "Gardine" oder wenigstens eine Mütze, weil man sich bei "zu viel Helligkeit" schnell mal die Glatze verbrennt...? ;)
      seit 01/2015 KIA Cee`d (JD) 1.6 GDI Automatic, Matrixbraun metallic, 135 PS, SPIRIT, Pilot-Paket :super:
      [ab 10/2010 KIA Cee`d (ED) 1.4 Facelift, Schwarz metallic, 90 PS, Comfort Plus-/ EU-Version Romania]

      ...Nobody ist perfect!..."Hallo - I`m Nobody!"
      8)
    • Servus,

      ich fahre ein Ceed GT BJ 2015 mit Panoramadach. Pfeiffen habe ich nicht, jedoch klapperts bei mir des öfteren. Wenn ich das Dach öffne und dann schließe, fängt es meistens an. Es knackt und kläppert. Muss wohl zum Händler. Ich befürchte nur, dass die es nicht blicken. Das ist auch so ein Händler dem "nichts bekannt" ist und keine Lösungsansätze hat.

      Gibts mit dem geklappere eigentlich eine mögliche Lösung? Die Gummis schaue ich mir morgen beim Autoputzen nochmals genauer an.
      Bastuck » Fußraumbeleuchtung » Panoramadach »Android Car DVD » Org.KIA Rückfahrkamera » HELIX Match Endstufe / Subwoofer (KIA) » Minion 80cm » iTracker Stealthcam » Löden -T Wing 3D Metal Emblem (front) » Löden 3D "K" Emblem (rear) » KIA Logo Türlichter
    • So, ich habe dann heute auch mal mein Panoramadach reklamiert. Gestern auf der Bahn ging das Gepfeife bei knapp 195 los und wurde bis 230 unertragbar laut.

      Ich wurde dann ernsthaft gefragt, wer denn noch über 190 führe. Was glauben die denn, wofür ich Geld in einen GT investiere? Man will sich zumindest mal schlau machen und dann melden. Mal abwarten was kommt.

      Gruß Detlef
    • Das Klappern und Knacken kommt daher das Schrauben vom Heckflügel lose werden und ins Dach fallen (war bei mir so) und auch einige andere Schrauben waren locker(beim Panodach). Wurden dann mit einem Sprengring gesichert und jz ist es ruhig. Mein Händler wartet aber noch immer auf die Freigabe von Kia das die Befestigung der Schrauben in Ordnung ist wegen Garantie.
      Eines ´noch ich habe alles Videoaufgezeichnet damit ichs nachweisen kann somit gabs keine Probleme wegn rausreden.
    • Ich melde mich ja nicht oft zu Wort und wenn dann nur wegen meckern.
      Leider auch jetzt wieder ... ich will euch Panoramadachleidgenossen dies aber nicht vorenthalten :)

      Hatte ja meinen GT im Februar in der Werkstatt zum Dichtungen reparieren.
      Nun, rund 4 Monate und gut 3tkm später (ich fahre nicht viel ... wenns Wetter passt eher mit dem Motorrad :) ) wieder dasselbe.
      Es beginnt schon bei 180-190 zu pfeifen und je schneller man fährt umso lauter wirds ... so hats beim ersten Mal auch begonnen, bis es dann soweit war, dass es schon bei 100 zu pfeifen begann.

      Werkstatt angerufen ... er gleich "OH super, dass wir wieder von Ihnen hören ... wie läufts mit dem Dach"
      Hab ihm den Umstand geschildert ... seine Enttäuschung hab ich bis zu mir heim gespürt.

      "Naja ... sie ham eh im August Service ... tauschen wirs dort eben nochmal. KIA gibt Garantie also nutz mer die beinhart aus"

      Das Ding is heiße 3 Jahre alt und macht so mucken ... kanns doch nicht sein.
      Ich habe ja schon für mich beschlossen, dass der GT mein erster und gleichzeitig mein letzter KIA gewesen sein wird. Nachdem sie den Stinger präsentierten habe ich schon mit mir gerungen, ob das nicht bald meinen GT ersetzen soll.
      Nach der Odyssee kann mir auch der Stinger gestohlen bleiben :/ X(

      Wird Zeit, dass Mitsu mal wieder was gscheites rausbringt. Hatte vor dem GT 3 Mitsus und mit KEINEM davon je irgendein Problem (bis auf Verschleißteile und Service)