Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 680.

Hallo Nutzer des KIA Board Deutschland,


wir haben es wieder hinbekommen, das Board zum Laufen zu bekommen.

Es gab mit einigen Plugins Probleme.


Aktuell ist zB. das Tapatalk-Plugin deaktiviert.


Dennoch werden wir diese Situation zum Anlass nehmen, das Board einmal komplett zu aktualisieren und auf die aktuellste Version zu gehen, mit allen Plugins die wir uns so vorstellen - wie auch endlich einer neuen Galerie.

Ein genaues Datum für die große Umstellung nennen wir euch noch in Kürze.


Ich bedanke mich, im Namen des Teams für euer Verständnis!


- r0b3rt

  • Zitat von LBO1987: „Erstens habe ich keine Lust da selbst nachzuschauen, zweitens habe ich keine Lust schon wieder mein Auto weg zu bringen und drittens ist das ja auch eine Geldfrage“ und viertens auch eine Frage der Garantie bzw. deren Wegfalls. Zu Deinem "Erstens": Es ist Deine Pflicht, auf die Intervalle bzw. Termine zu achten, nicht die der Werkstatt. Zitat von Joerg_GT: „können da ja im schlimmsten Fall Wochen oder Monate der Garantie flöten gehen. Das kann ich mir nicht vorstellen.“ ist a…

  • Zitat von shaddow: „Beinahe wäre es passiert - bin um ein Haar selbst in die "Garantie-Falle" gelaufen... “ Scheint ja demnach nicht bei allen so zu sein - wenns bei Dir so ist, dann ists doch gut ...

  • @LBO1987 Das wäre ja noch vernünftig, wenn nicht bei der Inspektion, die vielleicht 2 oder 3 Monate später ist, nicht schon wieder ein Ölwechsel stattfinden würde. Vielleicht verstehe ich es ja auch falsch und es wird bei abweichendem Intervall kein Ölwechsel bei der Inspektion durchgeführt. Dann muß man als Halter eben zwei "Kalender" führen ... ökonomisch und ökologisch durchaus sinnvoll.

  • Klingt für mich alles nachvollziehbar - ich würde aber trotzdem bei KIA nachfragen, ob die sich das wirklich so gedacht haben. Kann ja nicht sein, daß man im Extremfall 2 Monate nach einem Ölwechsel dieses schon wieder durchführen lassen muß. Vielleicht gibts ja noch (interne) Regelungen, die einen Ölwechsel zur Inspektion nicht erforderlich machen, weil erst x km seit dem letzten Ölwechsel gefahren wurden. Und selbst wenn die sich nix dabei gedacht haben - vielleicht fangen sie ja aufgrund solc…

  • Zitat von cee'd - austria: „Aber soviel ich weiß, akzeptiert Kia auch Leistungen von nicht Vertragshändlern, sofern sie sich an die KIA-Auflagen bei Service- oder Reparaturleistungen halten und dies dokumentieren. “ Das macht KIA aber nicht aus lauter Freundlichkeit, sie müssen es akzeptieren.

  • Zitat von Strömsi: „Da habe die Leute 7 Jahre Garantie und Fragen dann ob sie Garantie auf irgendwas haben...“ Strömsi, Deine Antwort zeugt aber auch nicht gerade von Kenntnis: Natürlich hat nicht das komplette Auto eine Garantie von 7 Jahren, das Audio-, Entertainment- und Navigationssystem z. B. nur 3 Jahre bzw. 100000 km. Zitat von Strömsi: „Somit für mich ganz klar Garantie und da würde ich mich nicht abwimmeln lassen.“ Das ist demzufolge kein Garantiefall. P.S. Ich lese gerade "Jahreswagen"…

  • Zitat von Gobi: „Bei der Frage ging es doch ausschließlich um die Km.“ Bei meiner Frage eben gerade nicht. Bei magul freilich schon, trotzdem ist der Hinweis von Mike vollkommen richtig - dieser Thread ist der Beweis dafür ... Zitat von shaddow: „Ganz so einfach ist die Sache eben doch nicht, nämlich dann, wenn man stark schwankende Jahreslaufleistungen hat“ Wieso? Man nimmt immer den letzten "Startpunkt" (Erstzulassung oder letzte Inspektion) - ab da wird gerechnet. Und je nachdem, was zuerst e…

  • Richtig, Mike. Ich stelle mir nur sehr besorgt die Frage, was an dem Wort "oder" so schwer bzw. falsch zu verstehen sein kann ...

  • Wenn es ein neues Modell ist (was nach einigen Jahren ja nicht wirklich überraschend wäre), dann besteht wohl auch kein Grund, die dritte Option rauszunehmen - die Begründung für die alten Navis (HW zu alt/nicht leistungsfähig genug/mit zu wenig Speicher) wäre ja sonst eher ad adsurdum geführt ...

  • Wann war denn Dein Update?

  • @TE-M175 Hast Du auch den Vorbesitzer selbst kontaktiert? Der sollte doch noch den ausgefüllten Inspektionsplan haben (sofern noch existent bzw. beim Ölwechsel auch auszufüllen).

  • Reifenlabel vs. Testberichte

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Genau ... Idealerweise sind bei den Tests die subjektiven Elemente nicht enthalten, aber nur idealerweise. Allerdings gehöre ich nicht zu denen, die aufgrund eines oder einiger schwarzer Schafe nun die ganze Herde in schwarz sehen, zumal es ja bisher keine Beweise gibt, daß die (bisher) weißen Schafe auch manipuliert haben. Aber diejenigen, die nun alles schwarz sehen, haben bestimmt auch noch nie gelogen, wirklich nie.

  • Reifenlabel vs. Testberichte

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Zitat von Burschi: „Ist doch eigentlich ganz einfach zu verstehen, oder ? “ Wenn ich die Länge Deiner erklärenden Antwort betrachte, eher nicht. Zitat von Burschi: „Welche Verbindung Du da nun von meinen Erfahrungen zu den Erfahrungen, die mein Händler gemacht hat, konstruieren willst erschließt sich mir nicht. “ Nun, Du hattest geschrieben Zitat von Burschi: „das entscheidende Kriterium ist allein die Einschätzung meines Reifenprofis und die Erfahrung, dass er bisher immer recht hatte... “ Da i…

  • Reifenlabel vs. Testberichte

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Nun, zurechtgebogen habe ich mir nix, den Zusammenhang gaben Deine Antworten. Du berufst Dich auf Deine Erfahrung und die Deines Händlers - nur wie entsteht bei Dir/ihm Erfahrung in Bezug auf für Dich/ihn neuen Modellen? Das ist für mich ein Widerspruch, erst recht, wenn die Aussage Zitat von Burschi: „Auf Reifentestberichte gebe ich garnix - habe mehrere Typen selber getestet “ dazu gehört. Nach welchen Kriterien suchst Du denn (mit dem Händler zusammen) die Reifen aus, die Du selber getestet h…

  • Reifenlabel vs. Testberichte

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Zitat von Burschi: „das entscheidende Kriterium ist allein die Einschätzung meines Reifenprofis und die Erfahrung, dass er bisher immer recht hatte...“ Logisch. Nur ist mir rätselhaft, wie Du bei für Dich neuen Reifenmarken schon Erfahrung haben kannst ... Zitat von Burschi: „mein Händler hat keinen Bock mich als Kunden zu verlieren“ Das gilt leider für die schwarzen Schafe jeder Branche genauso ... Nachtrag (heute Reifenwechsel):- Winterreifen - Hankook 185/65/R16 (seit Fahrzeugkauf vor 5 Jahre…

  • Reifenlabel vs. Testberichte

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Zitat von Burschi: „zumal man am Beispiel vom ADAC-Skandal ja sehen konnte, welche "Objektivität" da abgedruckt wurde... “ Wenn das für Dich das entscheidende Kriterium ist (zumal ja nicht nur der ADAC Tests durchführt), dann darfst Du, egal zu welchem Thema, niemandem mehr glauben - schwarze Schafe gabs/gibts überall. Ich schrieb ja deswegen auch, daß es eine Orientierung und kein Handlungsdogma sein sollte (ist jedenfalls bei mir so). Zitat von Burschi: „weil die Winterreifen hier nur an einze…

  • Serviceheft

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Zitat von shaddow: „Und das KIA-Deutschland hierbei hilft, wage ich sehr stark zu bezweifeln. Zuständig ist KIA-Romania und erster Ansprechpartner natürlich der Händler “ Sicher, auch wenn die nicht zuständig sind - aber nur die Zweifel würden mich nicht davon abhalten, es mal zu probieren (zumal die Kommunikation sicherlich auch auf deutsch einfacher ist): Wer nicht fragt kriegt keine Antwort. Im besten Fall informieren die dann KIA in Rumänien, die dann dem Händler auf die Pelle rücken. Frists…

  • Serviceheft

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    KIA Deutschland kontaktieren - das wäre für mich die passende Aktion.

  • Reifenlabel vs. Testberichte

    entejens - - KIA allgemein

    Beitrag

    Zitat von Burschi: „Auf Reifentestberichte gebe ich garnix “ Nun, gar nix darauf zu geben, ist vielleicht auch nicht die beste Wahl - denn es gibt ja auch Produkte, die gänzlich durchfallen, und das wohl zu Recht. Tests (egal wozu) sind für mich eine Orientierung, aber kein Dogma. Ich bin selber kein Fan von Ganzjahresreifen - die können per se nur ein Kompromiß zwischen Sommer und Winterreifen sein. Es gibt sicherlich Regionen, in denen es sinnvoll sein kann, diese zu fahren, in anderen halt ni…

  • Zitat von LordofCarni: „es wird kein Endkunde auf den 1/8 Cent genau die Preiserhöhung bezahlen sondern dann eher eine Erhöhung von 1 Cent in kauf nehmen müssen “ Richtig, in dieser Dimension wird das so sein. Wenn aber die Steuererhöhung von 10 % zu einer Preiserhöhung von beispielsweise 2 Cent führt, dann wird die Preiserhöhung des Produktes keine 10 % betragen, da bin ich mir ganz sicher. Aber es sind sicherlich so viele Einflüsse bei den Preisen (egal wofür), daß eine Steuererhöhung sicher g…