Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 118.

  • Andere Frage: Hast Du Erfahrungen mit Chips im Auto insb. dem o.g. Benziner und kannst mir darüber oder irgend etwas nützliches zur Frage sagen? Wenn man keine Ahnung hat....

  • Hat keinen Sinn hier. @Mod. Thread kann für Beiträge geschlossen werden. Menschen mit Infos dürfen ihre Erfahrungen gerne per PN mitteilen.

  • @MoGTS Genau richtig. Fahre die gleichen Räder S/W. Habe früher immer mehr Druck gefahren, weil es bei den Fahrertrainings so gelehrt wurde. Es verhindert in der Tat das Walken und ist insg. positiv, wenn du sehr sportlich durch Kurven fährst. Es erhöht dabei dann die Lebensdauer des Reifens. Aber die Jahre der jugendl. Raserei liegen hinter mir (jetzt nur noch gezielt schnell :D) . Mir geht der hohe Druck mittlerweile derbe auf den Keks. Der Fahrkomfort leidet und was mir ein Ingenieur/Autofrea…

  • Ich habe schon Erfahrungswerte (Diesel, DTE Chip) ..ich möchte noch mehr Infos vom Benziner. Mir geht es um eure Erfahrungen. Wer warum was "glaubt" zu wissen ist an dieser Stelle nicht Thema (=OT). Wird bestimmt woanders lang & breit diskutiert. ..Ich versuchs trotzdem mal: Ein Maßanzug sitzt auch immer besser als der gleiche Anzug von der Stange. Guter Tuner machen nix Anderes. Wenn man sich wirklich mal dafür interessiert, dann sollte man auch in der Lage sein, unvoreingenommen objektive Fakt…

  • Also ich halte das für mich so. Wollte nicht auf Oberlehrer machen.

  • ... Lebenswichtiges Teil!... Keine Fachkenntnisse, dann Finger weg.

  • Chips gibt es doch schon lange. Mir geht es gut an dieser Stelle nur um die Verbrauchswerte. Wer noch keinen Kia mit Chip gefahren hat, bewegt sich hier eh nur im Bereich der Vermutung. Das soll jetzt bitte nicht negativ verstanden werden.

  • Wir können noch Einiges von Dir lernen, was das Sparen angeht Weiss jmd was der 10.000er Ölwechsel beim Optima 245ps kostet? Das sind ja zusätzliche Kosten neben der normalen Inspektion, die in die jährl. Kosten mit hineinfliessen. Bin pauschal von ca. 120,-ausgegangen. Ich wollte meinen Diesel und den 245er gegenrechnen. Komischerweise, abhängig vom Fzg-Preis, rechnet sich der Benziner sogar (17.000 KM pA)..hat mich etwas erstaunt.

  • Hört sich komisch an, ist aber so. Beim Diesel rede ich aus Erfahrung. Warum und weshalb das so ist, kann man ja woanders diskutieren. Mich interessieren die Werte. ...Aber eigentlich liegt die Antwort auf der Hand und ist sogar nachvollziehbar.

  • Moin. Dieser Motor (245 PS Benziner) scheint wohl recht selten zu sein, zumindest gibt es weniger als eine handvoll Angaben(Spirtmeter etc) zum Durchschnittsverbrauch. Mag jmd seine Erfahrungen mit mir teilen? Interessant wäre für mich auch die Frage, ob sich ein Chip positiv auf den Verbrauch auswirkt. Beim meinem Diesel tut er das. Danke

  • Habe gerade nochmal bei mir geschaut: ich habe in der 12v Buchse ein Quickcharge Ladegerät womit ich mein Handy lade. Was Anderes käme auch gar nicht mehr in Frage. Im USB Slot steckt die SD Card mit Musik. Diese Lösung werde ich ggf im zukünftigen Optima auch so praktizieren. Also: Kein Problem.

  • Schaden wird es sicher nicht und wenns ihm ein gutes Gefühl gibt, noch besser. EDIT bei LOC, bitte beim Thema bleiben, Chip hat nichts mit Inspektion zu tun.

  • @KleenLatte Andere Idee: Langes Kabel von hinten zum Handy/Laden, vorn USB. PS:Hast du vorn nicht 2x USB? Mein Sporty hat. Das wundert mich jetzt. Da ich mittelfristig auf den Optima umsteigen werde, kann ich mich ja schonmal innerlich auf dieses Problem einstellen Edit, bitte beim Thema bleiben, Verbrauch gehört wohl eher nicht in den Bereich Soundanloage.

  • Zitat von KleenLatte: „genau wäre schon blöd wenn ich mir extra nen neuen stick hole der dann nicht gelesen werden kann. USB3.0 --> USB1 “ Stell dich schon mal innerlich darauf ein, dass der Stick evtl NICHT gelesen wird. Ich habe ungefähr 5 versch. Sticks ausprobiert. Nicht alle wurden gelesen (Sportage MJ16) Hama geht! Emtec ging nicht..nur so als Beispiel.

  • @Naduras Solange das mit den Stromwerten (Ohm etc) passt, geht das. Nix anderes machen sie im HiFi Studio... Aber der Sound im Optima ist doch hammer. Hör dir mal den Scheiss (JBL) im Sportage an... -.-

  • Orig. Fahrwerke -Unterschiede-

    EX-ASX - - Stinger

    Beitrag

    Die Winter Conti hab ich auch, die Zottozero III. Sind aber nicht leiser als die originalen Sommereifen. Grundsätzlich fahre ich meine Winterreifen gerne, weil sie mir nicht negativ auffallen.

  • Orig. Fahrwerke -Unterschiede-

    EX-ASX - - Stinger

    Beitrag

    Ja, kenne ich von meinem alten Wagen. Ist ein deutlicher Komfortverlust. Die Probe gefahreren Fzg. hatten alle 19". Der Sorento einen größeren Querschnitt. Nun muss ich warten, bis es den Stinger als Diesel zur Probe gibt.

  • Orig. Fahrwerke -Unterschiede-

    EX-ASX - - Stinger

    Beitrag

    Vom Ceed war ja gar nicht die Rede. Der Sportage normal und GT unterscheiden sich nicht im Fahrwerk. Der Fahrmodus wirkt sich nur auf den Motor aus, nicht das Fahren. Beim Optima SW und Optima Gt-Line weiss ich es nicht genau. Das können die Optima Besitzer klären. Stinger hat 2 versch. Fahrwerke. Das ist bekannt und kann man nachlesen. Ich würde bestimmt nicht den Sportage mit dem Stinger vergleichen wollen ....Äpel-Birnen... Ich hatte nur vom Optima etwas "mehr" erwartet. Wobei ich nicht genau…

  • Orig. Fahrwerke -Unterschiede-

    EX-ASX - - Stinger

    Beitrag

    Ja. Weiss was Du meinst. Ähnliches habe ich selber it meinem Sportage festgestellt. Fahre Sommer/Winter Niederquerschnittreifen. Früher immer max Luftdruck. Spart Sprit, aber mittlerweile fahre ich deutlich weniger Druck und es ist entspannter/ruhiger. Sprit aber dann viertel bis halben Liter mehr. Die probegefahrenen Fzg waren alle (mit Niederquerschnittwintereifen) vom selben Händler. Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, Druck wird ähnlich sein. Von daher dürften die Räder alle ähnlich…

  • Dann bin ich ja halbwegs beruhigt. Es kommt aber die Meldung: Abstand und Notbremsung. Ich deute es mal so, dass er NICHT mehr bei zu geringem Abstand bremst. Damit kann ich leben.