Zusammenfassung - Smart Key

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Neue Mitglieder

    • Zusammenfassung - Smart Key

      Liebe Kia Gemeinde,

      Ich erhalte meinen Kia VFW am Freitag und bin schon sehr darauf gespannt. Bei der Probefahrt habe ich ein bisschen mit dem Smart Key herum gespielt aber keine Möglichkeit gefunden, dass sich offene Fenster des Autos, bei Betätigung einer der Knöpfe am Schlüssel, schließen.

      Ist dies wirklich nicht möglich, oder habe ich eine Einstellung oder Tastenkombination übersehen?

      Vielleicht habt ihr ja schon Erfahrung damit.

      Vielen Dank!
    • das habe ich mich auch schon gefragt, aber derzeit auch noch nichts gefunden!

      Werde bei Gelegenheit mal das Handbuch diesbezüglich durchblättern. Es wäre wirklich super, wann sowohl Spiegel angeklappt als auch Fenster und Schiebedach geschlossen werden würden - beim abschließen.
    • Moin...

      das ganze hat seine Vor- und Nachteile, für mich übe2rwiget ein großer Nachteil, alles was über diese Funktion gesteuert wird, ist dann CAN Bus gesteuert und für alle die gerne Musik hären ( entsprechend Endstufe usw Nachrüsten ) wird der Spass dan teuer, weil jede Umrüstung von der fachwerkstatt freigeschaltet werden muss, einer der Gründe warum ich zb VW und Co nicht mehr mit Soundtechnisch umbaue.

      Gruß
      Axel
    • Die Funktion mit dem automatischen Spiegelanklappen kann mann deaktivieren. Dies passiert nur, wenn man den Schalter auf "AUTO" stellt. Alternativ kann man auch die Spiegel manuell mittels des Schalters an- und ausklappen. Also eine perfekte Lösung, so ist für jeden was dabei. Wobei ich es schon ziemlich geil finde, wenn die Spiegel automatisch bei Annäherung an das Fzg. ausklappen :D

      Das mit dem automatischen Fenster öffnen/schließen auf Knopfdruck finde ich auch etwas schade. Hatte mein alter Golf und Focus auch. Man musste beim Focus z.B. nur länger auf dem entsprechenden Knopf am Schlüssel bleiben. Wenn du deine Fenster also gerne einen Spalt unten lässt bei heißem Wetter und das Fzg. ganz normal abschließt, dann bleiben die Fenster auch einen Spalt offen. Sie schließen sich nur, wenn du den schließen-Knopf auch mehrere Sek. gedrückt hälst. Also eigtl. schade, dass diese Funktion nicht angeboten wird bei Kia, aber es ist zu verschmerzen ;)
      Luxusurlaub in Florida
      villa-mit-boot.com
    • Smart Key Problem?

      Mir ist eben was an meinem Ceed SW mit Smart Key Funktion aufgefallen:
      Wenn man sich dem Fahrzeug nähert klappen die Spiegel ja von alleine aus. Wenn man keine Türe öffnet klappen sie nach ein paar Sekunden wieder ein. Soweit alles ok.

      Aber: Man nähert sich dem Fahrzeug, die Spiegel klappen aus, man geht zum Kofferraum und öffnet auch nur diesen. Beim schließen der Heckklappe wird das Fahrzeug wieder verriegelt. Die Spiegel klappen dann aber nicht mehr automatisch ein.
      Ist das bei euch auch so oder stimmt da bei meinem irgendwas nicht?
    • das auto wird nicht verriegelt sondern wurde erst garnicht geöffnet! Wenn du die Heckklappe öffnest gehen die anderen Türen nicht auf. Die Spiegel klappen sich erst wieder ein, wenn du dich vom Fahrzeug entfernst. Geh einfach mal 10m weg und warte. Dann sollten sich die Spiegel auch wieder einklappen. So ist es zumindest bei mir.
    • Ich habe es eben nochmal ausprobiert und es ist bei meinem so wie ich es beschrieben habe: Annäherung Fahrzeug -> Spiegel klappen aus -> NUR Heckklappe wird geöffnet -> Heckklappe wird entriegelt -> Heckklappe wird wieder geschlossen -> Heckklappe wird verriegelt -> Entfernung vom Fahrzeug -> Spiegel klappen nicht automatisch ein.
      Das Fahrzeug steht jetzt schon 1 Stunde mit weit entferntem Schlüssel bei meiner Arbeit auf dem Parkplatz. Die Spiegel sind wie gesagt nicht automatisch eingeklappt.

      Vielleicht könnte das nochmal jemand anders testen sonst muss ich mal den :) besuchen gehen.
    • Smart Key und eine leere Batterie

      Hallo Leute,

      ich will euch mal erzählen, was mir am Samstag passiert ist. Ich will mit meinen nagelneuen cee'd (EZL 20.09. - geholt am 04.10.) zu einem Termin fahren und drücke auf den Startknopf. Da geht's los: Ein lautes Knacken (hört sich an wie elektrische Stromschläge eines Weidezaungeräts) ertönt etwa 10 mal pro Sekunde. Alle Lichter des Autos außer den Xenons flackern in gleichem Takt mit. Das Display zeigt im Wechsel seinen "Welcome" und "Good Bye" Filmchen, das Radio und die Klima gehen im Sekundentakt an und aus und das Schlimmste: Ich kann es nicht ausschalten! Erst nach mehrfachem Betätigen des Start-Stop Knopfes hört das Theater auf, aber das fürchterliche Klicken an den Vorglührelais bleibt erhalten.

      Nach etwa zwei Minuten hört dann auch das Klicken auf. Ich atme tief durch und versuche es noch einmal. Jetzt steht da "Smart Key nicht erkannt". Also drücke ich den Knopf mit dem Schlüssel, damit der Transponder vom elektrischen Feld versorgt wird: Das selbe Spiel von vorne. Ich habe das Gefühl, gleich flieg er mir um die Ohren.

      ===

      Ich rufe bei KIA an, die verweisen mich an KIA Polen. Ich rufe in Polen an, die schicken den ADAC.
      Ich mach's kurz: Es war eine leere Batterie! Der ADAC hat mir Starthilfe gegeben und ich habe sie bis heute (Montag) Mittag laden gelassen. Da hat mein kleines Ladegerät erst angezeigt, dass sie voll ist.

      Seit dem hatte sich auch noch die Elektronik verhaspelt. Die Blinker haben nicht mehr aufgeleuchtet, wenn man per Fernbedienung AUF gedrückt hat (Zentralverriegelung ging aber noch). Auch die Näherungsautomatik (Rückspiegel klappen aus, wenn man sich dem Fahrzeug nähert und wieder ein, wenn man es nicht öffnet) funktionierte nicht mehr. Ansonsten funktionierte alles einwandfrei.

      Dieses Problem ließ sich lösen, indem ich das Fahrzeug mehrfach mit FFB und den Knöpfen in den Türgriffen geöffnet und geschlossen habe. Jetzt funktioniert auch das wieder. Da ich ein "Spielkind" bin und auf alle Knöpfe drücken muss wollte ich euch davon berichten, denn eigentlich war es Zufall, dass ich das so lösen konnte.


      Morgen habe ich einen Termin beim :). Ich hoffe die tauschen eine Batterie auf Garantie. Er meinte schon am Telefon, dass er mal sehen will ob sie überhaupt kaputt sei. Er wird sie über Nacht laden und dann den Ruhestrom messen - ich bin's gespannt und berichte euch hier.

      Liebe Grüße,
      Simon
    • Hi Simon,

      ich habe einen neuen ProCeed GT, und hatte genau das selbe Problem wie du! ADAC hat mir Starthilfe gegeben und geraten, die Batterie zu tauschen. War am Tag danach auch in der KIA Werkstatt, Batterie wurde getestet und für einwandfrei befunden. Bin zwar mit etwas mulmigem Gefühl wieder gegangen, aber das Problem ist nicht mehr aufgetreten. Hatte keine Verbraucher angelassen und fahr auch selten Kurzstrecken.

      Gruß
    • Leider konnte ich wegen einer Operation bis jetzt nicht auf den Thread antworten.

      Bei mir ist das Gleiche passiert wie bei Dir: Die Batterie wurde über Nacht geladen und danach getestet: Zustand einwandfrei. Sie war auch nicht tiefenentladen - zumindest hat das Radio seine Einstellungen behalten und auch die Innenraumbeleuchtung hatte ständig funktioniert.

      Der Freundliche meinte, dass viele Neufahrzeuge mit relativ leerer Batterie ankämen und man gut daran täte, eine neue Batterie erst einmal aufzuladen.

      Einen guten Effekt hat das Ganze: Der Whow-Effekt beim Motorstart wird durch den steigenden Puls (wird er anspringen?) jetzt noch zusätzlich verstärkt :D
    • Keyless entry

      Hi

      Ich bin heute Mittag von der Arbeit nach Hause gefahren und hab ganz normal mit dem Knopf am Griff geöffnet und wieder geschlossen.
      nach 3 Std. etwa Feierabend geh ans Auto drück auf den Knopf nichts passiert. Ich geh an die Beifahrerseite und an die Heckklappe lässt sich alles wunderbar auf und zu schließen nur nicht an der Fahrerseite.
      Der Schlüssel wird komplett erkannt bei Näherung leuchten die Led's im Außenspiegel und im Griff auf, der Motor lässt sich auch Prima starten.

      Jemand eine Idee was ich da machen könnte ohne gleich zur Werkstatt zu fahren?????